10.3.2 und Drucker (Postscript)

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von g3ler, 19.02.2004.

  1. g3ler

    g3ler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.10.2003
    Hi Leutz,

    weiss einer von euch, was Apple im 10.3.2-Update am Postscript-Druck geändert hat ?
    Ich habe nämlich das folgende Problem mit meinem Kyocera-Mita FS-1010:
    bisher habe ich 10.3.0 benutzt und konnte ganz normal drucken mit der richtigen PPD-Datei. Seit dem Update auf 10.3.2 kann ich nach dem Einschalten des Druckers genau einen Druckauftrag senden, der auch gedruckt wird, aber im Druckermenü bleibt eine Ewigkeit "sending file to printer" stehen und es tut sich nix.
    Danach hilft nur ein Aus/Einschalten des Druckers bzw. ein Aus- und Wiedereinstecken des USB-Kabels und das ganze geht von vorne los.

    Drucker löschen und neu anlegen habe ich schon versucht, und in den log-Dateien ist auch nichts zu finden. Rechte reparieren hat auch nix gebracht.

    Ich habe mir jetzt so geholfen, dass ich nicht das zum Printer gehörende PPD-file genommen habe, sondern einfach ein Standard-Postscript-file (der Drucker wird am USB ja erkannt); diese Lösung funktioniert wieder normal. Ob sich daraus irgendwelche Beeinträchtigungen (Auflösung etc.) ergeben, habe ich noch nicht rausgefunden...

    Ich würde halt gerne wieder den Originaltreiber benutzten können...

    BTW: was treibt Apple eigentlich mit diesen Updates ? Bin seit Dezember Macuser und nach dem ersten Update (10.3.1) konnte ich nix mehr mounten, jetzt bei 10.3.2 dieser Mist, wobei ich ja zum Glück noch einen brauchbaren Workaround gefunden hab :rolleyes:

    WAS MACHT APPLE DA :confused: :confused:

    mfg,

    g3ler
     
  2. beige

    beige MacUser Mitglied

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.06.2003
    seit dem 10.3 er system gibt es einige usb druckerprobleme - die warscheinlich auf die verwendeten kabel zurückzuführen sind - leider ist wohl keine lösung in sicht

    mein epson photo 700 von anno dunnemals hatte das selbe problem - kein workaround in sicht - tja

    freu dich das deiner jetzt läuft und mach schnell ein backup :D

    sonst schau mal hier:

    http://discussions.info.apple.com/WebX?13@189.E9BMaqu3r4N.1@.599b318e

    grüße
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen