1. thread und gleich ein paar fragen....

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von marfil, 28.05.2006.

  1. marfil

    marfil Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    57
    MacUser seit:
    28.05.2006
    hallo zusammen,

    durch zufall bin ich auf das offensichtlich größte macforum gestoßen- und muß gleich ein paar fragen loswerden:

    ich habe mir als meinen ersten mac ein macbook bestellt- das leider noch immer nicht da ist.

    da ich es in der standardausführung erhalte, ist eine ramaufrüstung zwangsläufig erforderlich, da ich vorwiegend photoshop verwende.

    vorerst dachte ich an eine einfache aufrüstung mit 1 zusätzlichem 512mb riegel (statt eines 256).
    dazu die erste frage:

    bringt das eine gewisse leistungssteigerung- oder nicht???

    laut apple-center soll das nichts bringen......

    oder muss ich wirklich bei apple 1gb ram zu völlig überzogenen preisen mitkaufen??

    und wo gibt es in wien einen "günstigen" händler mit passendem ram??
    (keine online-shops)

    und gleich zu meiner 2. frage:

    kann man das macbook über eine externe firewire-platte, auf der man mittels bootcamp windows installiert, auch booten, oder muß windows auf die intere festplatte kopiert werden????

    ich hoffe, diese fragen interessieren auch andere forumsteilnehmer- und es finden sich ein paar interessante antworten!


    p.s.
    das forum ist das mit abstand beste, das ich gefunden hab!!!!

    mfg, martin
     
  2. submax

    submax MacUser Mitglied

    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    31.03.2006
    1 GB RAM sollte auf jeden Fall rein, ansonsten kannst du nicht vernünftig arbeiten, da sich der Grafikchip ja auch noch Speicher "klaut".
     
  3. ninoez

    ninoez MacUser Mitglied

    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    18.06.2005
    Ich habe in einem Videocast gesehen, dass ein MacBook Pro mit 2Gb RAM etwa gleich lief, wie auf einem iMac G5 mit 1Gb RAM.
    Ich hoffe ich konnte helfen und willkommen im Forum
     
  4. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.796
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Ganz klar NEIN
    Es gibt wesentlich günstigere, aber da du nicht online kaufen willst und ich mich in Wien nicht auskenne, kann ich dir dazu nichts sagen..

    Wir haben aber einige Leute aus Wien:

    maxidiezl, tridion etc.
     
  5. apfelbenutzer

    apfelbenutzer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    02.01.2006
    gibts in öserreich gravis? hab dort nen 1gb riegel für mein ibook für knapp 120 € geschossen.
     
  6. macwuff

    macwuff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    64
    MacUser seit:
    21.05.2005
    Hallo marfil

    Händler in Wien für Apple-Produkte findest du HIER - mindestens 1 GB würde ich auch empfehlen.

    Wegen deiner 2. Frage gehst du am besten ins Forum "Windows auf dem Mac"
     
  7. marfil

    marfil Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    57
    MacUser seit:
    28.05.2006
    erst mal danke für die antworten!

    die stores kenne ich durchwegs alle- leider haben die samt und sonders phantasiepreise für ram-riegel :mad:

    bei uns gibt es leider keinen gravis-soviel ich weiß.

    passen auch ram-riegel von normalen windows-pc`s??

    wenn ja- welche????

    mfg, martin
     
  8. macwuff

    macwuff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    64
    MacUser seit:
    21.05.2005
    Schau mal HIER - 1 GB einschließlich Versand nach Ö um 98,90 €
     
  9. FrankSt72

    FrankSt72 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    24.05.2006
    es ist wichtig, dass Du nicht halbherzig aufrüstest!!! also nur einen Riegel zu tauschen ist das schlechteste was Du machen kannst.
    Damit das MacBook mit 667 MHz arbeiten kann, müssen immer zwei gleichgroße Riegel verbaut sein !!!! (also auf keinen Fall 256 MB + 512 MB oder nur einen 1GB, etc.) D.h. die beiden bisherigen 256 MB-Riegel fliegen in den Müll oder hier wurde auch schon vorgeschlagen diese als Lesezeichen zu verwenden.

    und ja, Du kannst die Riegel nehmen, die in einem normalen Notebook verbaut werden, d.h. sie müssen die Bauform SO haben und 667 MHz haben. Es müssen also folgende Stichworte in der RAMBezeichnung auftauchen: SO-DIMM, DDR2, 667
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen