1.openwindow-2.biggerwindoweffekt

Dieses Thema im Forum "Web Page Design" wurde erstellt von suite, 09.07.2005.

  1. suite

    suite Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2004
    guten abend,
    ich habe eine seite erstellt, bei der erst das hintergrundbild erscheint und dann die eigentliche seite auf click mit open.window in ´nem extrafenster aufgeht... wenn man jetzt dort auf den titel klickt soll sich selbiges vergrößern (habe mal so einen tollen effekt gesehen, wo es aussieht, als würde sich die unterkante des fensters hinunterfalten, und damit das fenster nach unten vergrößern)...falls jemand da einen tip hat...
     
  2. dms

    dms Gast

    Was meinst Du mit Titel? Die Titelleiste des Fensters? Darauf hast Du keinen Einfluss bzw. kannst keine Events darauf abfangen.
    Wenn Du das so gesehen hast, dann war es kein wirkliches Fenster, sondern nur ein "Nachbau" aus HTML/CSS/JS.

    Ein bestehendes Fenster kannst Du mit object.resizeTo() bzw. object resizeBy() vergrössern.
     
  3. suite

    suite Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2004
    ...

    ...mit titel mein ich nur ne anklickbare überschrift...habe inzwischen auch was gefunden was glaub ich der effekt is:

    var mylocation="index.html"
    var winheight=100
    var winsize=100
    var x=5

    function go(){
    win2=window.open("","","scrollbars")
    if (!document.layers&&!document.all){
    win2.location=mylocation
    return
    }
    win2.resizeTo(100,100)
    win2.moveTo(0,0)
    go2()
    }
    function go2(){
    if (winheight>=screen.availHeight-3)
    x=0
    win2.resizeBy(5,x)
    winheight+=5
    winsize+=5
    if (winsize>=screen.width-5){
    win2.location=mylocation
    winheight=100
    winsize=100
    x=5
    return
    }
    setTimeout("go2()",50)
    }
    //-->
    </script>

    ...habe also jetzt "open.window" durch "go" erstetzt, macht aber einfach nurn normales fenster auf....
     
  4. dms

    dms Gast

    Spiel mal hiermit rum:
    Code:
    function resize(maxHeight,px) {
       if(getHeight()<(maxHeight+px)) {
          window.resizeBy(0,px);
       }
       else if(getHeight()<maxHeight) {
          window.resizeBy(0,getHeight()-maxHeight);
       }
       if(getHeight()<maxHeight)
          window.setTimeout("resize("+maxHeight+","+px+")", 10);
    }
    
    function getHeight() {
       if(document.all && document.body && document.body.offsetHeight)
          height=document.body.offsetHeight;
       else if(window.innerHeight)
          height=window.innerHeight;
       else height=999999;
       return height;
    }
    
    function getWidth() {
       if(document.all && document.body && document.body.offsetWidth)
          width=document.body.offsetWidth;
       else if(window.innerWidth)
          width=window.innerWidth;
       else width=999999;
       return width;
    }
    Ist ungetestet, also erwarte nicht zu viel...

    Das ganze rufst Du dann z.B: über "resize(400,5);" auf.
    400=maximale Höhe
    5=Vergrösserung pro Schritt
     
  5. suite

    suite Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2004
    ...

    salut dms,
    vielen dank für die schnelle hilfe, dein text funktioniert gut, nur wackelt dabei das fenster immer hoch und runter, was nicht so elegant aussieht,
    trotzdem danke, s.