1 oder 2 GB RAM

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von GregDee, 03.09.2004.

  1. GregDee

    GregDee Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.04.2004
    Hallo Leute,
    kann mir jemand sagen wie groß der Unterschied zwischen 1 und 2 GB RAM ist. Bei welchen Anwendungen bringt es was direkt auf 2 GB aufzurüsten?
    Danke Greg
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2004
  2. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Der Unterschied ist 1 GB groß! ;)

    Je mehr RAM, desto besser. Das gilt eigentlich für fast alle Anwendungen.
     
  3. Aquanaut

    Aquanaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Vor allem wenn es um DVD, Filme und Bilder bearbeiten geht!
     
  4. GregDee

    GregDee Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.04.2004
    Ist mir schon klar, aber hätte ja sein können das jemand konkrete Beispiele nennen könnte. Hab mich jetzt für 2 GB entschieden. Werde viel Fotos bearbeiten und eigene Videos schneiden. Gerade bei Videos denke ich mir wird es sich positiv bemerkbar machen.
     
  5. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Sorry, Du hast aber Deine Frage so formuliert.....ich konnte nicht wiederstehen......;)

    Also, Photo und Video sind sehr Rechenintensiv. Da sind 2 GB RAM natürlich sehr gut. Genauso für 3D Anwendungen, AutoCAD usw.
     
  6. Aquanaut

    Aquanaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Ohhh Ja, das wirst Du merken wenn Du sie rippst und codierst.
    Ich habe zwar nur 1,5 GB RAM aber einen 2 Stunden Film mit Rippen, Codieren und Brennen schaffst Du je nach Qualität in etwas über einer Stunde vielleicht 1 1/2!
    Bin zufrieden…
     
  7. GregDee

    GregDee Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.04.2004
    Kein Problem Hotze,
    die Antwort hätte auch von mir sein können ;)
     
  8. Keule

    Keule MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    29.03.2003
    wieviel Speicher brauche ich?

    Do i need more memory? ist ein Programm, dass Dir den Nutzungsgrad Deines Speichers zeigt.
    Daraus lässt sich herleiten, wieviel Speicher Du ggf. Nachrüsten musst.

    Ich würde mir das 2te Gigabytemodul kaufen, wenn feststeht, dass es tatsächlich benötigt wird.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
  9. SchaubFD

    SchaubFD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    16.11.2003
    Bei extrem großen Bilddateien z.B. Bilder vom Scanner in hoher Auflösung. Ansonsten nutzt das OSX den restlichen Speicher teils als Puffer für die Platte. Im groben denke ich bist du bei OSX ab 1GB auf der sicheren Seite.

    Du Aquanaut, ich brauche zum Rippen, Codieren und Brennen nur 10 Minuten ... (denke mal nach warum)
     
  10. Clubrocker

    Clubrocker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.11.2003
    Ich will ja nichts sagen... aber sind 2 GB Speicher nicht ein bischen zu viel. Find das ehrlich voll übertrieben. Soviel Speicher braucht bisher doch noch niemand.
    Hab in meinem IBook 640mb und in meinem PC 1GB und finde das das vollkommen langt. Bei meinem Ibook ist der Speicher laut Anzeige sogar bei 640mb nie ausgelastet. (Mache aber auch keine Videobearbeitung damit)
     

Diese Seite empfehlen