1-Mann-Dienstleister sucht Office-Management-SW: evtl. DW-Shop Pro?

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von cKuehleis, 05.10.2005.

  1. cKuehleis

    cKuehleis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    13.08.2003
    Hallo Forum,

    als Ein-Mann-Dienstleister kann ich mich nicht lang mit Schreibkram (Angeboten, Rechnungen, Mahnungen etc.) aufhalten. Die Software-Pakete auf dem Mac sind ja von der Anzahl eher übersichtlich:
    - msu DerDienstleister
    - DeltaworX DW-Shop (SmallOffice)
    - DeltaworX DW-Shop Pro
    - Topix:basic
    - ConAktiv

    Hab mir die Demo's angesehen und bin teilweise auch etwas enttäuscht:
    - msu lief bei mir gar nicht auf Anhieb und die Logik innerhalb des Programms ist etwas eigen.
    - ConAktiv bietet alles was das Herz begehrt ist aber unbezahlbar.
    - Topix:basic scheint mir von der Lizenzsierung etwas undurchsichtig und ist ja eigentich ein Abo.
    - DeltaworX macht bisher den besten Eindruck, vor allem beim Preis/Leistungsverhältnis.

    Wer hat den Erfahrung mit einem der genannten Pakete und kann mir etwas empfehlen, von etwas abraten etc. Oder gibt's noch Alternativen, die ich nicht kenne?
    Alle Meinungen wären mir wichtig.
    Vielen Dank an alle Antworter!



    Ciao & Gruß,

    Christian
     
  2. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.466
    Zustimmungen:
    319
    MacUser seit:
    19.11.2002
    Wenn es wirklich nur um Dinge wie Rechnungen, Mahnung, Angebote, etc. geht dann bist du womöglich mit Pages gut beraten. Einmal pro Dokument eine vernünftige Vorlage anlegen und diese dann einfach entsprechend verwenden - so mache ich das und hatte bisher eigentlich noch keine Probleme.
    Natürlich ist damit eine elektronische Nachverfolgung nicht möglich, allerdings mache ich so etwas auch immer lieber auf die "altmodische" Art und Weise, so habe ich einen besseren Durchblick und kann auch ohne Computer arbeiten.
     
  3. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Bitte schön:

    http://www.revolversoft.com/de/home/index.php
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
  4. Krill

    Krill Gast

    Ich habe eine Zeitlang Delta DW-Shop benutzt und finde das Programm von seinen Verwaltungs-Funktionen her ein gutes Angebot für 1-Personen-Unternehmen wie mich.
    Mir hat nicht gefallen, dass bei der Buchhaltung über Steuerpilot sehr viel unter einer unzugänglichen Oberfläche läuft, die praktisch nicht zu modifizieren ist. (Die Filemaker-Basis von Delta war beim Kauf eigentlich ein Hauptgrund, weil ich vorher selbstgestrickte Filemaker-Datenbänke benutzt hatte und hoffte, da selbst rumfummeln zu können.)
    Und meine Bürokraft, die einmal in der Woche den Kram erledigt, war schlichtweg überfordert, ich musste dann doch sehr oft hin und helfen.
    Mit MSU dagegen, das ich ihr zuliebe seit diesem Jahr für die Buchhaltung angeschafft habe, kommt sie gut zurecht, es läuft auf ihrem Rechner (G3 mit 10.3.7) auch problemlos. Allerdings mache ich nun meine Adressenverwaltung fast nur noch über Adressbuch, es hat den Vorteil der Synchronisierung.

    Fazit: Wenn ich mehr Bürokram hätte, würde ich eine bessere Version von Delta nehmen und mich entsprechend einarbeiten. Mit meinem Umsatz (>200.000) lohnt sich der Aufwand nicht.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.10.2005
  5. cKuehleis

    cKuehleis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    13.08.2003
    Wow - das ist bis jetzt mit Abstand das Beste. Danke!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.10.2015
  6. cKuehleis

    cKuehleis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    13.08.2003
    Danke für Deine Antwort. msu ist mir viel zu unübersichtlich, evtl. liegt das aber auch an mir. DW-Shop Pro ist schon auch meine erste Wahl gewesen, habe dann aber weiter gesucht.
    Bin eben an einer Lösung interessiert, die in der Bedienung schlüssig und einfach ist: werde wohl mit revolver Office starten.
    Warte aber noch den angekündigten 25. Oktober 05 ab, da kommt wohl ein grösseres Update im Bereich der betriebswirtschaftlichen Funktionen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mann Dienstleister sucht
  1. avenue
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    664
  2. McAndy
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    732
  3. technipod
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    389

Diese Seite empfehlen