1 GB große Audiofile au CD bringen?

Diskutiere mit über: 1 GB große Audiofile au CD bringen? im Digital Audio Forum

  1. OliverK

    OliverK Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.03.2005
    Hi,

    ich hab bei meinem Mix wohl verschlafen auf die Zeitanzeige zu schauen, jedenfalls habe ich statt üblicherweise 12,13 Tracks 15 gemixt, entsprechend lang ist nun auch die Mixlänge geworden 72 Minuten.

    Ich habe das Ganze in Logic aufgenommen und dann als AIF gebounct, in Waveburner gecuttet. Nur Brennen geht leider nicht auf eine herkömmliche CD, da das AIF File 1 GB groß ist und ein Rohling nur 700 MB aufnehmen kann.

    Was tun? Ich fahre morgen in den Urlaub und brauch diesen Mix unbedingt fürs Auto!!!! :p

    Gibts da ne Möglichkeit? Als DVD brennen vielleicht? Aber ich habe keinen DVD Player im Audo, kann es das Audio File auf einer CD dann trotzdem lesen?

    please help
     
  2. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    30.05.2005
    ein 650er rohling fast 74 minuten, ein 700er fasst 80 minuten.

    bei audio cds musst du nicht auf die MBs achten sondern nur auf die minuten. die haben ein anderes format und da geht in MB mehr druff als man denkt. allein die minuten zählen. und dass es AIFF in stereo mit 16 bit und 44.1 khz ist.
     
  3. OliverK

    OliverK Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.03.2005
    Achso, richtig !! Ich erinnere mich grad, hatte schonmal nen Mix auf CD von mir, der 77 Minuten lang war.
    Sorry für unnützen Thread, next time learning by doing, i promise :)

    bye
     
  4. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    30.05.2005
    mit "dragon burn" und der überbrenn-funktion bekommst du auf die meisten marken rohlinge sogar an die 85 minuten musik drauf.
    dann wünsch ich viel spass beim cd brennen und schöne oster-feiertage...
     
  5. Altair

    Altair MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.534
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    22.07.2003
    nicolas-eric hat völlig Recht, über dieses "Paradoxon" bin ich auch schon mal gestolpert. Es kommt wirklich darauf an, in welchem Format Du brennen willst. Wenn beim Rohling 650 MB / 74 Minuten angegeben sind, beziehen sich die 650 MB auf eine CD im Datenformat, die 74 Minuten auf eine CD im Audioformat. Du kannst also eine 1 GB große Audiodatei problemlos auf die CD-R brennen, sofern die Laufzeit dieser Datei die 74 Minuten nicht überschreitet. Außerdem gibt es wie erwähnt noch CD-Rs mit 700 MB / 80 Minuten (in Wirklichkeit sinds glaube ich nur 79:30 Minuten oder so). Plus die Sache mit dem Überbrennen, was ich aber noch nicht gemacht habe.

    Übrigens: Vorletzte Woche habe ich aus Versehen Intenso-Rohlinge mit 870 MB gekauft. Sind auch CD-Rs. Ist das etwas besonderes? Ausprobiert habe ich die noch nicht. Wußte gar nicht, daß es solche Rohlinge gibt...
     
  6. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    30.05.2005
    die kannst du nicht mit toast brennen, da sind maximal 700 drin, weil alles andere neben der spezifikation liegt.
    aber dragon burn macht zumindest 800er rohlinge problemlos. dann sollten 870er auch kein problem sein.
    allerdings maachen einige brenner die apple mit eigener FW versehen hat probleme mit grössen über 700 mb. speziell slot-ins von mathita.
     
  7. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.771
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    09.11.2004
    und warum komprimierst es nicht einfach? in mp4 oder mp3 oder .ogg :confused:

    wär ja am einfachsten.....;)
     
  8. OliverK

    OliverK Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.03.2005
    Ja, hatte ich auch schon dran gedacht, aber wie gesagt, hat sich das Thema ja aufgrund meines Irrtums gelegt.
    mp4 & mp3 würde doch aber sicherlich auch einen Qualitätsverlust bedeuten gegenüber dem AIF Format oder? Was ist mit .ogg, koennen das CD Player auch abspielen?

    Gibt es diese Überbrenn Funktion auch bei Toast 7 ?
     
  9. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.771
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    09.11.2004
    ja aber du willst es ja im Auto hören, oder? und so schlimm wird der Qualitätsverlust sicher nicht sein!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - große Audiofile bringen Forum Datum
Musiksammlung an die Boxen bringen - MP3-Player, Festplatte oder anderes? Digital Audio 06.11.2011
Work Flow für große Audio-Projekte optimieren Digital Audio 28.05.2010
[Aufnahme] Große Dateien - Garageband vs. Audio Recorder Digital Audio 11.08.2009
Große MP3-Datei (3 Std.) in "Segmente" unterteilen? Digital Audio 05.11.2007
Ein Audiofile auf CD brennen als mehrere Tracks? Digital Audio 25.04.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche