1,5 vs. 2 GB Speicher im MacBook Pro

Diskutiere mit über: 1,5 vs. 2 GB Speicher im MacBook Pro im MacBook Forum

  1. Timmeteq

    Timmeteq Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    04.05.2005
    Hi!

    Mich würde interessieren, wie sehr die Leistung vom Dual-'Channel-Betrieb abhängt.

    Im Klartext soll das heißen: Soll ich ein MacBookPro mit 512 MB mit einem 1 GB Riegel aufrüsten, oder macht das keinen Sinn?
     
  2. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.509
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    09.02.2003
    Es kann beim Benutzer ein überaus gutes Gefühl auslösen, sonst ist der Zuwachs kaum der rede wert...
     
  3. paddosch

    paddosch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    08.04.2006
    es macht keinen sinn wenn du dadurch den dual channel betrieb erreichen willst. dafür müssten beiden riegel gleich gross sein.
    die performance wächst bei 1,5 gb mit sicherheit mehr als beim dual channel mit 2 x 512 mb.
     
  4. paddosch

    paddosch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    08.04.2006
    jetz hab ich gerade nochmal den titel gelesen und bin verwirt. da steht was von 1,5 oder 2... :confused:

    2 mal 1 gb würde eh am meisten bringen weil du dann am meisten speicher hast und du hättest ausserdem auch nen dual channel betrieb...

    ob dir das jetzt hilf weiss ich net :noplan:

    wenns dir nur um den dual channel betrieb geht dir aber 1,5 gb dicke reichen dann spar dir das geld.
     
  5. bigweo

    bigweo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    01.03.2005
    Hi,

    den Unterschied merkst du kaum. Wirklich bringen tut Dualchannel bei OnBoard Grafikkarten (so wie beim MacBook), wo sich CPU und der Grafikprozessor die Datenrate teilen müssen.

    Technische Erklärung:
    DDR2-667 = PC2-5300, und der schafft 5,3 GB/s und im Dualchannelmode ca. 10,6 GB/s. Der CoreDuo (und Core2Duo) schafft ebenfalls nur 5,3GB/s.
    So bleibt der Rest für die OnBoard Graka. (Die oben genannten Werte sind die theoretische Maximalleistung, in der Praxis wirds weniger sein)

    lg
    bigweo
     
  6. Timmeteq

    Timmeteq Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    04.05.2005
    Mir ging es nur darum, zu erfahren, ob es die einzig sinvolle Sache wäre,, Dual-Channel-kompatibel aufzurüsten, oder ob dies egal ist.

    Naja...da im MacBoocPro ja mit nur einem Riegel werkseitig der Speicher nicht mal Dual Channel kompatibel eingebaut wurde, kann man es sich ja fast denken, dass es keinen so großen Unterschied macht.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Speicher MacBook Pro Forum Datum
Macbook Pro 2016 13" Speicher aufrüsten MacBook 16.10.2016
Speicherplatz auf der SSD wird falsch angezeigt MacBook 06.03.2016
Macbook Pro Festplatte voll, startet kaum noch MacBook 05.04.2015
MacBook Pro - Zu wenig Speicher? MacBook 26.02.2015
Jetdrive Erweiterung für MacBook Pro Retina (Mitte 2014) ? MacBook 13.12.2014

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche