01805welcometotheirrenhaus

Diskutiere mit über: 01805welcometotheirrenhaus im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. obstler

    obstler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.10.2005
    Hallo allerseits!

    Nach langem Warten habe ich nun im September im Apple Store Bildung ein iBook bestellt. Erster Fehler: per Telefon. Man hat -naja, kann ja mal passieren, ne- meine Emailadresse falsch eingegeben, ich hab keine Zahlungsaufforderung bekommen, unter der Woche hatte ich auch kein Internet, so dass ich erst ne geschlagene Woche später alles aufklären konnte. Naja, krieg ich schonmal 'n paar Nanocents mehr Zinsen ;)

    Danach erstmal warten (BTO) und freuen. Alles funktioniert einfach und sieht dabei noch gut aus.
    Letzten Samstag dann, nach einer Woche Apfelgenuss, erneut Unerfreuliches: Nach längerem Arbeiten mit dem iBook fiel mir auf einmal auf (vorher war es nicht so), dass an den unteren Ecken sowas wie White Spots und daneben süße kleine Schatten sichtbar wurden. Toll!

    Jo, denk ich mir, toll, ruf ich doch nochmal da an, die waren ja alle so nett (tatsächlich). Zweiter Fehler..
    1. Versuch: kostenlose Hotline. Ne, da müssen sie den technischen Support anrufen. Warteschleife. Bandansage: blabla, online gucken (da is doch nix) oder 0180er-Nummer anrufen. Gesagt, getan.
    2. Techniker. Lauter Raum im Hintergrund, bzw. manchmal auch vordergründig.. Ich schildere ihm also mein Problem (hey, 20 Cent pro Minute is auch Geld!), er muss erstmal alle meine persönlichen Angaben durchgehen. Okay. Er muss alles in Englisch übersetzen. Ja ne, iss klar. Er muss irgendwas holen. Okay, die Leute im Raum füllen die Leere. Er muss mein Problem mit irgendwem anders besprechen (oder eine rauchen, keine Ahnung). Schöne Musik in der Warteschleife, ich muss schon sagen..
    Bis man mir dann nicht weiterhelfen konnte und mich an Händler verwiesen hat. Ich: Und 14-Tage-Irgendwas?! ->
    3. Versuch: kostenlos mal wieder (puh). BTW: Welcher Bayer spricht eigentlich mit süßem Akzent die Einleitungssätze da?!
    Ich werde mit einem Menschen verbunden, der mir weiterhelfen soll. '14 Tage? Ist doch schon vorbei..' ?!?!?
    a-a-a--aaaber: ich hab das iBook doch erst seit 1 1/2 wochen?! -> ausschlaggebend ist das Rechnungsdatum. Yeah! Gehen sie zu dem empfohlenen Händler und lassen mal drüber gucken.

    Also, ich will ja nix zurückgeben (halt BTO) - aber ein vollkommen (über eine Woche und von Anfang an) funktionierendes Display wär schon was feines. Ohne hin- und herreisen und auf die Reparatur warten. Hab doch nix schlimmes gemacht!

    Und, was habt ihr so für Erfahrungen mit Apple-Hotlines und Garantie-Reparaturfällen gemacht? Bin gespannt, was ich morgen im Laden zu hören bekomm.
    Welche Teile von Apple sind eigentlich 'Made (oder assembled) in China' und welche nicht?

    Grüße, obstler
     
  2. maxk

    maxk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    11.08.2005
    Hallo!

    Also ich hab das Gefühl, dass der Applesupport nicht mit Absicht so schlecht ist. Ich find die sogar sehr freundlich und bemüht einem zu helfen, aber eben irgendwie unkompetent.
    Wenn du schonmal dort angerufen hast, dann machen die sich Aufzeichnungen über das Gespräch und so weiter. Wenn du dann nochmal anrufst kann es passieren dass der Supportmitarbeiter erstmal den Typen anrufen muss, mit dem du zuerst telefoniert hattest, damit er sich auskennt. Was ich damit sagen will ist, dass die interne Kommunikation nicht wirklich läuft.

    Aber sonst sind die wirklich bemüht, und wenn man wirklich viel Pech mit seiner Bestellung hat, kann man auch was rausholen (bei mir wars ne Mighty Mouse :) )
     
  3. atc

    atc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.807
    Zustimmungen:
    189
    Registriert seit:
    25.07.2005
    Willkommen im Forum!
    Zum Thema gibts es schon richtig laaaange ausführliche freds hier.;)
    Die Suche ist dein Freund!
     
  4. obstler

    obstler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.10.2005
    Ja, danke fürs Willkommen heißen.

    Aber suchen ist doch so aufwe(!)ndig und tippen kann auch mal ganz heilsam sein ;)
     

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche