2.081 Benutzer sind Online

Seite 1 von 2 12 Letzte

iPhone synchronisiert, jetzt sind alle Kontakte weg- HILFE

  1. #1
    GeneHack
    MU Mitglied

    Dabei seit
    07.2003
    Beiträge
    212

    iPhone synchronisiert, jetzt sind alle Kontakte weg- HILFE

    Hallo, liebe Experten,

    folgender saublöder Vorgang:
    iPhone (alt 1.1.4, ziphone geknackt) mit vollständigen Kontakten, wurde an meinen iMac (zusatzinfo, mit Tiger, also keine Timemachine) mit 0 Kontakten gehängt.
    Dann heute synchronisiert, jetzt sind ALLE Kontakte, sowohl beim iPhone, als auch auf dem Mac weg.
    Gibt es irgendeine Möglichkeit den alten Stand auf dem iPhone wiedeherzustellen?

    vielen Dank !

             Zitieren   Zitieren 

  2. #2
    Riddeck
    MU Mitglied

    Dabei seit
    08.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.551
    Backup wieder einspielen über iTunes... dazu muss man es glaub ich aber komplet neu aufsetzen und somit auch neu JB...

    habe ich richtig verstanden das du auf dem Mac vorher schon keine Kontakte hattest? Dann müsste er dir eigentlich die Kontakte vom iPhone in den mac schreiben... vorrausetzung ist aber das der Mac der Rechner ist mit dem du dein iPhone auch sonst Syncst und keine Hacken drin hast bei Kontakte auf dem iPhone ersetzen!

    iPhone 5 32GB black iOS 6 T-Mobile
             Zitieren   Zitieren 

  3. #3
    weltenbummler
    MU Mitglied
    Avatar von weltenbummler
    Dabei seit
    08.2004
    Beiträge
    10.348
    Vor dem syncen wird normalerweise eine Datensicherung gemacht.
    iPhone Wiederherstellen und dann Backup aufspielen.

    ImuG, SG
             Zitieren   Zitieren 

  4. #4
    macgyver71
    Neues MU Mitglied

    Dabei seit
    10.2007
    Beiträge
    80
    Hilfe, habe maximales Problem !

    wollte über itunes meine Kontakte ( über 200stk.)meines iphones auf meinen iMac schaufeln.
    ein vermutlich falsches Häckchen brachte nun das Unheil und entfernte mir sämtliche Kontakte auf iphone und auf imac sind auch keine angekommen !

    Problem :
    Es gibt keine Sicherung der Kontakte und Timemachine auf iMac ist auch nicht aktiviert bzw. eingestellt.

    kann mir bitte jemand helfen wie ich meine Kontakte wiederherstellen könnte ???? !!!!!!
    Bitte BitteHilfe,wichtig !!!!!!


    ---------------

    gerade noch einmal reproduziert.
    itunes schiesst mir Kontakte im Iphone und Imac ab !!!!!!!!!!
    es war definitiv kein häckchen drin bei "Informationen: kontakte auf iphone ersetzen".
    wenn ich das Häckchen bei Kontakte : Adressbuchkontakte synchronisieren, Alle Kontakte, dann auf anwenden gehe, sind alle Kontakte auf beiden Seiten weg.

    Kann mir das jemand bestätigen !!!! wenn ja, hau ich steve eins auf m...... !!!!!!


    bitte um rückmeldung

             Zitieren   Zitieren 

  5. #5
    GeneHack
    MU Mitglied

    Dabei seit
    07.2003
    Beiträge
    212
    Themenstarter
    Exakt das gleiche wie bei mir.

    Gibt es irgendwo auf dem Mac ein File, mit den alten Daten?
    Mit "wiederherstellen", was erreiche ich da?

             Zitieren   Zitieren 

  6. #6
    macgyver71
    Neues MU Mitglied

    Dabei seit
    10.2007
    Beiträge
    80
    das kann doch wohl nicht wahr sein steve !!!!!!!!!!!

             Zitieren   Zitieren 

  7. #7
    NoNameGuy
    MU Mitglied
    Avatar von NoNameGuy
    Dabei seit
    11.2007
    Beiträge
    659
    Zitat von macgyver71
    wenn ja, hau ich steve eins auf m...... !!!!!!
    Wie leicht es doch ist, sich selbst zu disqualifizieren

    Es gibt 2 Arten von Menschen auf der Welt.
    1. Die, für die alles immer vollständig sein muss.
             Zitieren   Zitieren 

  8. #8
    GeneHack
    MU Mitglied

    Dabei seit
    07.2003
    Beiträge
    212
    Themenstarter
    Richtig.
    Der Ton ist unkultiviert.
    Trotzdem.
    Wie kommen wir weiter?

             Zitieren   Zitieren 

  9. #9
    macgyver71
    Neues MU Mitglied

    Dabei seit
    10.2007
    Beiträge
    80
    gib mir lieber die lösung und nicht solche kommentare.
    kennst du das problem 300 kontakte mit mehreren telefonnummer von hand eingeben schon ?

    synchronisier mit itunes , dann kennst du es !!!!

             Zitieren   Zitieren 

  10. #10
    GeneHack
    MU Mitglied

    Dabei seit
    07.2003
    Beiträge
    212
    Themenstarter
    Macguyver-

    2 Probleme:

    Dein Ton ist Mist, und so kommen wir nicht weiter.
    Du hast hiermit den von mir eröffneten Thread gehijackt, und bist im Begriff
    Türen zuzuschlagen mit Deiner Art.
    Kapierst Du das eigentlich.
    keiner ist verpflichtet uns zu helfen, WIR BRAUCHEN Hilfe, also beherrsch Dich
    verdammt noch mal.

             Zitieren   Zitieren 

  11. #11
    tr0kX
    MU Mitglied
    Avatar von tr0kX
    Dabei seit
    03.2007
    Ort
    Riesa
    Beiträge
    117
    habt ihr das wiederherstellen mal versucht? dafür sichert itunes vor jedem syncen den vorherigen stand.

    und an steve liegt es wohl kaum, denn bei mir gehts wunderbar.

             Zitieren   Zitieren 

  12. #12
    stonefred
    MU Mitglied
    Avatar von stonefred
    Dabei seit
    11.2007
    Beiträge
    4.210
    OK, bevor noch mehr kaputt geht:

    iPhone auf keinen Fall mehr mit dem Mac verbinden, bevor ein Backup des iTunes Backups gemacht worden ist! Beim nächsten Backup vom iPhone wird das letzte unwiderruflich überschrieben!

    in iTunes nachsehen ob ein Backup vorhanden ist:
    http://support.apple.com/kb/HT1766?viewlocale=de_DE

    Öffnen Sie die iTunes Einstellungen:
    Windows: Wählen Sie "Bearbeiten" > "Einstellungen > Geräte".
    Mac: Wählen Sie "iTunes" > "Einstellungen > Geräte".

    Falls ein passendes Backup vorhanden ist, dann muss jetzt dafür gesorgt werden, dass dieses woanders hin kopiert wird, im Fall dass bei den nächsten Versuchen etwas schief läuft können wir es wieder in iTunes zurückspielen

    da Ihr auf einem Mac arbeitet hier der Pfad wo die Backups sind:
    ~/Library/Application Support/MobileSync/Backup/

    (bei mir "Macintosh HD" > "Benutzer" > "Stonefred" > "Library" > "Applications Support" > "MobileSync" > "Backup")

    gehe mit dem Finder da rein und du findest einen oder mehrere Ordner, deren Namen aus langen Zahlenfolgen bestehen. Kopiere den kompletten Backup Ordner an einen sicheren Platz auf Deiner Festplatte und merke ihn dir für später.

    Versucht nachdem Ihr den Backup Ordner woanders nochmals gesichert habt nach der Anleitung von Apple vorzugehen und das Backup zurückzuspielen. Dann habe ich noch iTunesBackupRestore (nur für Windows) gefunden.


    Sollte das nicht helfen, so habe ich hier noch einen Link für die Profis: http://hackint0sh.org/forum/showthread.php?t=43155.
    die Anleitung ist eigentlich ganz einfach. Downloaden von Erica Saduns command line mac utility "mdhelper" irgendwohin auf die Festlatte, mit Doppelklick entpacken. Das Terminal öffnen und da hin navigieren und folgendes eingeben:
    ./mdhelper -C .sqlitedb
    Es erscheint auf dem Desktop automatisch ein Ordner "Recovered iPhone Files". Diese Dateien können per SFTP auf ein gejailbreaktes iPhone zurückgesichert werden. Die Kontakte sind in AdressBook.sqlitedb und die Kontaktbilder in AdressBookImages.sqlitedb. Im iPhone müssen die beiden Dateien nun nach /var/mobile/Library/AddressBook hochgeladen werden.


    Directory: 1b29f7a57cc99547b794646b7296caf7536e8867
    Device: Tom's iPhone
    Extracted 3 files from Tom's iPhone

    Falls in iTunes kein passendes Backup vorhanden war, Dein iPhone Jailbreak hat und Du Profi bist, dann kannst Du versuchen, einen Snapshot des Speichers vom iPhone auf den Mac/PC zu ziehen und mit Datarecoveryprogrammen die gelöschten Dateien zu finden - die Wahrscheinlichkeit dass das funktioniert ist gering.
    http://www.modmyi.com/forums/file-mo...-recovery.html

    Ich weiß, es ist meine Handschrift, aber ich kann das unmöglich geschrieben haben.
             Zitieren   Zitieren 

  13. #13
    Rothlicht
    MU Mitglied
    Avatar von Rothlicht
    Dabei seit
    01.2004
    Beiträge
    4.930
    Bei solch großen Kontaktdaten sollte man ein Backup machen. Überhaupt macht man IMMER ein Backup. Ich behaupte, das hier der Fehler eindeutig beim Anwender zu suchen ist. Jemand der so leichtsinnig mit seinen Daten umgeht, muß sich dann nicht beschweren, wenn diese abhanden kommen.

    Aber sieh das ganze mal positiv, du hast wieder etwas gelernt und wirst dann hoffentlich deinen Schluß daraus ziehen und in Zukunft Backups machen. Und das nächste Mal kannst du dann ganz läßig deine Daten wieder herstellen.

    In diesem Sinne.

    *New & Tasty* <<<MacBook Pro 15" i7 2,2 Intel Quad Core>>>
    *White is beautiful* <<<iMac 24" 2,16 Intel Core 2 Duo>>>
    *One more Thing* <<<<iPhone 4S, 16GB, black>>>>
             Zitieren   Zitieren 

  14. #14
    Riddeck
    MU Mitglied

    Dabei seit
    08.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.551
    irgendiwe muß er ja auch die 300 kontake auf das iPhone bekommen haben und ich Wette nicht von Hand! Also muß er sie ja von irgendwo eingespielt haben! iTunes fragt auch bevor alle Kontakte gelöscht werden, diese muß man ja auch erst einmal mit ja bestätigen was Steve als Sündenbock ausschliest! Desweiteren denk ich mal das der Mac nicht der ist mit dem sonst über iTunes gesynct wird weil das dann eigentlich nicht passieren kann!

             Zitieren   Zitieren 

  15. #15
    macgyver71
    Neues MU Mitglied

    Dabei seit
    10.2007
    Beiträge
    80
    also erstmal, sorry für meinen Ton gestern !
    zweitens habe ich nicht in meinem Namen geschrieben, sondern mit meiner Anmeldung für einen Freund von Mir der neben mir saß und diktierte.

    Ändert aber nichts an der Tatsache.
    1.)Er hatte so viel Pech wie sich wohl keiner vorstellen kann.
    Seine Geschäftskontakte auf seinem Firmennotebook sind weg, da er eine Defekte Harddisc hatte, Backup war zu alt um alles wieder herzustellen.
    2.)seine 300 Kontakte hatte er auf einem HTC Nova das sich nicht mit seinem iMac syncen ließ. - Daher blieb ihm nur die Möglichkeit Händisch auf sein iphone zu übertragen ! nachdem dies geschehen war hatte er sein HTC einem Kollegen verkauft, der es dann Rücksetzte. (Kontakte waren ja jetzt auf dem iphone)
    3.)nun das syncen mit seinem iphone und imac über itunes.
    problem wie oben schon geschrieben.

    Leider haben wir nun auch schon versucht den Fehler zu reproduzieren, was uns ja auch gelang, sodaß ein Wiederherstellen jetzt auch nicht mehr den gewünschten Erfolg bringen würde.

    klar das man da einen Hals bekommt, da konnte ich als eigentlich unbeteiligter mit ihm fühlen.

    nochmal sorry für den ton, ist normal nicht meine Art.

    vielleicht gibt es ja trotzdem noch eine Lösung

             Zitieren   Zitieren 

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Systemfehler, Neustart - jetzt sind alle Maisl weg!
    Von CheshireCat im Forum MacBook
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.09.2011, 10:04
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.11.2010, 02:40
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 11:03
  4. Mail-Konto gelöscht - jetzt sind alle Mails weg!!!
    Von mac_rudo im Forum Mac OS X Programme iApps
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.09.2006, 14:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden