Benutzerdefinierte Suche

Zwischenbericht Wechsel Mac zu PC

  1. blommberg

    blommberg Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.07.2003
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    carro
    Was seit meines Wechsels iMac g3 500 > Fujitsu Siemens notebook Amilo D P4 3,02 GHz passiert ist:
    Mit windows XP bin ich sehr zufrieden, was ich eigentlich gar nicht unbedingt erwartet hätte. Viele Funktionen, die ich im OS9er als Norton etc. hinzukaufen musste, sind bereits intergriert. Über "Systemwiederherstellung" lassen sich Fehler rückgängig machen. Meine Musiksoftware läuft extrem gut.
    Weniger zufrieden bin ich mit meinem (Ex-!)Rechner: Nach 3 Wochen erste Fehler: Plötzliches Ausgehen. Zwei Wochen eingeschickt (Bios-Update, neue Treiber). 4 Wochen Ruhe. Dann Gleiches wieder. Inzwischen 5 Wochen ohne Rechner, mittlerweile Tage in der FS-Hotline gehangen. Letzter Stand: Rechner ist nicht zu reparieren, angeblich kriege ich mein Geld zurück. Entschuldigt hat sich nie jemand, angebotene Rückrufe erfolgten nur ein einziges Mal. Zusammenfassend kann man sagen, dass in diesem Weltkonzern über 5 Wochen niemand mein aktuelles notebook mit Ersatzteilen ausstatten konnte.
    Trotzdem: Der Preis zählt, und solange ein 15" Powerbook mit nur Combo 1999 Euro kostet, bleibt es für mich bei PC. Jetzt versuch ich mal einen MEDION...
     
    blommberg, 24.05.2004
  2. jlepthien

    jlepthienMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    Na dann mal viel Spass mit dem Medion :D
     
    jlepthien, 24.05.2004
  3. noelrock

    noelrockMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
     

    dito.

    Ich kann aus meiner Sicht nur sagen: Ich würde nicht mit dir (blommberg) tauschen wollen. :D
     
    noelrock, 24.05.2004
  4. bekazor

    bekazorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.05.2003
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    21
    na wer sich das leisten kann... kan ja gerne beim pc bleiben ;)
    scheint ja dann nix berufliches zu sein, also ist es ja "nur" deine freizeit die du in der suport-hotline verbringst

    :D


    greets bekazor
     
    bekazor, 24.05.2004
  5. CharlieD

    CharlieDMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2004
    Beiträge:
    3.909
    Zustimmungen:
    651
    Namd!

    Naja, ich würde das 15er Powerbook mal mit einem Marken-PC Notebook vergleichen, z.B. HP, IBM, Toshiba oder sowas.

    Ein Medion oder Gericom oder sonst irgendein zusammengestöpselter Würfelhaufen (sorry, aber das ist leider so) kannste mit einem "richtigen" Gerät nicht vergleichen. Habe als Arbeitsgerät auch zwangsweise ein PC-Notebook (Compaq EVO N800v), und das Ding ist richtig gut. Hat als P4m 1,7 allerdings vor 1,5 Jahren auch ordentlich über 2000 Öhren gekostet.

    Wenn Du auf das Teil angwiesen bist, lass lieber die Finger von Noname Geräten.

    Charlie

    P.S.: Fujitsu-Siemens Notebooks HATTEN mal nen guten Ruf, mittlerweile sind die grösstenteils mit Gericom, etc. gleichzusetzen...
     
    CharlieD, 24.05.2004
  6. joka

    jokaunregistriert

    Mitglied seit:
    23.09.2003
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    60
    Es bleibt und ist immer das gleiche Spiel. Kenne auch genügende Grafixer, die in beiden Welten leben. So einer meiner zahlreichen Brüder, der alles im Bereich Design auf dem Mac macht, surfen etc. auf nem PC. Und er ist immer mal wieder ziemlich begeistert von XP - wegen diesem oder jenem Feature.

    Und warum auch nicht? Nur habe ich derart lange im Windows-Bereich tagtäglich mein Geld verdient - und habe auch mit Win-Software und -hardware gehandelt. Für mich kommt es schlichtweg nicht mehr in Frage. In erster Linie, weil das Thinkpad (geiles Gerät!) meiner Freundin immer mal wieder muckt. Dann setze ich mich ne Weile davor, löse irgendwann das Problem, indem ich mich durch hunderte Windoofs hangele und auch Fragen zu meiner Unterhemdengrösse etc. angebe, um dann festzustellen, dass ich wieder mal M$ wegen verlorengeganger Lebensfreude für einen Tag verklagen möchte...

    Nun ja, wer´s mag..
     
    joka, 24.05.2004
  7. Alidey

    AlideyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Wenn er doch mit XP zufrieden ist warum soll er dann keinen PC behalten? Muss halt nur noch anständige Hardware finden...
     
    Alidey, 24.05.2004
  8. joka

    jokaunregistriert

    Mitglied seit:
    23.09.2003
    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    60
    ps: trotzdem finde ich gut und interessant, dass Du hier etwas über Deine Erfahrungen mit der anderen Seite der Macht schilderst... mmpfff...
     
    joka, 24.05.2004
  9. gishmo

    gishmoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    23
    Sehe ich auch so.

    Ich habe unter anderem ein Sony Vaio Notebooks. Echt amtlich das Teil, auch wenn das Gehäuse extrem schnell verkratzt. Für richtig Geld bekommt man auch gute Hardware ... nur, wo ist dann der Benefit ...

    Und wesentlich günstiger als ein iBook ist das VAIO nicht! Und dann funktioniert nicht mal alles so einfach, wie man es vom Mac her kennt!

    Was Medion, Gericom und co angeht ... nette Geschichten von gebrochenen Deckel, etc kann man hier nach lesen:

    http://user2user.info/forum/notebook/portal.php

    cu gishmo
     
    gishmo, 24.05.2004
  10. blommberg

    blommberg Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.07.2003
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Antwort

    Tja, vielen Dank, besonders für den notebook-forum-link!
    Wenn jemand dual-g5 und ein Powerbook hat - toll. Aber wenn man die Geräte vom Netto kaufen muss, nicht zu machen für mich.
    Das mit den Markengeräten habe ich mir auch gedacht, und gerade damit bin ich ja nun reingefallen.
    Dieser Zwischenbericht ist wohl für viele nicht so interessant, aber ich kenne doch inzwischen so einige, die Apple verlassen haben oder es wollen.
     
    blommberg, 24.05.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Zwischenbericht Wechsel Mac
  1. Irish77
    Antworten:
    41
    Aufrufe:
    2.317
    Irish77
    13.05.2017
  2. Augenkultur
    Antworten:
    84
    Aufrufe:
    3.700
    futureformer
    06.03.2017
  3. Aurel70
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    824
    ElKapitän
    27.02.2017
  4. Fea94
    Antworten:
    133
    Aufrufe:
    4.854
    PiaggioX8
    19.11.2016
  5. mariusbaa
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    952
    compifrank
    27.12.2005