Zweitmonitor, Graphikkarte

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Macuser30, 05.02.2004.

  1. Macuser30

    Macuser30 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.253
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    23.07.2002
    Hallo,

    ich wollte mir ursprünglich eine ATI mit 64 RAM zwecks Dualmonitorbetrieb kaufen. Im Tower habe ich eine Nividia 32 RAM, mit der Dualmonitorbetrieb nicht geht. Ein größerer Arbeitsplatz ist unbedingt nötig.
    Jetzt habe ich mich etwas bei den Preisen etwas erschrocken...... Da behalt ich doch besser die Nividia......
    Was haltet ihr von dem Teil:

    Beschreibung:

    Professionelle Grafikkarte für den High-End-DTP-Bereich. Für alle Macs mit PCI Steckplatz und mindestens System 8.1. Ich empfehle die Karte für System 9.2 und einen G4, in der Konfiguration lief sie bei mir mit einem super Bild. Sie wurde für den zweiten Monitor in der Videobearbeitung mit FinalCut Pro eingesetzt. Sie ist wesentlich schneller als die von Apple eingebauten Karten und durch die höhere Bildfrequenz ist der Blick auf den Monitor ermüdungsfreier. Die Karte läuft auch unter OS X 10.2. ( bei beiden Systemen übrigens keine Treiberinstallation erforderlich!!!) Für OS X 10.3x hat Formac bisher noch keine Firmware angeboten, ich denke, das dürfte aber demnächst passieren.




    kann man die in einen Digital-Audio G4 einbauen, trotz des Lüfters? wie hoch lohnt sich da bei ebay mitzubieten?

    Gruß macuser30
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2004
  2. Macuser30

    Macuser30 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.253
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    23.07.2002
    Hier die Graphik:
     

    Anhänge:

    • f7_1.jpg
      f7_1.jpg
      Dateigröße:
      19 KB
      Aufrufe:
      23
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen