Zweiter Monitor unter Bootcamp???

  1. fritz der fries

    fritz der fries Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.03.2006
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    3
    Ich versuche momentan einen zweiten Monitor unter XP zu installieren, - aber irgendwie klappt das bei mir nicht.
    Wenn ich meinen IMac hochfahre sehe ich auf beiden Monitoren den Windows XP Startbalken - und dann - nichts mehr auf dem zweiten Monitor.
    Welche Einstellungen bzw was muss ich machen damit dieses böde XP entlich meinen Zweiten erkennt ?
    Unter OS X ist das allesc kein Problem.
     
    fritz der fries, 24.12.2006
    #1
  2. TomKaiser

    TomKaiser MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    3
    So blöd ist das XP garnicht.
    Aber kennen muß man es schon ;-)
    Auf dem Desktop Rechtsklick dann Eigenschaften auswählen.
    Unter der Registerkarte "Einstellungen" findest Du Deine Monitore.
    Den Zusatzmonitor per Mausklick auswählen und dann einen Haken bei "Windows auf diesen Monitor erweitern" setzen.
    Das war es auch schon.

    Gruß
    Tom
     
    TomKaiser, 24.12.2006
    #2
  3. fritz der fries

    fritz der fries Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.03.2006
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    3
    Funktioniert bei mir irgendwie nicht!
     
    fritz der fries, 24.12.2006
    #3
  4. TomKaiser

    TomKaiser MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    3
    Erzähl mal genauer, was Du angezeigt bekommst.
    Ist der 2. Monitor in der "Einstellungen" Seite zu sehen?
    Falls nein: Gibt es zu dem Monitor eine Treiber CD?
    Die wird zwar in 99 von 100 Fällen nicht benötigt aber vielleicht hast Du gerade einen Monitor, den XP nicht kennt.
    Dann müsstest Du den erst installieren.
    Falls ja: Was genau klappt nicht?

    Gruß
    Tom
     
    TomKaiser, 24.12.2006
    #4
  5. fritz der fries

    fritz der fries Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.03.2006
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    3
    Den Treiber des Monitors (Glanctron Jarltech) habe ich installiert
    Ich habe es jetzt mal auf dem MBP versucht, auch hier ist der Ablauf gleich.
    Unter OS X alles ganz normal und unter XP die gleiche Prozedur:
    -Beide Monitore zeigen den Startbalken unter XP an
    -danach geht der zweite Monitor aus und der erste läuft ganz normal weiter -Login und so weiter
    -Wenn ich unter Einstellungen "Windows auf diesen Monitor erweitern" NR2 anklicke tut sich gar nichts
    -bei identifizieren ebenso.
    -ich werde die Treiber jetzt noch einmal neu installieren
     
    fritz der fries, 24.12.2006
    #5
  6. fritz der fries

    fritz der fries Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.03.2006
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    3
    Trotz neuer Treiber immernoch kein Erfolg
     
    fritz der fries, 24.12.2006
    #6
  7. TomKaiser

    TomKaiser MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    3
    ...hmm, das ist sehr merkwürdig.
    Wenn Du den 2. Monitor aktiviert hast, versuche doch einmal, die Einstellungen für den Monitor (Auflösung und Widerholrate) zu ändern:
    Den 2. Monitor anklicken dann unten im Fenster den Button "Erweitert" klicken.
    Die Registerkarte Grafikkarte auswählen.
    Den Button "Alle Modi auflisten" klicken.
    Eine sichere Auflösung (1024 x 768 bei 60 Hz) einstellen und den Button Übernehmen anklicken.
    Evtl. noch in der Registerkarte Monitor kontrollieren, ob die Hertzzahl dort auf einem sicheren Wert (z.B. 60 Hz) eingestellt ist.

    Dann sollte der Monitor angehen.

    Falls nicht, gehen mir im Moment die Ideen aus, sorry :o

    Gruß
    Tom
     
    TomKaiser, 24.12.2006
    #7
  8. TomKaiser

    TomKaiser MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    3
    Ach so: den ATI Grafiktreiber ("Omega Treiber") hast Du installiert, oder?
    Mit dem BootCamp Treiber geht es nämlich nicht!
    Den aktuellen Link zu dem Treiber habe ich nicht zur Hand.
    Da müsstest Du mal die Suchfunktion bemühen.

    Gruß
    Tom
     
    TomKaiser, 24.12.2006
    #8
  9. scope

    scope MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    4.085
    Zustimmungen:
    301
    Mir hat da, als ich mal Windows installiert hatte, das kleine Programm
    WinACD geholfen — einfach mal nach googlen. Vielleicht hilfts ja.. =)
     
    scope, 24.12.2006
    #9
  10. fritz der fries

    fritz der fries Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.03.2006
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    3
    Auf dem MBP habe ich den Omega Treiber und auf dem IMac den Bootcamp ATI Treiber
    Meinst Du der Bootcamp ATI Treiber kann keinen zweiten Monitor darstellen?
     
    fritz der fries, 24.12.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Zweiter Monitor Bootcamp
  1. iPhill
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    142
    iPhill
    11.10.2016
  2. nautilus09
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    464
    oneOeight
    01.05.2013
  3. dtp
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    4.773
    LosDosos
    31.10.2011
  4. maak11
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.154
    maak11
    30.05.2011
  5. eff-emm
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    513
    gecko99
    29.06.2007