Zweiter Benutzer IMac 5k 2020

Paul1983

Aktives Mitglied
Registriert
22.01.2014
Beiträge
1.815
Versuch es doch einfach das du die Bilder auf einen Gemeinsamenordner speicherst dann sollte das auch funktionieren, od. du machst den Account deiner Frau auch zum Admin ;)
 

Topa

Mitglied
Thread Starter
Registriert
09.12.2012
Beiträge
501
Ok also wenn sie sich Admin ist, dann geht das... dann werde ich das machen.
 

Paul1983

Aktives Mitglied
Registriert
22.01.2014
Beiträge
1.815
Ich weis es nicht aber ein Versuch wäre es wert ist ja schnell erledigt.
 

Killerkaninchen

Aktives Mitglied
Registriert
02.08.2016
Beiträge
1.944
Dass das so funktioniert, wage ich zu bezweifeln. Jeder Nutzer hat einen autonomen Home-Ordner. Unabhängig ob es sich um einen Admin handelt.
 

bernie313

Aktives Mitglied
Registriert
20.08.2005
Beiträge
23.956
Besser wäre es erst einmal zu verstehen was 2 Benutzer bedeutet und dann auf Basis dieses Wissen korrekt mit diesen 2 Benutzern zusammen zu arbeiten. Tipps wurden dafür ja gegeben, sprich Speicherorte so zu wählen, das Zugriff von beiden Seiten möglich ist und nicht einer im Account des andren randaliert.
 

Killerkaninchen

Aktives Mitglied
Registriert
02.08.2016
Beiträge
1.944
@Topa

Stell dir deinen Computer als ein Haus vor. Wenn du ihn hochfährst, kommst du zur Hauseingangstür (Login-Screen). Dann hat jeder Hausbenutzer sein eigenes Ziimmer. Der Schlüssel zu jedermanns Zimmer ist sein Passwort. Klickst du im Login-Screen „Topa“ (oder wie du auch immer heißt) an und gibst dein Passwort ein, identifizierst du dich und betrittst in deinem Haus (=Computer) dein Büro (=Nutzeraccount).

In deinem Büro lagerst du Textdokumente, Tabellen, Musik und Filme. Jedes andere Familienmitglied hat ebensolche kostbaren Besitztümer. Jeder sein eigenes. Und die Privatsphäre ist sichergestellt, solange niemand vom anderen den Schlüssel (Login-Passwort) hat.

Wenn zwei Bewohner (=User) an ein- und demselben Dokument arbeiten müssen, geht das nur über spezielle Teilungsmöglichkeiten. Wenn du z. B. die Datei unter “Gemeinsame Dokumente“ ablegst, ist das wie eine Rohrpost von deinem Büro in das deiner Frau. Andere Möglichkeiten wären ein Cloud Service wie Dropbox oder der gute alte USB-Stick. Aber Achtung, du solltest immer ein Backup dabei haben, falls deine Frau was versemmelt, und das wiederum führt dazu, dass du bald den Wald vor Bäumen nicht siehst vor lauter Kopien und Versionen ein- und derselben Datei, die ja auch recht wichtig zu sein scheint.

Fazit: Die getrennten Nutzerordner unterschiedlicher User sind beabsichtigt, und das mit gutem Grund.
 

MacKaz

Mitglied
Registriert
12.01.2020
Beiträge
758
Ihr solltet euch überlegen, ob überhaupt jemand von Euch permanent mit Admin-Rechten arbeiten sollte.
(Ich meine das grundsätzlich, aber auch speziell, wenn ich den Thread so lese; ist nicht bös gemeint).
 

Topa

Mitglied
Thread Starter
Registriert
09.12.2012
Beiträge
501
Konkret:
Meine Frau fotografiert seit paar Monaten, ich seit paar Jahren hin und wieder mal.
Da sind jetzt paar Shootings gemacht hat und demnächst 2 Hochzeiten fotografiert, bearbeitet sie die Bilder auch in Lightroom.
Der Gedanke war: sie hat ein Shoot gemacht, ich importiere die Bilder in LR Classic in Ordner XXX und lege eine Sammlung an, dass es auch auf LR Mobile fließt.
Wenn Sie sich dann in ihrem Account auf dem iMac anmeldet und LR Classic öffnet, wo wir beide mit meinem Adobe Account angemeldet sind, und dort die Bilder aussortiert, und dann Bilder löscht, wo der Fokus nicht sitzt, oder das Bild nicht gut genug ist, sollen die Bilder direkt gelöscht werden. Problem jetzt: Löscht sie die, entfernt sie die nur bei sich in LR und ich schleppe praktisch den Müll dann mit mir rum, oder sie macht sich die Mühe und sortiert doppelt aus. Dieses Problem wollen wir beheben.

Geht das überhaupt? Kann ich den Ordner wo LR die Bilder hat, irgendwo Hinkopieren, wo wir beiden zugriff drauf haben?
Mit den Admin Rechten klappt es nämlich nicht.

Sie hat eben ca. 300 Bilder gelöscht, da war sie aber zum Glück auf meinem Namen eingeloggt. Wenn ich mich jetzt bei ihr anmelde, und LR öffne, sind die Bilder bei synchronisierten Bilder auch gelöscht -das ist gut, aber bei alle Bilder sind die noch drin. Das heißt oben habe ich eine Differenz von über 300 Bildern.

Ich weiß alles kompliziert, ich hoffe ihr könnt mir irgendwie noch folgen
 

Killerkaninchen

Aktives Mitglied
Registriert
02.08.2016
Beiträge
1.944
Ganz ehrlich, ihr macht da ein paar elemantare Dinge komplett falsch.

Normalerweise würde ich jetzt raten, zu einer Mac Session im Apple Store zu gehen, aber in Coronazeiten fällt das ja flach.

Offensichtlich habt ihr konzeptuell einiges missverstanden und zwar so sehr, dass ich mich hier nicht in der Lage sehe, dies in der notwendigen Kürze zu erörtern. Gern gebe ich Leuten Mac-Unterricht. Such dir so jemanden wie mich in der Nähe, der dir das System mit Registrierungen, Nutzeraccounts und iCloud näherbringt.
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Registriert
25.06.2012
Beiträge
12.080
Geht das überhaupt? Kann ich den Ordner wo LR die Bilder hat, irgendwo Hinkopieren, wo wir beiden zugriff drauf haben?
Mit den Admin Rechten klappt es nämlich nicht.
Nicht irgendwohin, sondern in den Ordner "für alle Benutzer" (heißt mittlerweile vielleicht auch "geteilt" oder "shared" oder son) auf der gleichen Ebene wie eure Benutzerordner.
Oder auf ein externes Volume.

Irgendwo auf dem Startvolume außerhalb des Benutzerordners (/Benutzer) etwas abzulegen, ist, sofern es überhaupt noch geht, keine gute Idee.
 

electricdawn

Aktives Mitglied
Registriert
01.12.2004
Beiträge
11.815
"Geteilt" heisst der Ordner, und den wollte ich auch gerade vorschlagen.
 

picollo

Mitglied
Registriert
01.05.2020
Beiträge
380
In der Regel macht man das über Gruppenrechte, ein uralter Hut bei Unix. So mache ich das auch mit dedizierten Servern und zwei Mac-Accounts, einer davon ist Admin. Auf diese Server muss ich von zwei Accounts zugreifen, ändern, löschen können. Sauber geht das nur über einen Ordner mit gleichen Gruppenrechten.

Versuch mal den Weg über den Finder "Accountname/Öffentlich". Dateien, die da drin landen, können von beiden Usern gelesen werden, da sie der Gruppe "Staff" angehören und Leserechte erhalten (über die Gruppe "Staff").
 
Zuletzt bearbeitet:

picollo

Mitglied
Registriert
01.05.2020
Beiträge
380
Beachte, das die Bearbeitung von Dateien, die du selbst in "Öffentlich" kopierst/bewegt hast, nur selbst ändern kannst. Gelesen kann sie von allen Nutzeraccounts auf deinem Mac. Damit andere User auf dem Mac die Dateien auch bearbeiten können, musst du die Dateirechte entsprechend ändern. Nimm die Hilfefunktion im Finder in Anspruch und suche nach "Teilen von Dateien mit anderen Benutzern". Da wird alles erklärt. Eine Datei, die von beiden Usern bearbeitet werden soll, muss auch die Schreibrechte des anderen Users erhalten.
 
Oben