Zweiter Akku?

  1. dafub

    dafub Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Puh...Erster Eintrag....und direkt ne Frage :)

    Ich habe mir von einer Woche ein Powerbook bestellt (erster Mac) und warte jetzt, und werde nach den ganzen Erfahrungsberichten aus dem Forum wohl noch etwas länger warten müssen, dass es bei mir eintrifft.
    Ich schreibe sehr viel, vornehmlich nicht zu Hause. sprich Cafes, draussen im Park etc., und ich wollte fragen ob ihr es für nötig haltet, einen zweiten Akku zu bestellen, wenn ich nicht nach vier Stunden wieder nach Hause gehen will. Ich denke ja (aber vielleicht liege ich da ja auch falsch), dass Word nicht allzu viel Strom frisst weswegen ich mir Hoffnungen mache, eine vernünftige Zeit arbeiten zu können. Was meint ihr? Passt das?
    Oder ist zweiter Akku ratsam.

    Vielen Dank im Voraus
     
    dafub, 26.03.2005
    #1
  2. hertzchen

    hertzchen MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.09.2004
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    was für ein powerbook? also wenn du mit nem 15er vier stunden überleben willst, darfst du nicht in der sonne sitzen :) um es mal so zu formulieren...

    > kauf dir noch nen akku, wenn du das nötige kleingeld hast!
     
    hertzchen, 26.03.2005
    #2
  3. blacksy

    blacksy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.12.2004
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    7
    Oft findet man ja Steckdosen an denen man seinen Akku aufladen kann, wenn auch nicht unbedingt im Park. Draußen arbeiten ist sowieso so eine Sache, vom Wind aufgewehter Sand in der Tastatur, plötzliche Regenschauer, zu niedrige Temperaturen und dadurch beim Tippen absterbende Finger oder zu helles Sonnenlicht sind alles andere als prickelnd.

    Zudem kann man, wenn man gerade mit etwas anderem beschäftigt ist, das Book ja zuklappen und schlafen legen. Die eigentliche Akkulaufzeit von 3~4 Stunden lässt sich auf diese Weise leicht auf einen ganzen Arbeitstag ausdehnen.

    Ob sich ein Zweitakku lohnt, hängt aber in erster Linie davon ab, wieviel du dem Gerät abverlangst. Am besten du probierst es einfach mal eine oder zwei Wochen lang aus, nachkaufen kann man den Akku dann schließlich immer noch ;)


    Ach ja, Glückwunsch zum Powerbook und herzlich Willkommen :D
     
    blacksy, 26.03.2005
    #3
  4. dafub

    dafub Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
     
    dafub, 26.03.2005
    #4
  5. dafub

    dafub Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    ups, das mit dem zitieren hab ich wohl noch nicht so drauf.....
     
    dafub, 26.03.2005
    #5
  6. Junior-c

    Junior-c

    Zitat mit [/QUOTE] schließen. ;)

    Habe auch ein 15er PB, aber mehr als 3-3.5h sind nicht drinnen. Je nach Displayhelligkeit. Ein zweiter Akku ist sicher nicht schlecht nur wie lädt man diesen wieder ordentlich? Denn man kann die Akkus nur im Powerbook laden. D.h. erst den ersten, dann wechseln und den zweiten laden. Schon ein wenig unkomfortabel. :rolleyes:

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 26.03.2005
    #6
  7. wonder

    wonder MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.08.2004
    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    ahoi und ersteinmal herzlich willkommen im forum! :)

    prinzipiell ist ein 2. akku sicherlich ratsam um die akkulaufzeit zu verdoppeln, alldieweil die von apple angegebenen 4std wohl eher eine wunschvorstellung sind...
    wenn ich mein pb im ice bei angestelltem airport und 20-30% displaybeleuchtung ggf. itunes an kopfhörern benutze, und texte (.doc und .pdf) lese und schreibe, so sind wohl eher 3 std ein realistischer wert.
    die pb´s halten dabei wegen ihrer absolut- wie relativ (im verhältnis zu displaygröße (stromfresser)) kleineren akkuleistung außerdem noch weniger lang als ibooks!
    jedoch ist der akkuverschleiß der gleiche, egal ob du einen akku permanent, oder 2 im wechsel benutzt, da li-ion akkus vom moment ihrer fertigstellung an zu altern beginnen...

    auch musst du die akkus ja beide aufgeladen bekommen - da es imho keine externen charger für apple akkus gibt (correct me if i´m wrong) stelle ich es mir eher lästig vor zum aufladen immer den akku-jockey zu machen...

    ggf. eher mit netzteil ins café und mit solarpanel in den park ;)

    dir ein schönes woend,
    ciao
    w
     
    wonder, 26.03.2005
    #7
  8. sanamiguel

    sanamiguel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.08.2002
    Beiträge:
    1.524
    Zustimmungen:
    0
    ... und nicht zu vergessen, daß im Akkubetrieb die Energiesparmaßnahmen aktiviert sein sollten, sonst kann man wohl auch die 3 - 3,5 Stunden vergessen...
     
    sanamiguel, 26.03.2005
    #8
  9. Blaubierhund

    Blaubierhund MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    wenn du viel im freien arbeitest wirst du wohl die displayhelligkeit oft voll aufdrehen - und dann kommst du nie und nimmer auf 4 stunden laufzeit. selbst wenn du alle anderen energieeinstellungen kompromisslos aufs energiesparen auslegtst halte ich 3-3,5 stunden für realistischer. ein ersatzakku ist dann auf alle fälle angebracht...

    mit nem ibook 12" ist ne stunde mehr drin - allerdings ist das display nicht gerde outdoor-tauglich...
     
    Blaubierhund, 26.03.2005
    #9
  10. Aida_w

    Aida_w MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.01.2004
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    49
    Trotz aller "Sparmaßnahmen" softwareseitig rate ich Dir unbedingt für Deine Bedingungen zu einem zweiten Akku. Ich habe zwei für mein Pismo, und ich brauche sie relativ oft beide. Es ist sehr entspannend, bei sinkender Akkuanzeige zu wissen, daß man nicht eilig an die nächste Steckdose muß!
     
    Aida_w, 26.03.2005
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Zweiter Akku
  1. ipjason
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    218
    SwissBigTwin
    27.01.2017
  2. BigMac4K
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.232
    i-Pizza
    20.12.2016
  3. pfeilg
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.895
  4. harlekin256
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    2.269
    walfrieda
    14.07.2006
  5. grzegorz
    Antworten:
    39
    Aufrufe:
    2.118
    grzegorz
    03.04.2006