Zweite Festplatte in G4 Dual 1.25 GHz?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Boomerangman, 27.07.2006.

  1. Boomerangman

    Boomerangman Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe einen G4 Dual 1.25 GHz (ca. 3 Jahre alt) und möchte dort eine zweite Festplatte einbauen. An der Banalität meiner Frage mag man schon erkennen, daß ich eigentlich eher aus der PC-Welt komme...

    Kann ich einfach eine handelsübliche Platte z.B. von Alternate kaufen und einbauen? Oder auf was muss ich dabei achten? Gibt es eine Obergrenze an GB, die mein Mac verwalten kann?

    Danke für kurze Infos!
     
  2. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.533
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.787
    Normale IDE Platte. Die 128 GB Beschränkung gibt es bei diesem Model nicht mehr.
     
  3. Boomerangman

    Boomerangman Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    07.04.2003
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    danke für die schnelle Antwort.

    Noch etwas: das Laufwerk in dem G4 ist lediglich ein CD-ROM-Brenner (und liest DVDs). Kann ich das Laufwerk ebenso so einfach gegen einen x-beliebigen DVD-Brenner austauschen? Oder sind die Superdrives etc. spezielle Hardware?

    Danke
     
  4. Maverik

    Maverik MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    15.06.2003
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    16
    Ich hab in meinem Quicksilver Dual 800 einfach nen externes Gehäuse und da nen LG-Brenner drin. Wurde mit patchburn auch zum systemeigenene brenner. meistens nehm ich aber doch Toast zu erstellen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen