Zwei unterschiedliche Monitore kalibrieren

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von diho, 12.09.2006.

  1. diho

    diho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    15.07.2006
    Hi,
    bin seit kurzem stolzer Besitzer eines MacPro und eines Eizo CE 210W.
    Als zweiten Monitor habe ich meinen alten NEC 1980SX angeschlossen (war kalibriert auf dem alten Windows-Rechner sehr gut aber am Mac ist er unkalibriert doch sehr grünstichig).

    Der NEC soll zwar bei der Bildbearbeitung mit PS nur die Paletten aufnehmen aber es wäre natürlich trotzdem schön, wenn die Dastellung auf beiden zumindest ähnlich wäre.

    Gibt es eine Möglichkeit beide "anzugleichen"?
    Ich besitze den Spider2 und die dazugehörige Software. Der Eizo bringt ja eine eigene Kalbrierungssoftware mit (Color Navigator), die mit dem Spider funktionieren sollte.
    Der Color Navigator macht aber nun eine Hardware-Kalibrierung (überträgt die Kalibrierungsdaten auf den LUT des Monitors), während die Software des Spiders die Daten auf die Grafikkarte überträgt.
    Kann ich beides parallel benutzen? Kann ich die Grafikkarte nur für den NEC kalibrieren? Schaffe ich es damit die Farben auf beiden Monitoren anzugleichen? Oder sollte ich beide Monitore mit der Spider-Software kalibrieren (kann die Grafikkarte überhaupt zwei unterschiedliche Profile für verschiedene Monitore verarbeiten)?

    Ein erstes Studiem der Bedienungsanleitungen hat mich noch nicht wesentlich schlauer gemacht. Könnt Ihr mir helfen?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen