Zwei SSD´s in Imac 27 Zoll von Mitte 2011

Diskutiere das Thema Zwei SSD´s in Imac 27 Zoll von Mitte 2011 im Forum iMac, Mac Mini.

  1. Butterfass1987

    Butterfass1987 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    10.04.2019
    Hallo Zusammen,

    ist es möglich , ohne großen Aufwand zwei SSD´s im genannten Imac einzusetzen, ohne hier den Imac großartig zu zerlegen? Ich habe gelesen das man beim Optischen Laufwerk wohl kaum nutzen hat, wenn man hier eine SSD verbaut. Stimmt das? Was sind denn so die Erfahrungen?


    Vielen Dank und Grüße

    Butterfass
     
  2. Lor-Olli

    Lor-Olli Mitglied

    Beiträge:
    8.367
    Medien:
    28
    Zustimmungen:
    2.563
    Mitglied seit:
    24.04.2004
    Nicht ganz "keinen Nutzen":
    - es ist richtig, dass der Anschluss des optischen Laufwerks nur mit 3 GBit/s (Sata II) angeschlossen ist, 350-MByte/s kann man aber auch hier erzielen (schneller als eine HDD)
    - der zweite Anschluss hat 6 GBit/s, mit einer schnellen SSD (Samsung Evo 860 etwa, aber auch andere) kommt man hier auf über 500 MByte/s lesen und schreiben (wenn neu - wenn voller natürlcih etwas langsamer)

    Will man Programme auf die eine SSD und Daten auf die andere SSD legen, macht das schon Sinn, insbesondere wenn an größere Datenmengen handhabt, merkt man auch die "langsamere SSD", weil hier auch die Zugriffzeiten ERHEBLICH schneller sind (ns statt ms). In der Summe können z.B. 2 * 1TB günstiger im Kauf sein als eine 2TB SSD!

    Bei den älteren iMacs (2011 habe ich auch und auch schon öfter zerlegt) ist der Umbau noch verhältnismäßig einfach, bei Verwendung des Anschlusses für das optische Laufwerk ein bisschen mehr Arbeit, aber kein Hexenwerk. Ich habe recht viel gebastelt, den einfachen Austausch (HDD gegen SSD) schaffe ich in ca. 25 Minuten, das optische Laufwerk dazu eben etwas mehr. Etwas kniffelig ist der viele Platz den man zum geordneten Ablegen der Teile braucht, das wird sonst schnell unübersichtlich!

    edit: Ich habe allerdings bei späteren Umbauten darauf verzichtet eine zweite SSD einzubauen - der Grund ist einfach > am Thunderboltanschluss ist die SSD, (Extern) fast genau so schnell wie die interne SSD (Thunderbolt 1+2 Gehäuse sind aber nicht so günstig!)
     
  3. Butterfass1987

    Butterfass1987 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    10.04.2019
    Okay, als könnte die Variante Interne SSD + externe SSD am TB1 Sinn machen?

    Ich hab auch überlegt entsprechend mit Backups die ich eh regelmäßig mache , das ganze in nem Raid 0 laufen zu lassen.
     
  4. Roman78

    Roman78 Mitglied

    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    1.037
    Mitglied seit:
    02.10.2006
    Der 2011er hat noch einen freien SATA-III Anschluss der für eine extra SSD genutzt werden kann. Diese kann dann hinter dem Optischen Laufwerk eingebaut werden. Aber dafür muss das ganze Ding zerlegt werden.

    https://www.cremerseele.de/imac-27-mid-2011-ssd-nachruesten/

    Wenn man das optische Laufwerk ausbaut, sollte man an der linken Seite die Öffnung wo das Laufwerk drin gesessen hat so gut wo möglich abdichten. Der Grund ist die Kühlung der Grafikkarte. Der ODD-Lüfter ist nämlich nicht dafür da das optische Laufwerk zu kühlen, sonder um die Grafikkarte zu kühlen.
     
  5. Butterfass1987

    Butterfass1987 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    10.04.2019
    Hallo,
    danke für die Info. Sprich dann kann man den SATA von der HDD nutzen und den hinter dem optischen Laufwerk, den man erst noch anschließen muss?
    Somit wären 2 Intern möglich?
     
  6. Roman78

    Roman78 Mitglied

    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    1.037
    Mitglied seit:
    02.10.2006
    Also es sind 2 SSDs plus optisches Laufwerk möglich. Schau dir den Link an, da steht genau wie es gemacht werden muss.
     
  7. Butterfass1987

    Butterfass1987 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    10.04.2019
    Danke für die Hinweise, das ist endlich mal aussagekräftig! Vielen Dank
     
  8. Faraway

    Faraway Mitglied

    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    149
    Mitglied seit:
    24.07.2011
    Ich habe bis vor kurzem mit diesem Adapter zwei 2TB Samsung SSD an meinem Mid 2011 iMac betrieben.
    https://www.amazon.de/gp/product/B014VBF6FM/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o06_s00?ie=UTF8&psc=1
    Es sieht wirklich Sch..... aus aber funktioniert sehr gut.
    Vorher hatte ich eine SSD mit diesem Adapter angeschlossen
    https://www.amazon.de/DeLock-Adapter-Thunderbolt-SATA-Pin/dp/B00F0IP8BI/ref=sxbs_sxwds-stvp?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&keywords=thunderbolt+esata+adapter&pd_rd_i=B00F0IP8BI&pd_rd_r=b14b5629-6b17-42ba-9b20-7773e45d6b3a&pd_rd_w=DFqNo&pd_rd_wg=vcmIl&pf_rd_p=f7fde167-f1c6-4e44-bad3-d87fbe16f477&pf_rd_r=M53C1FPKNNZQY48N84FX&qid=1554976486&s=gateway

    Ich konnte mich nie aufraffen den alten iMac durch Einbauten aufzuwerten. Da war mir die externe Lösung immer lieber. Zwei externe SSD geben übrigens eine ganz erhebliche Flexibilität beim Umstieg auf neue Versionen etc.
     
  9. Butterfass1987

    Butterfass1987 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    10.04.2019
    Wie ist das denn auch genau zu sehen , wenn ich die HDD gegen die SSD austausche zwecks dem Temperatursensor? Hier muss ich noch etwas dazwischen klemmen oder gibt es da etwas fertig als Kabelset zum zwischenstecken ?

    Viele Grüße
     
  10. Roman78

    Roman78 Mitglied

    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    1.037
    Mitglied seit:
    02.10.2006
    Ich habe eine Softwarelösung vorgezogen.
     
  11. Butterfass1987

    Butterfass1987 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    10.04.2019
    Softwarelösung heisst? Weil da ließt man ja auch verschiedene Sachen.. Ist die Softwarelösung mit Kosten verbunden?
     
  12. Roman78

    Roman78 Mitglied

    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    1.037
    Mitglied seit:
    02.10.2006
    Nope, einfach MacFanControl installieren und richtig einstellen.
     
  13. Butterfass1987

    Butterfass1987 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    10.04.2019
    Musstest Du aussr dem ersten Dock mit den beiden SSD´s noch eine externe Stromversorgung an die SSD´s führen? Da schreiben die irgendwas von einem Adapter?
     
  14. Faraway

    Faraway Mitglied

    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    149
    Mitglied seit:
    24.07.2011
  15. Butterfass1987

    Butterfass1987 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    10.04.2019
    Wie hattest Du es bei Dir angeschlossen? Hinten an einen der USB Ports?

    Den Adapter muss ich ja auch noch mit Strom füttern => hier würde ja ein USB Netzteil reichen.
     
  16. NewmacCMD

    NewmacCMD Mitglied

    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    133
    Mitglied seit:
    09.11.2018
    Geht recht preiswert und einfach, https://de.ifixit.com/Antworten/Ans...t+hard+drive+thermal+sensor+inside+iMac+a1224
    auch beim 2009-11er, Vergleichstyp ist BC547 NPN.
    Habe ich bei meinem 2009er iMac eingebaut, läuft problemlos bis jetzt.
    Anschluss, Grau auf E (Emitter) , Schwarz auf B und C (Basis und Collector zusammen)
    Mac Fancontrol ist natürlich zur Überwachung aktiv aber alles auf Auto.
     
  17. Faraway

    Faraway Mitglied

    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    149
    Mitglied seit:
    24.07.2011
    Ja, die alten USB am 2011'er iMac sind für die Stromversorgung der SSDs gut geeignet. Der kleine Adapter hat ein kleines Steckernetzteil.

    ps. Mit dem Adapter kommt nur ein Kabel. Das zweite muss separat bestellt werden.
     
  18. Butterfass1987

    Butterfass1987 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    10.04.2019
    Was für Geschwindigkeitsraten hattest du denn? Das was die SSD hergibt?
     
  19. Faraway

    Faraway Mitglied

    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    149
    Mitglied seit:
    24.07.2011
    Die Kombination von SATA und TB1 waren bestimmend.
     
  20. Butterfass1987

    Butterfass1987 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    10.04.2019
    Was für Geschwindigkeiten hast du den erreicht ? Man sieht manche SSD die da nur 360mb ca erreichen
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...