Zwei Kennwörter: Eins für das System UND ein anderes für Screensaver?

Diskutiere das Thema Zwei Kennwörter: Eins für das System UND ein anderes für Screensaver? im Forum Sicherheit

  1. amacut

    amacut Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    05.07.2007
    Hallo Leute,

    ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit, meinen Screensaver
    mit einem anderen Kenwort zu beenden als ich sonst auf meinem
    MacBook benutze!


    Hintergrund: Ich habe ein relativ gutes Passwort aus Zeichen, Ziffern
    und Buchstaben und es nervt mich bei jedem beenden des Savers
    dieses einzutippen... mit dem Screensaver möchte ich mein MB nur
    vor einem schnellen Zugriff schützen, da würde mir im Zweifel auch
    das Passwort "asd" ausreichen. Das bremst erstmal jeden...

    Hat jemand einen Tipp für mich?
    Ich kann irgendwie weder hier im Forum noch in meinen Systemeinstellungen
    etwas zufriedenstellendes finden -> oder ich habe Tomaten auf den Augen!

    ama.
     
  2. amacut

    amacut Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    05.07.2007
    Ah, da fehlt noch eine Info:
    Ich nutze OS 10.5.2 auf einem MacBook.

    ama.

    p.s. oh ich freue mich, der nächste Beitrag wird meine 100. sein!!

    ;-)))
     
  3. iMäcker

    iMäcker Mitglied

    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    25.01.2007
    Also das würde mich jetzt auch mal interressieren!
    (Hab auch 10.5.2)

    Wer eine Lösung findet bekommt ein Danke von mir :D
     
  4. BL|zZard

    BL|zZard Mitglied

    Beiträge:
    1.224
    Zustimmungen:
    35
    Mitglied seit:
    18.03.2006
    Das denkst du ;)

    (dachtest du)
     
  5. amacut

    amacut Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    05.07.2007
    Jup dachte ich! :)

    Leider konnte mir hier ja immer noch nicht geholfen werden...
    ...das ist Schade, soll es tatsächlich keine Möglichkeit geben
    zwei unterschiedliche Passwörter für einen Mac festzulegen?

    Ich muss es leider sagen, auch wenn mir davor gräult.
    Aber das ist seit langer langer Zeit das erste Mal das mir
    auffällt das es EINE Sache gibt die aufm PC (Ieeeh!) besser war!

    :-(



    help - i need somebody...
     
  6. amacut

    amacut Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    05.07.2007
    Warum fehlt hier eigentlich meine Antwort auf den Beitrag von iMäcker?
    Der war bis ich eben einen Reload gemacht habe doch noch da!

    Ich bot darin, jedem Helfer total großzügig ein "Danke" an, wenn mir geholfen werden würde...

    So gehen die Beiträge dann auch wieder dahin...

    Wird hier gelöscht ohne das dies kommentiert wird?



    ama?
     
  7. SirVikon

    SirVikon Mitglied

    Beiträge:
    6.429
    Zustimmungen:
    519
    Mitglied seit:
    05.10.2005
    Wenn man 3-4 Beiträge direkt hintereinander schreibt, kommt das schon mal vor ;)

    Dafür gibt es ja eigentlich die Edit-Funktion...

    War der Post nicht auch OT (nur auf Deinen 100.Post)?

    Helfen kann ich Dir leider nicht, da ich nicht wüsste, wie man ein zweites PW nur für den Schoner machen kann. Nimm doch aber als PW für Deinen Account ein einfacheres PW? Denn das PW ist ehh kein Schutz (da man mit einer Mac OS X DVD die PW ganz einfach zurücksetzen kann).
     
  8. bequiet

    bequiet Mitglied

    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    150
    Mitglied seit:
    16.04.2005
    Also das mit dem unterschiedlichen Kennwort für Screensaver und Anmeldung unter Windows ist nicht möglich.
    Es sei denn der Screensaver hatte eine eigene "Kennwort" Verwaltung eingebaut.
    Und genau danach solltest Du suchen: Ein Screensaver mit eingebauter Möglichkeit ein Kennwort zu setzen.

    Das hier nur nebenbei:
    Der Sinn, das das Kennwort des Screensavers, gleich dem ist, welches bei der Anmeldung genutzt wird, ist der, das sich ja auch beim Beenden des Screensaver wieder der Benutzer authentifizieren muss, der Angemeldet ist und wieder auf seine Daten zugreifen will.

    Was für einen Sinn soll es machen ein unendlich kompliziertes Kennwort für die Anmeldung zu nutzen und dann zum Beenden des Screensavers(=erneutes authentifizieren des Benutzers um nur diesem den Zugriff auf seine Daten zu gestatten) ein Kennwort nach dem Schema "12345" ?
     
  9. amacut

    amacut Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    05.07.2007
    Hast schon Recht. Die Antwort ist Bequemlichkeit!

    Ich habe das Screensaver-Kennwort nur an, um einen kurzfristigen Zugriff auf mein MB zu verhindern... also jemand will mal kurz etwas gucken usw.
    Wenn ich z.B. bei der Arbeit darüber Mails bearbeite und weggehe, ziehe ich schnell die Maus ins Exposé und der Screeny geht an.

    Wenn den jeder beenden kann ist das auch total Sinnlos.
    Mir reicht da aber halt etwas kurzes.


    Und wenn jemand etwas Grundlegendes am Rechner ändern will, weil er überhaupt rangekommen ist, dann möchte ich das er auch was zu tun hat.
    Wie schon erwähnt wurde reicht ja auch die OS-DVD um den Screeny zu umgehen... bei den Systemeinstellungen darf derjenige dann gerne ein wenig Federn lassen! ;-)


    Danke für den Typ mit dem Screeny inkl. Kennwortschutz.
    Da werde ich morgen früh gleich mal nach suchen.

    Beim PC war das doch glaube ich immer so, dass man dem Saver ein Kennwort mitgeben konnte, oder? Der Benutzer hatte dabei auch gerne ein anderes PW.

    Ich bin da aber nicht 100% sicher, habe ich mich lange nicht mehr intensiv mit Beschäftig... der PC läuft und reicht noch zum Gelegentlichen spielen...
    ...für alles andere gibt es den Apfel.


    ama.
     
  10. amacut

    amacut Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    05.07.2007
    Nee dieser war vorher da, die Nummer 99. bei welcher mir auffiel das da gleich die 100. kommt, welche ich dann dummerweise in der Bar platziert habe! :)

    ama.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...