1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zwei Fragen zu Fonts unter OS X...

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Nightwing, 28.01.2005.

  1. Nightwing

    Nightwing Thread Starter

    Hallo.

    Bitte nicht schlagen ;) Ich weiß, daß diese Frage - zumind. eine davon - in div. Threads schon besprochen wurde. Aber offen gestanden, hab ich's immer noch nicht so ganz kapiert...

    1. Werden die in der Schriftsammlung deaktivierten Fonts dennoch vom System geladen und belegen Speicher? Muß ich sie also in einen Ordner z.B. "Fonts aus" verschieben, wenn ich sie nicht will?

    2. Wie kann ich frei im Internet ladbare TTF - Fonts (sind ja wohl für Windoof) für OS X nutzen und was muß ich damit anstellen (konvertieren? Wenn ja, wie?).

    Danke Euch für Eure Geduld!

    Gruß
    Frank
     
  2. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    zu 1:
    Wenn die Voreinstellungen
    so sind, daß alle Schriften
    einer Sammlung deaktiviert
    werden, dann nicht.
    Sie werden, meiner Meinung
    nach, dann nicht mehr vom
    System geladen.

    zu 2:
    Die TTFs kannst du alle ohne
    Konvertierung verwenden.




    Gruß
    Ogilvy