Zwei EyeTV's, 1x analog + 1x DVB-T am gleichen Mac ?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Multimedia Hard- und Software" wurde erstellt von Flupp, 10.03.2008.

  1. Flupp

    Flupp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.713
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    27.07.2004
    Ist es möglich, an meinen Mac ein EyeTV 200 und ein Hybrid anzuschliessen, um sowohl analoges Kabelfernsehen UND DVB-T zu empfangen ?

    Kann auch das EPG und tvtv damit umgehen ?
     
  2. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49.503
    Zustimmungen:
    4.306
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    du kannst beide dran anschliessen und gleichzeitig gucken bzw aufnehmen. bloss garantiert dir eyetv nicht, welchen stick es für die aufnahme nimmt (man kann wohl vorher einfach in eyetv den entsprechenden sender öffnen auf dem einen stick, dann nimm der den wohl auch)...

    bzgl der EPG bin mich gerade nicht sicher, wie das läuft.
    3.0 kann ja verschiedene senderlisten haben, aber ob der dafür auch dann die EPG daten speichert k.a....
     
  3. Flupp

    Flupp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.713
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    27.07.2004
    Scheint zu gehen !
    Das Einrichten ist etwas fummelig (5 Versuche bis alle Sender gefunden wurden) und man muss ein paar mal zwischen Analog und Digital hin und her wechseln, bis plötzlich alle Sender im EPG aufgelistet werden.

    Die bisherigen Tests waren alle erfolgreich, so wurde bisher immer mit einem passenden Empfänger aufgezeichnet.

    Allerdings geht eines nicht: Zappen !
    Wenn ich Analog anfange kann ich bis zum Ende durchzappen, dann erschein kurz "Umschalten auf Digital" aber ab da zeigt es sie Sendernamen und nur noch rauschen. Der Empfängerwechsel scheint nicht zu gehen.

    Versuchtsaufbau:
    iBook G4 mit grosser Festplatte,
    EyeTV 200, EyeTV 250 analog, 2x EyeTV Hybrid digital,
    Kabelfernsehen und 2x aktive DVB-T Antennen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen