Zwei Docks mit einem Desktop

AliKorkmaz

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.04.2021
Beiträge
7
Hallo,
kann man ein zweites Dock auf dem selben Schreibtisch erstellen? (z.B. zum Ablegen von Ordner)

danke

Musti
 

BalthasarBux

Aktives Mitglied
Registriert
07.01.2020
Beiträge
1.567
Nein.
Du kannst aber Ordner auf der rechten Seite zwischen dem Strich | und dem Papierkorb platzieren.

Edit: Es gibt Dritthersteller, die so ähnliche Dinge anbieten, z.B. Yoink
 

Schnatterente

Aktives Mitglied
Registriert
12.08.2010
Beiträge
1.869
nutze doch einfach einen 2. Schreibtisch. Mit dem Touchpad einfach mit 3 Fingern nach oben wischen.
Ach dann sind auch nur die Fenster weg und kein weiterer Platz für Ordner. sorry
 

AliKorkmaz

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
07.04.2021
Beiträge
7
ich hätte gern 2 docks , eins nur für die Ordner und auf dem selben bzw. auf allen Schreibtischen das selbe.
früher gab es Apps (bevor Mac 10).
 

tigion

Aktives Mitglied
Registriert
21.06.2006
Beiträge
1.434
Siehe @BalthasarBux Antwort. Unter macOS geht nur ein anpassbares Dock. Für weitere Docks bzw. Software, die ähnliches bietet, müsstest du mal im Netz schauen. Gibts bestimmt Apps für.
 

BalthasarBux

Aktives Mitglied
Registriert
07.01.2020
Beiträge
1.567
Da du #2 weiter nicht berücksichtigst: CMD+Leertaste. 2-3 Anfangsbuchstaben des Ordners eintippen, Entertaste drücken, fertig.
 

Nicolas1965

Aktives Mitglied
Registriert
07.02.2007
Beiträge
2.902
Ordner kannst Du auch in die Seitenleiste im Finder platzieren.
Alternativ gibt es XMenu von Devontechnologies.
Kannst zwar nix reinziehen aber immerhin recht schnell den Ordner öffnen. Kost nix.

Oder wie @bernie313 das vorschlägt.

Ich selbst mache das wie @BalthasarBux in #10 das vorschlägt: Den Ordner mit Spotlight suchen und öffnen.
Geht mit der Tastatur mindestens so schnell wie mit der Maus den richtigen Ordner in der Leiste suchen.
Klar, erfordert vielleicht eine Umstellung der Gewohnheiten.
 

Ähnliche Themen

Oben