zwei betriebssysteme auf dem mac???

  1. pappe

    pappe Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.06.2002
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    ich habe ein Problem: Ich brauche Windows! Ich weiß, ich habe mich mit Händen und Füßen gewehrt, doch jetzt ist es soweit. Ich komme nicht mehr drum herum.

    Ich studiere Elektrotechnik und muss eine Software namens PSpice benutzen mit der man elektrische Schaltungen simulieren kann. Diese gibt es natürlich nur für Windows. Wie stelle ich es nun am besten an, dass dieses PSpice programm auf meinem iBook läuft? Soft Windoof? Virtual PC?

    Wie und was genau muss ich machen damit das funzt???
     
    pappe, 26.03.2004
  2. timoken

    timokenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    8
    windows

    ich habe auf meinem powerbook virtualpc installiert (meine freundin braucht das für eine homebanking anwendung und "die siedler II". 1,5 gb nur für den mist genannt "windows xp" ;-). soweit keine große performance gefordert ist funktioniert das super. es läuft nahezu alles. nur etwas lahm.
    falls du osx 10.3 benutzt achte darauf, dass du vpc 6 bekommst. die 5er-version zickt nur rum.

    gruß

    timo
     
    timoken, 26.03.2004
  3. knoppers

    knoppersMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.06.2003
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Komisch das ihr Windowssoftware verwendet. In der Industrie wird da auf UNIX gesetzt. Aber ok.
    Ich habe gute Erfahrungen mit Virtual PC.
     
    knoppers, 26.03.2004
  4. minbo

    minboMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2003
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    1
    Entweder Du kaufst Dir einen PC-Rechner für 300 Euro oder für 150 Euro das VirtualPC-Paket und installierst Win drauf. Auf einem iMac mit 1,25GHz läuft das Ding sauber. Nur genügend Speicher reservieren.
    Zu bedenken wäre noch, das Win emuliert wird und definitiv langsamer ist als die 1,25 Gig. Was sagt denn die Systemvoraussetzung von Deinem Prog?

    minbo
     
    minbo, 26.03.2004
  5. Rakor

    RakorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.11.2003
    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
     

    Sag das nicht... ;) Zudem ist PSpice eine agnz nette Sache für kleinere Problemchen und als Lehrbegleitende Software auch ganz i.O. (auch wenn ich es nie wirklich gebraucht habe).
     
    Rakor, 26.03.2004
  6. pappe

    pappe Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.06.2002
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    2
    PSpice

    Ich habe ein iBook G3 800 640MB RAM. Leider kenne ich die Systemanforderungen von PSpice nicht, aber läuft denn Virtual PC an meinem Rechner allgemein vernünftig? Zum anderen: welche Programme benutzt denn die Industrie dafür? Kann ich diese dann auf meinem Mac laufen lassen? Es wäre natürlich am besten, wenn sich doch noch eine Simulationssoftware für OSX finden würde und ich nicht gezwungen wäre Windoof zu benutzten.
     
    pappe, 26.03.2004
  7. knoppers

    knoppersMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.06.2003
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich habe keine Probleme mit Virtual PC und meinem I-Book G3 800 MHz 12" 640 MB
     
    knoppers, 26.03.2004
  8. -Nuke-

    -Nuke-MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2003
    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    15
    Wenn du die Möglichkeit hast, dann installiere WindowsNT4. Das läuft sehr schnell unter VirtualPC.
     
    -Nuke-, 26.03.2004
  9. neptun

    neptunMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.09.2003
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    22
    Andere Idee: besorg dir einen ausgedienten PC, und lass ihn dir auf deinem ibook anzeigen via Remote Dektop Connection.
    Aber vielleicht kommt diese Lösung für dich deswegen nicht in Frage, weil du die Software nicht nur bei dir zuhause, sondern auch mobil benützen möchtest.

    Gruss, neptun
     
    neptun, 26.03.2004
  10. knoppers

    knoppersMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.06.2003
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe gerade Remote Desktop Connection von MS ausprobiert. Klappte ganz gut, nur die Grafik ließ zu wünschen übrig. Aber egal.
     
    knoppers, 26.03.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - zwei betriebssysteme auf
  1. MacMic11
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    207
    MacMic11
    19.06.2017
  2. iTob
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    126
  3. jules82
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    639
    Roman78
    06.06.2017
  4. Shrike
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    186
    tocotronaut
    15.05.2017
  5. Hauke11
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    157
    Hauke11
    05.05.2017