Zuverlässiger Webspace-Provider?

minmusmaximus

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.08.2005
Beiträge
623
Hallo liebe Leute,
ich suche einen zuverlässigen Webspace-Provider, der folgendes zu bieten hat:

- min. 100MB Webspace
- PHP/ mySQL
- möglichst viele Domains inkl. (brauche 3-4 und zukaufen ist meistens teurer)
- Traffic möglichst inkl. (für den Anfang würde auch begrenzter Traffic reichen, wenn später der Wechsel in einen Flatratetarif möglich wäre, der nicht teurer als 10€ ist).

Ich würde dort u. a. gerne Joomla draufspielen und ein paar Blogs hochziehen. Der Preis sollte so um die 5€/ Monat betragen, aber es soll nicht zwingend einfach nur billig sein, der Support muss stimmen, also auch gerne ein paar € mehr. Das wäre mir wirklich wichtig.
Bin da ein gebrandmarktes Kind, hatte viel schlechte Erfahrungen mit webplus24 (Support nie erreichbar, unverschämtes Gebaren am Telefon, Domains "verloren", etc...).
Ich hatte mir folgende Provider rausgesucht:

http://www.all-inkl.com/?cna=webhosting
http://www.domaingo.de/
http://webhostone.de/webpaket_ueb_all.html
http://www.greatnet.de/

Kennt die jemand und kann mir davon abraten oder die empfehlen?

Grüße und Danke, minni
 

Itekei

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.11.2003
Beiträge
5.080
Gab's hier nicht vor ein zwei Tagen erst einen Thread dazu? SuFu!
 

minmusmaximus

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.08.2005
Beiträge
623
Jau richtig, aber hier frage ich nach einem zuverlässigen Provider und hätte gerne Kommentare zu den hier genannten.

Grüße, minni
 

rotakiwi

Mitglied
Mitglied seit
06.07.2006
Beiträge
248
Ich bin mit Pocketgaming.de bei Domaingo. Ist nicht schlecht und seit mitte 2006 gibt es, im Gegensatz zu früher, auch keine Ausfälle. Performance stimmt und im Falle eines Ausfalles wird alles schnell repariert.
 

Mauki

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.07.2002
Beiträge
15.396
Wenn du zu www.synserver.de gehts darfst mit dem freundlichen Herr Mauki telefonieren, wenn du beim Support anrufst :hehehe:
 

minmusmaximus

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.08.2005
Beiträge
623
Also scheint all-inkl in Ordnung zu sein. Gut zu wissen.

Von webhostlist hab ich auch die ganzen Provider, wusste aber nicht die Seriösität von webhostlist einzuschätzen. Habe jetzt auch entdeckt, dass es da ein Forum gibt. Werde mich mal reinlesen!

Grüße und Danke, minni
 

miss.moxy

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.05.2004
Beiträge
6.631
minmusmaximus schrieb:
Also scheint all-inkl in Ordnung zu sein. Gut zu wissen. (…)
Jep sind sie. Wirst hier im Forum einige viele Threads finden,
in denen eigentlich immer u.a. auch all-inkl empfohlen wird.
Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt da eigentlich.
Was natürlich nicht heißen soll, dass es nich auch andere gute
Hoster gibt.


lea
 

tigerstyle

Mitglied
Mitglied seit
29.11.2004
Beiträge
398
Ich bin bei Domain*go, bin echt zufrieden. 700 MB, PHP Cornjobs, MySQL Dantenbanken (hab schon 8 stück angelegt), E-Mail-Forwarder, viele Subdomains. Guter Support.... für glaub 5 oder 6 Euro.

Wenn du dich dafür eintscheidest, kann ich dich dann werben ;-)
 

tigerstyle

Mitglied
Mitglied seit
29.11.2004
Beiträge
398
minmusmaximus schrieb:
Gabs einen bestimmten Grund, dass du die gewählt hast?
Ich hab eben auch viel verglichen z.B. mit allinkl. D*go hatte für mich einfach das beste Rundumpacket. Ich kannte außerdem schon die Mama von D*G, Domainfactory und war damals schon von dem Support und der Professionalität begeistert. Aber allinkl. soll ja auch super Support haben. Ich glaube das Zünglein an der Waage war der Cronjobsupport und der etwas günstigere Preis. Aktuell bin ich mir aber nicht sicher ich hab die Domain und den Webspace schon über ein halbes Jahr und bin sehr glücklich damit.
 

teqqy

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.06.2006
Beiträge
1.011
Schön, das noch einer das Problem mit einer "verlorenen" Domain bei Webplus24 hat :D
Ich wollte damals auch einfach nur umziehen und *schwups* Sie war weg. Bin zwar derzeit bei Strato, aber die sind ned so wirklich das wahre. Hast du keinen bei dir im Bekannten / Verwandtenkreis mit einem Rootserver? Weil da wären ja nur die Domainpreise interessant und den Rest kann man so regeln.
 

minmusmaximus

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.08.2005
Beiträge
623
Naja, es war nicht nur die Sache mit der Domain *seufz*... Angeblich wurde unsere Seite auch vom Staatsschutz überwacht (vollkommener Blödsinn, war eine absolute unpolitische Bandseite und auch keins der Members irgendwo aktiv). Komisch, dass das gerade der Fall war, als wir tierisch stunk gemacht haben. Der Service bei webplus war nach anfänglicher Hochzeit einfach obermies :( !
Ich habe nur einen Bekannten der sowas macht und der ist noch unzuverlässiger (weil der gaaanz wichtig ist), als der schlimmste Provider :eek: .
Es wird wohl allinkl. (der PrivatPlus hört sich gut an) oder webhostone.
 

dobbons

Mitglied
Mitglied seit
11.02.2006
Beiträge
290
Hat jemand von Euch Erfahrungen mit one.com (fka B-One)?
 

madmarian

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.10.2003
Beiträge
1.337
hallo, ich teste gerade goneo.de. Die Fakten: 1GB speicherplatz, 3 Domains, vorinstallierte PHP4+PHP5 und mit Mausklick installierbare Joomla, Typo3, Blogg etc. Module, unlimited Traffic, Kosten: 1,95 (kleinste Variation für 1,25 wählen, beim Abschluss gibt es die Möglichkeit, auf die größere Version für 1,95 statt 2,45/monat upzugraden.... hint hint..)

Mein Fazit bisher: sehr einfache Installation von sehr vielen Tools, super Günstig (pro zusätzliche Domain 24cent...) aaaaaaaaber: Miese Bandbreite. Behaupten, überrascht vom Ansturm zu sein (ich habe allerdings vom ersten Moment mit mieser Performance gerechnet, bei unlimited transfer und 1GB speicher und dem billigen Hostingpreis ist es doch naheliegend, dass hier massenweise große Dateien für Uploads abgeladen werden...) -aber man will die Server nun verdoppeln. Wenn die ein wenig cleverer wären, bzw. Kundenorientierter, hätten sie das schon gleich von Beginn an gemacht.

Also: zum Domainhosting super, zum Ausprobieren von Joomla! etc wie geschaffen, aber für professionelle Zwecke solte man wohl doch auf was anderes zugreifen. Ich hab jedenfalls noch meinen Webspace bei 1und1. Wer allerdings einen richtigen Shop macht, sollte dann doch sowieso mal über einen dedizierten Server nachdenken, oder?!

Mal sehen, ob Goneo.de der neue Strato wird :-/ (wer's nicht mehr weiss: Strato sind die, wo alles billich billich war, und die Erreichbarkeit der Domains oft tagelang nicht gegeben waren, weil Server überlastet oder defekt waren... ätzend.) Zumindest will goneo die neue nummer 1 werden. Wenn die dann keine Qualität bieten können, wird das nix... billich hatten wir schon...
 

tänzer

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.12.2003
Beiträge
4.964
Habe ich eben schon in einen anderen Thread gepostet:

Hat jemand Erfahrungen mit godaddy.com?

Ich habe im Moment eine .com Domain bei 1und1 und da zahle ich schon eine Menge, dafür das ich sie zur Zeit nicht wirklich nutze.
Hat jemand evtl. mal einen Umzug zu godaddy gemacht?
Der $ Kurs ist ja gerade sehr sehr attraktiv...
btw: Ist Goneo nicht die Firma, die einem Typen mal google.de umgezogen hat. ;)
 

minmusmaximus

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.08.2005
Beiträge
623
Ich kann mir nicht vorstellen, dass Goneo bei dem Preis wirklich den gleichen Service und die gleiche Zuverlässigkeit bieten kann.
Ist natürlich sehr verlockend, aber...

Grüße, Philip