Zustand der Erstinstallation

  1. Multe

    Multe Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.06.2005
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    8
    Hallo zusammen,

    ich hab leider per Suchfunktion nix passendes gefunden (falsche Suchbegriffe?)

    Ich hab meinen Mac noch nicht, der wird nächste Woche bestellt. Ich hab hier ein Buch von meiner Freunddin, über Tiger (von Kai Surendorf).

    Dort wird u.a. erklärt wie man Mac OS installiert. Meine Frage ist nun, was ist bei nem von Apple gelieferten iMac alles installiert?

    Sind so Dinge wie BSD Subsystem, drölftausend Sprachen und alle Drucker von 1900 bis heute installiert?

    Kann man die einzelnen Bestandteile deinstallieren (also per GUI)? Oder muss man das von Hand tun (Terminal oder per Finder die Sachen löschen)?
    Ich möchte eigentlich nur wissen ob das ohne grosse Klimmzüge geht, oder ob es besser ist Mac OS erstmal neu und nach eigenen Vorstellungen zu installieren? Das vermute ich mal nicht, aber wer weiss.

    Ich würde so Dinge wie X11 gern mal installieren, da ich von Linux switche gibt es einige Programme, die man mal unter Mac OS zu Leben erwecken will. Ich vermute das muss man explizit nachinstallieren.
    Gruß Malte
     
    Multe, 25.11.2006
  2. Mac-Bene

    Mac-BeneMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.03.2006
    Beiträge:
    5.038
    Zustimmungen:
    519
    X11 kannste problemlos von der mitgelieferten DVD nachinstallieren. Weiß gerade aber net mehr ganz in welchem Ordner das da drauf lag.
    Was die Sprachpakete und Drucker anbelangt gibt es soweit ich weiß keine Möglichkeit die nachträglich zu deinstallieren. Kann mich aber auch täuschen.
     
    Mac-Bene, 25.11.2006
  3. bernie313

    bernie313MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    22.135
    Zustimmungen:
    2.390
    Hallo
    Wenn du nicht so viel unnützes Gedönst auf der Platte haben willst installiere gleich neu und mache eine angepasste Installation, dann kannst du auswählen welche Spachen, Druckertreiber etc du unbedingt brauchst, nachinstallieren kannst du später auch noch. X11 und ähnliches was normaler Weise nicht mitinstalliert ist und du haben möchtest, kannst du da auch auswählen.
    Viel Spass mit deinem neuen Mac

    PS. Du kannst auch Sprachen und Druckertreiber deinstallieren, Sprachen Per Monolingual(aber obacht und hier im Forum schauen, es kann dabei Probleme geben) Druckertreiber die nicht benötigt werden kannst du einfach in den Papierkorb schmeissen.
     
    bernie313, 25.11.2006
  4. cubd

    cubdMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    1.950
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    45
    Da gibt es schon einige Möglichkeiten. Für die Sprachen gibt es z.B. defekter Link entfernt oder auch defekter Link entfernt.

    die nicht gebrauchten Druckertreiber kann man einfach aus der Library löschen (und später wieder nachinstallieren, wenn man sie braucht.

    Gruß B.
     
    cubd, 25.11.2006
  5. xlqr

    xlqrMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    15
    xlqr, 25.11.2006
  6. Multe

    Multe Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.06.2005
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    8
    Danke,

    wenns soweit ist werd ich mal gucken.
    Gruß Malte
     
    Multe, 25.11.2006
  7. Mellimaus

    Mellimaus

    Danke für den Tip mit den Sprachen, habe jetzt deise ganzen Weltsprachen wie Usbekisch etc gelöscht. Ker was waren da vielei drauf.
     
    Mellimaus, 26.11.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Zustand Erstinstallation
  1. floorball92
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    661