Zusätzliches Ladegerät für MBP 16" mit USB-Buchsen zum Aufladen von Handy, Uhr etc.

SorcererJB

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.09.2009
Beiträge
54
Moin zusammen,

ich möchte zukünftig auf Reisen gerne nur noch ein Netzteil/Ladegerät mitnehmen, das sowohl mein neues MBP 16" als auch iPhone/iPad/Apple Watch aufladen kann, es muss also neben einer USB-C auch USB-A Buchsen haben.
Die Höchstgeschwindigkeit beim Laden des MBP ist mir nicht so wichtig; das Ding hat ja eine so geile Akkulaufzeit, dass ich damit leben kann, wenn es die ganze Nacht zum Aufladen bräuchte, also muss es keine 100W beherrschen, aber 40 sind ja sicherlich zu wenig.

Hat hier jemand eine Empfehlung für mich, die auf tatsächlicher Erfahrung beruht?
Danke,
JB
 

macminitosh

Mitglied
Mitglied seit
07.06.2014
Beiträge
141
Schau dich mal bei Hyper um, die haben einen Aufsatz der direkt an den „Klotz“ von einem Macbook-Ladekabel aufgesteckt wird und zwei USB-A Ports ergänzt.

Der kommt mit einer Silikonhülle, die das gesamte Konstrukt dann auch stabilisiert (sonst ist die ganze Belastung direkt am typ c port), ich hab meinen dann noch zusätzlich befestigt. Kann seitdem nicht mehr klagen.
 

SorcererJB

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.09.2009
Beiträge
54
Finde ich auf die Schnelle nicht, würde aber auch ein Kriterium nicht erfüllen, das ich leider zu erwähnen vergessen hatte: ich habe das mitgelieferte Netzteil zwar nicht fest verbaut, aber so verlegt, dass ich es nicht jedesmal abfummeln möchte, wenn ich verreise. Mir schwebt vor, ein Etui mit einem weiteren Netzteil zu haben, in dem auch ein oder zwei Lightning-Kabel sowie das Zweitkabel für die Applewatch und ein USB-C Kabel aufbewahrt werden. Wenn ich nun mal wieder unterwegs bin, schnappe ich mir das Macbook und das Etui und gut ist.
 

davedevil

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.10.2010
Beiträge
7.904
Auch hier Satechi fürs 13“er mit PD fürs iPhone 11 und 2xUSB-A. Hast halt den kleinen Nachteil des Netzkabels für das Netzteil.
 

picknicker1971

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.06.2005
Beiträge
4.368
Finde ich auf die Schnelle nicht, würde aber auch ein Kriterium nicht erfüllen, das ich leider zu erwähnen vergessen hatte: ich habe das mitgelieferte Netzteil zwar nicht fest verbaut, aber so verlegt, dass ich es nicht jedesmal abfummeln möchte, wenn ich verreise. Mir schwebt vor, ein Etui mit einem weiteren Netzteil zu haben, in dem auch ein oder zwei Lightning-Kabel sowie das Zweitkabel für die Applewatch und ein USB-C Kabel aufbewahrt werden. Wenn ich nun mal wieder unterwegs bin, schnappe ich mir das Macbook und das Etui und gut ist.
Ich denke er meint dieses Teil:
Plug Bug
 

picknicker1971

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.06.2005
Beiträge
4.368
Moin zusammen,

ich möchte zukünftig auf Reisen gerne nur noch ein Netzteil/Ladegerät mitnehmen, das sowohl mein neues MBP 16" als auch iPhone/iPad/Apple Watch aufladen kann, es muss also neben einer USB-C auch USB-A Buchsen haben.
Die Höchstgeschwindigkeit beim Laden des MBP ist mir nicht so wichtig; das Ding hat ja eine so geile Akkulaufzeit, dass ich damit leben kann, wenn es die ganze Nacht zum Aufladen bräuchte, also muss es keine 100W beherrschen, aber 40 sind ja sicherlich zu wenig.

Hat hier jemand eine Empfehlung für mich, die auf tatsächlicher Erfahrung beruht?
Danke,
JB
Ich würde auf den Anker PowerPort Atom PD 4 warten.
Und ein USB-A Port reicht mit so einem Kabel - habe ich auch in meiner Reisetasche

EDIT
Oder mit 60W dieses hier
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.05.2010
Beiträge
6.772
Hi,
Würde mir ein leistungstärkeres Ladegerät kaufen, dann hast du mehr Reserve, unter 80W würde ich mir nichts Kaufen.
Franz
 

picknicker1971

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.06.2005
Beiträge
4.368
Hi,
Würde mir ein leistungstärkeres Ladegerät kaufen, dann hast du mehr Reserve, unter 80W würde ich mir nichts Kaufen.
Franz
Er schreibt ja explizit das
Die Höchstgeschwindigkeit beim Laden des MBP ist mir nicht so wichtig; das Ding hat ja eine so geile Akkulaufzeit, dass ich damit leben kann, wenn es die ganze Nacht zum Aufladen bräuchte
60W sollten also locker reichen....
 

SorcererJB

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.09.2009
Beiträge
54
Genau. Bleibt die Frage: hat jemand einen Tipp, wieviel Watt es min. bringen muss, damit das MBP 16“ im Ruhezustand über Nacht auflädt? Reichen da 60?
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
27.429
Im Ruhezustand? Da braucht er doch quasi nichts. Das reicht.
 

Trey

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.03.2004
Beiträge
2.655
Da reichen sogar weniger als 60 Watt im Ruhezustand. Es dauert halt lange aber über Nacht ist das kein Problem.