Benutzerdefinierte Suche

Zum x-ten Mal; Probleme mit WLAN

  1. Codman

    Codman Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.10.2005
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    Salve,

    wiedermal das leidige Thema WLAN und Verbindungsabbrüche; ich sitz hier keine 5 m weg vom Access Point, und habe ständig Verbindungsausfälle oder finde den Access Point garnicht .. der Access Point ist ein Netgear WG602v3, und das interessante ist, daß nur meine Apple Produkte ständig Probleme mit dem WLAN haben; die Laptops mit Windows drauf haben keinerlei Probleme meinen Netzwerken zu joinen. Zuerst besaß ich ein iBookG4, damit hatte ich bei diesem Netzwerk auch ständig Probleme, jetzt hab ich das MacBook und die Probleme sind die gleichen. Hat vielleicht jemand das selbe Problem oder vielleicht gar ne Lösung?

    Danke,

    Codi
     
    Codman, 05.07.2006
  2. vegas-

    vegas-MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    1
    Hast Du die IP des Routers (192.168.1.1 oder sowas) als DNS in den Einstellungen eingetragen?

    Wenn nicht, versuch das mal.
     
    vegas-, 05.07.2006
  3. Tensai

    TensaiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Ich hatte eher die gegenteilige Erfahrung! Am Mac keine Probleme, dafür aber mit Win-Schlepptop und Win-Desktop. War so ein billiger SMC-W-LAN Router.
     
    Tensai, 05.07.2006
  4. Codman

    Codman Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.10.2005
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    Die holt es sich via DHCP.

    @Tensai;

    Ich hab nur mit den Macs ärger, alles andere läuft problemlos..
     
    Codman, 05.07.2006
  5. Mortiis

    MortiisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    2.155
    Zustimmungen:
    77
    Ave,

    Wäre nicht schlecht zu erfahren wie Du Dein WLAN konfiguriert hast und an einer DNS-Adresse dürfte es nicht liegen, habe auch keine eingetragen, denn diese bekommt er auch so. Einziger Unterschied, hab das Apple-Ufo als Access-Point, dürfte aber als solches keinen Unterschied zu anderen WLAN-Routern machen, denn alle bedienen die selbigen Protokolle.

    Mortiis
     
    Mortiis, 05.07.2006
  6. DickUndDa

    DickUndDa

    versuch einfach mal den kanal zu wechseln, vll gibts störungen auf einer bestimmten frequenz.

    Ich hab auch ehr die Erfahrung gemacht das der Mac im WLAN unproblematischer ist.

    Aktuellste Firmware ist hoffentlich aufm Router?
     
    DickUndDa, 05.07.2006
  7. Codman

    Codman Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.10.2005
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    Mea Culpa - WEP Verschlüsselung und MAC Access Control, Channel 13, SSID Broadcast off.
     
    Codman, 05.07.2006
  8. Codman

    Codman Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.10.2005
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    Kanäle hab ich als erstes durchprobiert, leider keine befriedigende Lösung, und ja neueste Firmware aufm Access Point.
     
    Codman, 05.07.2006
  9. Mortiis

    MortiisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    2.155
    Zustimmungen:
    77
    Wie reagiert der Mac wenn die WEP-Verschlüsselung offen ist, sprich WLAN ist offen (okay es freut sich der Nachbar, weis ich)? Ist da das Netz mit dem Mac stabil? Einige WLAN-Karten haben teilweise ein Problem mit der Verschlüsselung, insbesondere beim Mac.

    Mortiis
     
    Mortiis, 05.07.2006
  10. Codman

    Codman Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.10.2005
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    Es ist immer das gleiche Spiel; zuerst habe ich vollen Empfang, dann wirds ein Strich weniger, dann ist es nur noch minimal und dann ist es weg. Ohne, daß ich mich einen Meter wegbewegt hätte. Es kommt auch vor, daß es von einer Sekunde auf die andere weg ist, ohne Vorwarnung. Wenn ich dann reconnecte, habe ich wieder vollen Empfang. Und mein Uraltlaptop von vor 5 Jahren, mit einer externen 802.11b Karte lacht sich den Arsch über das MacBook ab, und läuft ohne Probleme durch ..
     
    Codman, 05.07.2006
Die Seite wird geladen...