1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Zum Musikhören / iPhone 7 - SE - oder alternativen - Klangqualität ?

Diskutiere das Thema Zum Musikhören / iPhone 7 - SE - oder alternativen - Klangqualität ? im Forum iPhone.

Schlagworte:
  1. geWAPpnet

    geWAPpnet Mitglied

    Beiträge:
    11.802
    Zustimmungen:
    3.118
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Die teuerste Ausstattung hat 256 GB.
     
  2. Bremer28259

    Bremer28259 Mitglied

    Beiträge:
    1.844
    Zustimmungen:
    3.925
    Mitglied seit:
    23.08.2013
    Richtig, wenn die Größe eine Rolle spielt, hätte ich das iPhone 7 ohne + empfohlen. Was den Klang angeht nehmen sich m.E. die iPhones alle nichts. Entscheidend ist die Komponente, die Dir die Musik hörbar macht, also Lautsprecher oder Kopfhörer. Da spielt im wahrsten Sinne die Musik und da solltest Du, wenn es Dir wirklich um den Klang geht, nicht sparen. Die mitgelieferten earpods kann man unterwegs in de Bahn oder im Fitness-Studio verwenden, aber für richtiges Musik hören sind sie keine gute Wahl.
     
  3. Mann im Mond

    Mann im Mond unregistriert

    Beiträge:
    3.138
    Medien:
    13
    Zustimmungen:
    6.332
    Mitglied seit:
    14.05.2014
    toll - das ist jetzt was ganz neues.

    Und welcheVersion hat der TS da liegen ;):rolleyes:
     
  4. davedevil

    davedevil Mitglied

    Beiträge:
    6.578
    Zustimmungen:
    1.987
    Mitglied seit:
    30.10.2010
    Das ist schlicht und ergreifend falsch, außer Du nimmst als Referenz eben nur das iphone. Aber generell ist es so. Was als Signal nicht erzeugt wird, wird auch keine Box oder Kopfhörer herauszaubern. Was fehlt, fehlt.
     
  5. geWAPpnet

    geWAPpnet Mitglied

    Beiträge:
    11.802
    Zustimmungen:
    3.118
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Dann ist Deine Frage insofern sinnlos, als sie ja auch kein SE hat. Die Logik, warum bei einem vorhandenen iPhone 7 Plus mit kleinem Speicher der Kauf eines SE besser passen soll, als der Kauf eines iPhone 7 Plus mit großem Speicher, erschließt sich mir nicht.
     
  6. pocahontas2000

    pocahontas2000 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.05.2016
    Ich habe das mit 256 GB gewählt. 64 GB währe auch noch, ich müsste mich nur einwenig einschränken und nur Lieblings-Alben mitnehmen.

    Wireless währe natürlich super, aber wenn es kein Lossless überträgt geht das nicht.

    So ein Lightning-Kopfhörer geht doch auch am SE ?
     
  7. geWAPpnet

    geWAPpnet Mitglied

    Beiträge:
    11.802
    Zustimmungen:
    3.118
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Sicher. Nur beim 7 und 7 Plus braucht man einen für die beste kabelgebundene Qualität, da es ja keine Klinkenbuchse mehr gibt.
     
  8. davedevil

    davedevil Mitglied

    Beiträge:
    6.578
    Zustimmungen:
    1.987
    Mitglied seit:
    30.10.2010
    Irgendwie habe ich das Gefühl, dass Dein Wunsch nach gutem Klang aus Marketing Versprechen herrührt, Du aber als bekennende Ear Pod Hörerin vielleicht doch nicht so fein hörst, wie Du Dir das denkst. Musiker sind meist eh nicht so die Klangfetischisten, das sind mehr die Toningenieure, die das letzte Quentchen rauskitzeln.
     
  9. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    19.007
    Zustimmungen:
    4.714
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Man kann auch einen DAC dazwischen hängen, der Adapter von Apple ist ja nichts anderes, nur eben in schlecht.
     
  10. DavidMAC

    DavidMAC Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    14.10.2016
    ganz klar Spotify.
     
  11. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    19.007
    Zustimmungen:
    4.714
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Ganz klar lossless ;)
     
  12. oli1804

    oli1804 Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    35
    Mitglied seit:
    11.02.2011
    Was soll Dir denn lossless bringen wenn Du earpods benutzt?
    Perlen vor die Säue...
    Ganz ehrlich...spar Dir das Geld fürs iPhone 7+, hol Dir dafür ein SE und ein paar gescheite Kopfhörer (wichtig: Probehören).
    Und wenns audiophil werden soll...dann einen vernünftigen Player...oder lieber gleich auf ne vernünftige Anlage sparen ;-) Mit dem Gegenwert von 10 iPhones 7 kann man da was machen ;-)
     
  13. iSaint

    iSaint Mitglied

    Beiträge:
    2.108
    Zustimmungen:
    388
    Mitglied seit:
    14.06.2013
    ihr übertreibt schon gerne etwas oder :D
     
  14. momomu

    momomu Mitglied

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    120
    Mitglied seit:
    30.11.2016
    Meine Frage zielte darauf ab, dass ich oft höre wie wichtig gute Soundqualität ist um dann festzustellen, dass die Hauptbezugsquellen von Musik Spotify, SoundCloud und YouTube sind.
     
  15. Veritas

    Veritas Mitglied

    Beiträge:
    19.007
    Zustimmungen:
    4.714
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Hat sich mit Lossless ja geklärt.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...