Zum Glück werden solche Leute nicht MacUser

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von yosemite, 14.03.2005.

  1. yosemite

    yosemite Thread StarterMacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.01.2004
    siehe selbst:
     
  2. HughMordhand

    HughMordhandMacUser Mitglied

    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.11.2004
    Hihihi cool.
    Also ich bin auch spät umgestiegen (von Win an Mac), aber Mac OSX ist so intuitiv, dass man doch gar nichts grossartiges lernen muss.
    Pappnase! :)
     
  3. peterli

    peterliMacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.362
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Oh man, wie doof muss man denn sein? Der gute sollte sich vielleicht mal in professionelle Hilfe begeben.
     
  4. flo_da_ho

    flo_da_hoMacUser Mitglied

    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    26.01.2005
    Hmm, hätte mir genauso gehen könne. Habe das iBook gekauft ohne vorher überhaupt mal nen Mac gesehen zu haben (angeschalten). Also wirklich auf gut Glück. Aber da die Macs so preisstabil sind in Wiederverkauf habe ich das Risiko auf mich genommen. Zum Glück....

    Allerdings sehr idiotisch ist in der Tat es nach einem Tag aufzugeben. Ich habe es jetzt ein paar Tage und komme mit den grundlegenden Sachen bestens zurecht. Und ich bin mir sicher dass jeder der ein bisschen gewillt ist es auch kann.

    Wer ein neues BS kauft muss ja eigentlich schon gewillt sein.

    MfG Florian,
    der sein iBook nicht mehr hergibt. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.03.2005
  5. sack

    sackMacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    20.09.2004
    Mal dran gedacht, dass der Typ das Teil aus einem anderen, weniger Kaufanreiz gebenden Grund verkaufen könnte ?
     
  6. hustinettenbär

    hustinettenbärMacUser Mitglied

    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.02.2005
    wieso ist der "doof", weil er sein book wieder verkaufen will? ich nenne das konsequent. er hat vllt wenig durchhaltevermögen, weil er es sofort wieder verkaufen will, aber "doof"? macos ist nunmal nicht was für jeden. ihr werft hier mit schimpfworten um euch, das spricht nicht gerade für mac user.
     
  7. flo_da_ho

    flo_da_hoMacUser Mitglied

    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    26.01.2005
    doof ist ja auch nicht dass er es nicht will. Das sei jedem seine Sache. Jedes BS hat vor und Nachteile. Aber nach einem Tag kann er doch nicht bemerkt haben dass es nichts ist.

    @sack: Das könnte natürlich auch sein.
     
  8. yosemite

    yosemite Thread StarterMacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.01.2004
    @sack.. er schreibt mit quittung?!? also i.o. müsste es sein?!?

    was für gründe gibt es sonst noch?

    ein AppleKunde gleich nach dem Kauf ausgeraubt?!?
     
  9. FLATCOATED

    FLATCOATEDMacUser Mitglied

    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.01.2005
    aaaaaaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh
     
  10. yosemite

    yosemite Thread StarterMacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.01.2004
    11.03.05, 10:32
    Frage von Maluco
    tztztz, keinen halben Tag Aufwand, um ein neues Betriebssystem kennenzulernen? So was von ungeduldig, aber kaufen, kaufen, kaufen.....

    11.03.05, 11:36
    Antwort von Anbieter
    tja mag sein :) Liegt mir aber nicht das Betriebssystem, ich will jetzt nicht neu alle Shortcuts Tastenkombinationen lernen, die ich mir über Jahre angeeignet habe. Jedem seine Sache halt - ich weiss, die Mac Freaks würden mich wohl lynchen :)
     
Die Seite wird geladen...