Zuletzt benutzter Ordner

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von Holger-Holger, 13.07.2006.

  1. Holger-Holger

    Holger-Holger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    24.01.2004
    Hallo!
    Ich habe keine Ahnung warum mein iMac unter 9.2.2 das macht:
    Trotz der Einstellung "zuletzt mit dem Programm benutzten Ordner anzeigen" unter allgemeine Einstellungen sichert das System immer im Hauptverzeichnis, d.h. Schreibtisch des Startvolumes. Wenn ich allerdings auf einer externen Platte sichere, dann bleibt er tatsächlich in letzten benutzen Ordner. Die Sache ist extrem nervig, da ich ständig den Speicherort durchscrollen muß.

    Hat jemand eine Ahnung warum das System das bei internen Volumes so macht und bei externen völlig korrekt? ... und das erst seit einiger Zeit.

    PS.: Habe 4 Partitionen intern, die sich alle gleich blöd verhalten
     
  2. Holger-Holger

    Holger-Holger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    24.01.2004
    Keine eine Idee?
     
  3. pocketcrocodile

    pocketcrocodile MacUser Mitglied

    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    28.03.2006
    Hm, Du könntest versuchen, die Finder Preferenzen wegzuwerfen, oder alternativ die Schreibtischdatei neu aufbauen zu lassen.

    Aber ehrlich gesagt bin ich mir nicht sicher, was für ein Fehler das sein kann.
     
  4. Holger-Holger

    Holger-Holger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    24.01.2004
    Hmmm, mal probieren
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen