Zugriffsrechte zu Ordner verloren

  1. fidgee2dp

    fidgee2dp Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe die Zugriffsrechte zu einem Ordner auf dem Schreibtisch verloren!
    Obwohl ich nichts an den Zugriffsrechten selbst verändert hatte...Jetzt zeigt der OrdnerIcon zurätzlich so ein rotes Minuszeichen.
    Beim Anklicken erhalte ich folgende Fehlermeldung:

    "Der Ordner XXXX konnte nicht geöffnet werden, da Sie nicht über die notwendigen Zugriffsrechte verfügen"

    Der Ordner liegt auf dem Schreibtisch und ist keine Verknüpfung zu einer exernen Festplatte sondern müsste noch auf der Macintosh HD-Festplatte sein.

    Wie kann ich nun das ändern und wo??
     
    fidgee2dp, 15.08.2005
  2. autoexec.bat

    autoexec.batMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    20
    Wenn es nicht über Apfel + I geht kannst du es auch über das Terminal mit sudo machen. Im Terminal musst du dann zunächst auf den Desktop wechseln mit "cd Desktop" und dann "sudo chmod 0744 Ordnername" die Berechtigungen ändern.
     
    autoexec.bat, 15.08.2005
  3. fidgee2dp

    fidgee2dp Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Danke jalapeno...war eigentlich das doch das naheliegendste mit dem Rechtsklick ;)

    damit verschwindet jedoch nicht dieses rote Zeichen..mhmm..vielleicht beim nächsten Neustart?
     
    fidgee2dp, 15.08.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Zugriffsrechte Ordner verloren
  1. MatrixMarkus
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    143
    TEXnician
    01.07.2017
  2. Mia1
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    154
    Maulwurfn
    13.06.2017
  3. chaase
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    348
    Olivetti
    08.10.2016
  4. thb
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    890
  5. Lindemann
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    371
    Lindemann
    08.12.2014