1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zugriffsrechte auf Ordner bei CCC-Backup

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Robbat, 28.04.2005.

  1. Robbat

    Robbat Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2004
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Ich habs jetzt hingekriegt mit CCC ein _nicht_bootfähiges Backup auf meine USB-Platte zu machen.
    Ich möchte Tiger komplett neu installieren und anschließend die Daten von der Platte, die ich noch brauche, auf die Festplatte ziehen. Allerdings habe ich 2 Benutzer auf meinem iMac eingerichtet und wenn ich nun auf der USB-Platte den Ordner "Benutzer" anwähle und ich aus Account 1 den Ordner des Accounts 2 anwähle hab ich keinen Zugriff und genaso andersrum... Ist halt genauso wie sonst auf der lokalen Platte
    Mein Problem ist jetzt, dass ich nicht weiß ob ich mit den neu angelegten Benutzern in Tiger beliebig auf die Ordner zugreifen und die Daten rüberziehen kann, oder ob ich da keinen Zugriff habe... Könnt ihr mir da weiterhelfen?

    System: 10.3.8, iMac G5
     
  2. tau

    tau MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    9.912
    Zustimmungen:
    185
    Hallo,

    Mit Apfel I kannst Du ja die Zugriffsrechte explizit ändern (Haken -> Details)

    Außerdem gibts noch das Tool BatChmod, mit dem kann man auch sehr komfortabel Rechte verwalten, einfach einen Ordner draufziehen und die Haken setzen.




    Was ich aber überhaupt machen würde: Den Migrationsassistenten bei der Installation zu benutzen. Die user werden dann von der Pantherplatte importiert und ins System eingebunden. (siehe auf der apple Seite)