Zugriff auf USB HD an Airport Extreme mit PC?

exxpler

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.11.2006
Beiträge
161
Bevor mich jetzt jeder auf die Suche verweist bitte erstmal lesen:

Ich habe mein MBP nun seit ca. 14 Tagen. Dieses ist via Airport extreme (über WLAN) mit dem Internet verbunden. Mein XP PC ist per LAN Kabel ebenfalls an der AE angeschlossen. Ich versuche jetzt schon länger einen Datenzugriff von MBP auf PC und umgekehrt hinzukriegen. Ohne Erfolg. Seit vorgestern wollte ich von dem PC aus auf eine Festplatte an dem USB Port der AE herstellen. Mit dem MBP ging der Zugriff auf die USB HD recht fix, allerdings breche ich mir ein dabei ab den Windows Rechner zu konfigurieren. Ich bin ein ziemlicher "IP-Legastheniker" und habe von Netzwerken nicht wirklich Ahnung. Mit Hilfe der Suche habe ich in diesem Forum oder auch in anderen nicht wirklich eine "Step by Step" Anleitung für meinen Fall gefunden. Vielleicht kann sich einer dazu hinreißen lassen mir zu helfen.

Danke schonmal, der ex-XP'ler...
 

exxpler

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.11.2006
Beiträge
161
Irgendjemand muß mir doch helfen können...:confused:
 

dejes

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31.07.2004
Beiträge
6.697
Schau dich mal hier um, vielleicht ist eine passende Anleitung dabei.

Gruß

dejes
 
A

apfelnase

mangels windows kann ich es nicht testen, aber ist bei der aebs nicht eine cd mit treibern dabei, die für mac und windows sind? für den mac liefert die auch neue, bessere treiber und ich denke, ohne die software von der aebs-cd wirst du da nicht rankommen.

nur eine vermutung ...
 

exxpler

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.11.2006
Beiträge
161
Schau dich mal hier um, vielleicht ist eine passende Anleitung dabei.
So,

nachdem ich nach einigen Problemen von meinem MBP auf freigegebene Ordner des XP PC's zugreifen kann, habe ich das Problem, dass ich mich mit dem PC nicht mehr mit dem Internet verbinden kann, da ich ja die TCP/IP Verbindung vorher geändert habe (um auf die Ordner mit dem MBP zugreifen zu können).
Ich würde aber gerne mit dem PC gleichzeitig in I'Net gehen können...:(
 

TobiasJ

Mitglied
Mitglied seit
20.08.2007
Beiträge
143
moin,

router und netzwerk müssen im gleichen IP Bereich sein, das is wichtig.

also entweder jedem gerät eine IP geben und DHCP ausschalten, so das später alle geräte im netzwerk im gleichen IP Bereich (192.168.1.xx und subnetzmask 255.255.255.0) sind. dann sollte das klappen.

schreib dir bei dieser variante alle IP adressen der geräte auf, das kann später arbeit ersparen.

oder im router kann man den IP Range einstellen in dem die IP's vergeben werden.

mfg tobias
 

exxpler

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.11.2006
Beiträge
161
Jetzt habe ich gestern während der Nachtschicht einen Arbeitskollegen meine Problematik geschildert. Dieser hat gar nicht begriffen warum ich so ein Theater mache, weil:

Er betätigt auf dem Schreibtisch "Befehl und K" und wählt dann einfach mit Server verbinden. Dann gibt er denn Namen seines PC's an und das freigegebene Laufwerk bzw. Ordner erscheint auf seinen Schreibtisch.:(

Ich also eben genau das versucht. Und siehe da, es geht. Und das Ganze ohne IP Vergabe etc. Ich bin jetzt etwas verdutzt. Ist ja schön wenn es auch so geht, aber warum sollte ich denn diese Konfiguration von der Baumweb Seite z.B. machen?

P.S: Internet geht auch nebenbei von PC und MBP.
 
Oben