Zugriff auf Samba Shares mit Tiger

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von aradriel, 28.05.2005.

  1. aradriel

    aradriel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.05.2005
    Hallo,

    seit einer Woche steht hier dieser schnuckelige macmini und versucht, bis dato erfolglos, Teil am heterogenen LAN hier zu haben. Möchte ich z.B. mit dem Finder auf meinen Debian Server und seine Samba 3 Laufwerk zugreifen, passiert schlicht garnichts. Ich wähle den Server aus, drücke auf connect und der finder rotiert sich einfach ins nirvana. Angebunden ist er via onboard ethernet. DHCP und Router Zugriff auf dem selben Server klappen ohne Probleme.

    Vielleicht hat ja mir jemand eine Idee dazu. Samba Version ist imho 3.0.10.
    Die Windows XP Kiste kann ohne Probleme, nach angabe von User+Pass, drauf zu greifen. Unter Tiger seh ich nichtmal die Shares...

    yours
    ara
     
  2. blalalama

    blalalama MacUser Mitglied

    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    29.05.2003
    Probier mal, ob Du im Finder mit Apfel-K und dann Eingabe von smb://IP-Adresse bzw cifs://IP-Adresse.

    gruß
    .lama
     
  3. Kryptaesthesie

    Kryptaesthesie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    17.05.2004

    in dem Zusammenhang würde ich auch noch probieren, den Namen der Freigabe gleich noch an die IP anzuhängen, also
    smb://IP/Freigabename
    Bei mir kommt ohne den Freigabenamen auch nur die Sat1-Kugel



    MfG Kryp
     
  4. aradriel

    aradriel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.05.2005
    also mit smb://IP-Adresse krieg ich die Meldung das user+pass falsch sind. Das ist auch bestimmt richtig so, denn ich konnte keines angeben :). Syntax mit: smb://user:pass@host klappen leider nicht hier. Oder versucht er sich einfach mit den login daten meines zur Zeit einlogten Tiger users zu connecten? Muesste ich also fuer den smb Zugriff einen seperaten User einrichten?
     
  5. Kryptaesthesie

    Kryptaesthesie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    17.05.2004
    Nein, das muss man auf keinen Fall. Wie schon geschrieben, hast du hinter Host schon den Freigabenamen geschrieben?
    smb://user:pw@host/Freigabename


    MfG Kryp
     
  6. altobelly

    altobelly MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.418
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.12.2004
    Ist zwar schon ein bisschen her, aber direkt nach dem Tiger release hab ich diesen Thread eröffnet. Vielleicht findest du dort die Lösung all deiner Probleme.
     
  7. aradriel

    aradriel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.05.2005
    smb://user:pw@host/Freigabename

    funktionierten nach im xxten Anlauf, allerdings nur via WiMax nicht über ethernet.

    Aber so kann ich es immerhin erstmal belassen :)

    Danke euch!
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.05.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen