Zugriff auf Platte über Netzwerk trotz korrektem Sharing nur als Admin möglich

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von tunababy, 18.09.2006.

  1. tunababy

    tunababy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.09.2006
    Hallo Forum,

    mein Problem ist zwischenzeitlich einige Tage alt, und ich verzweifele langsam aber sicher. Folgendes Setup:

    1. PMG5 Dual 2.0 mit 10.4.7
    2. PMG5 Dual 1.8 mit 10.3.9

    Nummer 1 soll als Server fungieren, und hat eine zweite interne Platte mit 3 Partitionen (HFS+/Extended Journaled), die über 4 Ebenen geshared werden soll: Ein Admin mit Zugriff auf alles, ein Normal-User mit Zugriff auf alles, außer Admin-Funktionen, ein Low-Level-User, der nur auf 2 Partitionen zugreifen kann, und ein Gast, der nur eine Partition bekommen soll.

    Die Rechte habe ich über Apfel-I gesetzt, und über Netinfo verschiedene Gruppen definiert.

    Das Setup funktioniert prima, solange ich dem Konto, mit dem ich mich anmelden will, auf dem Server Admin-Rechte gebe. Wenn nicht, werden in der Server-Liste über Apfel-K keine wählbaren Partitionen angezeigt. Versucht man, sich über die IP-Adresse des Rechners und das Volume zu verbinden, erhält man die Fehlermeldung "Der Finder konnte den Vorgang nicht abschließen, da einige Daten in 'afp://serverip/Volume' nicht gelesen oder geschrieben werden können (Fehler -36)".
    Auch wenn ich einer Partition für alles und jeden Rechte für Lesen und Schreiben gebe, erhalte ich den Fehler - solange mein Account kein Admin ist.


    Ich finde zu diesem Fehler nur Troubleshooting, das gemischte Netzwerke Mac/PC betrifft. Ich habe auch schon eine Verbindung über samba probiert, dann kommt der Fehler -43.

    Rechte der HD habe ich mehrfach repariert, bei der internen ist die Option ausgegraut - ist wohl normal?


    Weiß jemand Rat?

    Danke vorab, Nina
     
  2. Solche Freigaben kannst du mit dem Singleuser-OS-X standardmäßig nicht anlegen, da brauchst du eigentlich OS X Server. :(

    Aber natürlich geht's doch, indem du per NetInfo Manager sogenannte SharePoints definierst. Such mal im Netz - da gibt es Anleitungen.

    Am allereinfachsten ist jedoch die Benutzung der Shareware SharePoints, die die von OS 9 bekannte AppleShare-Funktionalität mitbringt. Benutz mal die Suche: hier gibt es zahlreiche freds zu dem Thema.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen