Zugriff auf die eigene Festplatte über das Internet (FTP?) - Wie?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Cadel, 02.12.2006.

  1. Cadel

    Cadel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.180
    Zustimmungen:
    438
    Mitglied seit:
    23.10.2006
    guten nabend.

    ich möchte einem freund einen teil meiner festplatte über das internet zugänglich machen.
    wie realisiere ich das?

    ich habe leider keinerlei ahnung. :(
     
  2. Manjo

    Manjo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    25.07.2005
    Hallo,

    wie ist Deine Inernetverbindung? Router oder Modem?

    Bei Modem die Schritte sind wie folgt:
    Systemsteuerung->Internet & Netzwerk -> Sharing -> Dienste -> FTP-Zugriff -> Starten
    Systemsteuerung->Internet & Netzwerk -> Sharing -> Firewall -> Häkchen vor "FTP-Zugriff" setzen
    Fertig.

    Wenn der Rechner online ist, brauchst Du dessen IP-Adresse (z.b. 123.456.678.901). Dann auf dem Rechner, von dem Du zugreifen möchtest:
    Finder Apfel+k => Server-Adresse: ftp://DeinUserNameAufDeinemMac@123.456.678.901
    Fertig. Er fragt dann anschließend nach Deinem Passwort. Danach kannst Du auf Dein gesamtes Homeverzeichnis auf Deinem Mac zugreifen.

    So beim Router musst Du noch ein paar Dinge mehr einstellen. Aber das zu erläutern, überlasse ich anderen, die sich da besser auskennen!
     
  3. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.204
    Zustimmungen:
    285
    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Schau mal hier: http://www.baumweb.de

    1. Den heimischen Mac über das Internet zum Dateitransfer erreichbar machen
    2. Zum heimischen Mac remote verbinden
     
  4. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    113
    Mitglied seit:
    10.03.2005
    hast du einen Route? Wenn ja, dann muss man noch ein bischen mehr machen als Manjo beschrieben hat, du musst noch Portforfarding im Router konfigurieren. Wenn DU einfach nur den Haken bei FTP setzt gibst dein komplettes Home frei, wobei dein Username/Pass zu verwenden ist. Alternativ kannst Du einen weiteren User anlegen und in dessen Home die Daten kopieren. Ansonsten musst Du eine Zusätzliche FTP-Software installieren.
     
  5. Cadel

    Cadel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.180
    Zustimmungen:
    438
    Mitglied seit:
    23.10.2006
    ja sitze hinter einem router.
    einer fritzbox fon wlan.

    port21 ist natürlich frei im router.

    als software steht mir transmit zur verfügung
     
  6. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    113
    Mitglied seit:
    10.03.2005
    Transmit ist soweit ich weiss nur ein FTP-Client, Du benötigst hingegen einen Server. Wie gesagt OSX hat einen integriert, der gibt aber halt immer die Kompletten Homes frei.
     
  7. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Mitglied seit:
    06.01.2004
    evtl. hilft hier defekter Link entfernt weiter, damit kann man dezidierte Freigaben erstellen. (FTP, AFP, SMB)
     
  8. Cadel

    Cadel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.180
    Zustimmungen:
    438
    Mitglied seit:
    23.10.2006
    und sharepoints ist dann so eine ftp-server-software?
     
  9. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Der Server ist schon integriert, den schaltest Du in Systemeistellungen -> Sharing -> Dienste ein.
    Sharepoints ermöglicht Dir, spezifischere Freigaben zu erstellen als nur das gesamte Home.
     
  10. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.204
    Zustimmungen:
    285
    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Versuche es doch einfach mal mit der Anleitung bei baumweb.
    Lies und verstehe:
    Das kannst Du alles in aller Ruhe bei www.baumweb.de nachlesen. Und das allertollste daran ist: Es funktioniert sogar.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen