Zugriff auf das Mikrofon erlauben

Diskutiere das Thema Zugriff auf das Mikrofon erlauben im Forum Mac OS X & macOS. Hallo zusammen, Habe aus versehen einer App nicht erlaubt, dass diese auf...

K

KindSkopf

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.03.2013
Beiträge
36
Hallo zusammen,
Habe aus versehen einer App nicht erlaubt, dass diese auf das Mikrofon zugreifen darf.
Wie kann ich das nachträglich noch ändern?

Unter
Einstellungen --> Sicherheit --> Datenschutz --> Mikrofon
ist die App nicht aufgelistet, alle anderen, bei denen ich es erlaubt habe schon.

mfg
 
AgentMax

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
46.297
Gibt nur diesen Ort. Da müsste sie drin sein. Vielleicht mal neu starten.
 
K

KindSkopf

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.03.2013
Beiträge
36
hab ich schon und die Meldung beim Programmstart kommt leider auch nicht mehr
 
ekki161

ekki161

Mitglied
Mitglied seit
29.06.2007
Beiträge
21.291
Die App mal neu installiert?
 
K

KindSkopf

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.03.2013
Beiträge
36
puh inst nen relativ großes Programm
würd ich nur ungern machen
 
Maulwurfn

Maulwurfn

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
25.379
Kannst du das Programm nicht einfach in die Liste ziehen?
 
K

KindSkopf

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.03.2013
Beiträge
36
hab ich auch schon versucht.
OS 10.14
 
K

KindSkopf

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.03.2013
Beiträge
36
sonst keiner eine Idee?
neuistallieren mag ich nicht, denn dann müsst ich für das Game wieder alle einstellungen machen und da hab ich echt keine lust drauf ;)
und das kann ja nicht die einzige möglichkeit sein
 
K

KindSkopf

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.03.2013
Beiträge
36
Hallo zusammen,
ich muss das thema nochmal hoch holen, da ich es leider immernoch nicht geschafft habe, dem Game den Zugriff auf das Mikrofon zu erlauben.
ich habe es sogar nochmal neu installiert, hat leider auch nichts geholfen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Morriss91
M

Morriss91

MacUser Mitglied
Mitglied seit
07.11.2019
Beiträge
1
Hallo zusammen,
ich muss das thema nochmal hoch holen, da ich es leider immernoch nicht geschafft habe, dem Game den Zugriff auf das Mikrofon zu erlauben.
ich habe es sogar nochmal neu installiert, hat leider auch nichts geholfen.

Hey hast du schon eine Lösung gefunden?
Habe das gleiche Problem mit Steam (Counter Strike Go)
 
M

metamor

MacUser Mitglied
Mitglied seit
18.11.2019
Beiträge
1
...habe die App (Shazam) vollständig deinstalliert - dann die Sicherheitseinstellungen für das Mikro temporär gelockert (Schloss auf) - Zeit bis zum Schliessen auf 10 Minuten gestellt - dann neu installiert und gestartet - dann bittet Shazam um Erlaubnis - erteilt - danach Schloss wieder zu
 
K

KaiRi

Registriert
Mitglied seit
10.01.2020
Beiträge
1
Hey hast du schon eine Lösung gefunden?
Habe das gleiche Problem mit Steam (Counter Strike Go)
Hey Hallo, hab genau das gleiche Problem mit Steam.
Komplette Neuinstallation (mit entfernen aller Steam-Datein in der Library) hat nichts gebracht.
Hab heute auch mit dem Apple Support telefoniert ... aber die konnten auch nicht helfen.
Hast du eine Lösung gefunden ? oder kann mir jemand weiter helfen ?
An den SteamSupport komme ich auch nicht dran ... extrem schwierig den zu finden.
Hab macOS Mojave 10.14.6
Danke schon mal

p.s. das auf dem Bild ist meine Sicht. Auch das Öffnen des Schlosses ändert nichts (Skype wurde mal iwann rein geladen, aber Steam fehlt im Micro (in den Bedienungshilfen isses drin))Bildschirmfoto 2020-01-10 um 19.54.32.png
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Jonas680287
J

Jonas680287

Registriert
Mitglied seit
06.04.2020
Beiträge
1
Hey Hallo, hab genau das gleiche Problem mit Steam.
Komplette Neuinstallation (mit entfernen aller Steam-Datein in der Library) hat nichts gebracht.
Hab heute auch mit dem Apple Support telefoniert ... aber die konnten auch nicht helfen.
Hast du eine Lösung gefunden ? oder kann mir jemand weiter helfen ?
An den SteamSupport komme ich auch nicht dran ... extrem schwierig den zu finden.
Hab macOS Mojave 10.14.6
Danke schon mal

p.s. das auf dem Bild ist meine Sicht. Auch das Öffnen des Schlosses ändert nichts (Skype wurde mal iwann rein geladen, aber Steam fehlt im Micro (in den Bedienungshilfen isses drin))Anhang anzeigen 282385
Hey KaiRi, hast du (oder jemand anderes) etwas rausgefunden? Genau das Problem haben ich und Freunde von mir auch.
Danke dir!
 
lisanet

lisanet

Mitglied
Mitglied seit
05.12.2006
Beiträge
1.776
... mir würden 2 Möglichkeiten einfallen, wie die Abfrage wieder kommen könnte. Das Prinzip hab ich hier schon mal für Audacity beschrieben, sieht hier https://www.macuser.de/threads/catalina-audacity.833475/page-3#post-10493477
macOS merkt sich für jede App u.a. auch das eigentliche executable file innerhalb des App-Bundles.

Variante 1 (wäre toll wenn es so ginge, eher nicht, ist aber einen Test wert)

Benenne das entsprechende Programm einfach mal um, also z.B. von Steam nach Steam-new und starte es und mache ne Mikroaufnahmen oder versuche das Mikro in der App zu verwenden. Sollte die Abfrage kommen, ist alles ok. Dann die App beenden, wieder zurück benennen und nochmals starten. Auch dann sollte, wenn es zuvor geklappt hat, hier wieder zur Abfrage kommen.

Variante 2 ist meiner Meinung nach erfolgversprechender, erfordert aber deutlich mehr "Hacks".

Das App-Bundle umbenennen in einen zuvor nicht verwendeten Namen also z.B. Audacity-supernew

Im App-Bundle des betreffenden Programms ins Verzeichnis Contents wechseln.

Dort ist ein Verzeichnis MacOS. Darin befindet sich das eigentliche executable, also z.B. Audacity. Das umbenennen in Audacity-new.

Dann im Verzeichnis Contents die Datei Info.plist mit einem Texteditor öffnen. Dort gibt es einen Eintrag der z.B. im Falle von Audacity so aussieht

Code:
<key>CFBundleExecutable</key>
<string>Audacity</string>
Hier das Audacity in den neuen Namen umbenennt, also Audacity-new.

Dann die App normal starten und das Mirko verwenden. Es sollte die Abfrage kommen.

Falls ja, App wieder beenden, alle Umbenennungen rückgängig machen (App-bundle, Info.Plist und executable in MacOS/ ) und App erneut starten.

Probiert es mal und sagt Bescheid, ob es funktioniert.
 
maba_de

maba_de

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2003
Beiträge
15.195
das Audacity Problem habe ich auch.
Was für dämliche Verrenkungen man machen muss damit man Tools unter Catalina so nutzen kann wie man sie nutze möchte bzw. mit den Möglichkeiten, die der Hersteller vorsieht.
Und dann noch mit zweifelhaftem Erfolg.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: asta la vista? und dg2rbf
lisanet

lisanet

Mitglied
Mitglied seit
05.12.2006
Beiträge
1.776
das Audacity Problem habe ich auch.
Was für dämliche Verrenkungen man machen muss damit man Tools unter Catalina so nutzen kann wie man sie nutze möchte bzw. mit den Möglichkeiten, die der Hersteller vorsieht.
Und dann noch mit zweifelhaftem Erfolg.
Ach maba_de ... hast du mein Posting zu Audacity gelesen und die Lösung probiert? Oder muss ich tatsächlich immer erst seitenlange Begründungen schreiben, damit du nicht deine reflexartigen Beschuldigungen des OS vornimmst? Bei Audacity liegt der Fehler halt eindeutig bei Audacity und nicht bei macOS. Kannst du nun glauben oder nicht. Ist aber so.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf
lisanet

lisanet

Mitglied
Mitglied seit
05.12.2006
Beiträge
1.776
Also.... ich war mit meinem obigen Posting zu Lösung mittels des Hacks einfach mal zu faul Google zu bemühen und im Terminal in den manpages zu suchen.

macOS bietet ein command line tool an, mit dem man die privacy Settings zurück setzen kann. Einziger Nachteil, es werden dann ein zu jeweiligen Kategorie alle Programmberechtigungern zurück gesetzt.

@maba_de bevor du gleich wieder los meckerst, dass sei umständlich.... da die Berechtigungen ja nur das "Erlauben" betreffen, kann man ein versehentliches "Nicht erlauben" halt nicht resetten. Also bitte...

Um das Ganze nun zu machen müsst ihr in Terminal.app

Code:
tccutil reset Microphone
eingeben. Mehr dazu erfahrt ihr mit

Code:
man tccutil
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: asta la vista?
maba_de

maba_de

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2003
Beiträge
15.195
Ach maba_de ... hast du mein Posting zu Audacity gelesen und die Lösung probiert? Oder muss ich tatsächlich immer erst seitenlange Begründungen schreiben, damit du nicht deine reflexartigen Beschuldigungen des OS vornimmst? Bei Audacity liegt der Fehler halt eindeutig bei Audacity und nicht bei macOS. Kannst du nun glauben oder nicht. Ist aber so.
Eine Einfache Funktion, manuell Programme hinzuzufügen würde ausreichen und wir hätten das Problem gar nicht.
Das es das nicht gibt ist dämlich von Apple und absolut nicht nachvollziehbar.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: asta la vista?
tocotronaut

tocotronaut

Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
23.190
Ich finde es nachvollziehbar. Oder Zumindest habe ich eine Vermutung, warum das so ist. Ich bin aber gerade zu faul, das zu erklären.
trotzdem ein Kurzer Versuch: Mit dem aktiven nachfragen stellt Apple sicher, dass der richtige teil einer app zugreift oder dass die Anfrage über den richtigen "Kanal" kommt.

Mein Thema ist ein etwas anderes...
Sagt mal hat irgendjemand Safari in der Liste der Programme, die auf das Mikrofon zugreifen können?

Safari (13) hat ja einen eigenen Datenschutzbereich, bei dem man einzelne Webseiten erlauben kann... trotzdem ist es etwas befremdlich, dass es in den Systemeinstellungen selbst nicht auftaucht.
 
lisanet

lisanet

Mitglied
Mitglied seit
05.12.2006
Beiträge
1.776
Eine Einfache Funktion, manuell Programme hinzuzufügen würde ausreichen und wir hätten das Problem gar nicht.
Das es das nicht gibt ist dämlich von Apple und absolut nicht nachvollziehbar.
ok, da du es nicht lassen kannst, lass ich es.

... PLONK
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
3
Aufrufe
196
Dextera
Dextera
F
Antworten
20
Aufrufe
451
Fuechsl
F
LoBulli
Antworten
23
Aufrufe
1.542
Lor-Olli
L
Oben