Zugang an anderem TDSL-Modem

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Lynhirr, 19.07.2004.

  1. Lynhirr

    Lynhirr Thread Starter

    Folgende Situation:

    Mein Freund hat ein iBook und geht damit zu Hause per T-online TDSL-Flat ins Netz.

    Ich habe auch einen solchen Internetzugang, seine Freundin auch. Bei seiner Freundin steckt er sein iBook ans DSL-Modem und surft ohne Probleme im Netz. Hier bei mir klappte das vor 3 Monaten auch, heute aber nicht!
    Er sagt, dass er auch bei anderen Usern bei gleicher Konstellation nicht ins Netz kommt.

    Meine Frage nun: Ist es grundsätzlich möglich, dass er sich mit seinem iBook an andere DSL-Modems hängen kann, oder nicht, und wenn, muss man da etwas Besonderes beachten?

    wavey

    Lynhirr
     
  2. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    7
    Ich vermute mal, dass das daran liegt, dass er sich nicht zweimal gleichzeitig Einwählen darf. D.h. zu Hause ist noch eine Verbindung mit dem Internet vorhanden und deshalb kann er keine zusätzliche von einem anderen Anschluss aufbauen.

    Hat dein Freund zu Hause ein DSL-Modem an das er direkt das iBook anschliesst oder hat er einen Router mit kleinem Heimnetzwerk? Bei dir gibt es wohl nur das Modem, seh ich das richtig?
     
  3. Lynhirr

    Lynhirr Thread Starter

    Daran liegt es nicht, wenn er zur Freundin fährt, klappt es immer. Hier einmal, heute dann nicht.

    Meine Frage war, ob es grundsätzlich klappen müsste.

    Es gibt immer nur das Modem, keine Router.

    wavey

    Lynhirr
     
  4. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Thread Starter

    Hi Lynhirr,

    wenn ich im Büro in Muc bin, surfen wir über ein DSL Modem
    ohne Probleme. Das klappt immer dank zweier Zugangsnummern.

    Zuhause direkt und im Büro über ein Ethernet-Hub!
     
  5. Lynhirr

    Lynhirr Thread Starter

    So ist das bei meinem Freund auch. Zuhause am Modem und bei seiner Freundin per Ethernet-Hub.

    Also bist du auch der Meinung, dass es grundsätzlich immer gehen sollte?

    Nur warum ging es heute bei mir nicht, und davor schon?

    wavey

    Lynhirr
     
  6. morten

    morten Thread Starter

    Das ist natürlich möglich.
    Allerdings muss er das Netzwerk neu konfigurieren auf deine Umgebung.
    Dazu legt er sich einfach eine neue Umgebung an. Unter Apfelmenü/ Umgebung kann er dann jederzeit switchen.

    Ändert er nichts, versucht er natürlich seine "eigenen" Zugangsdaten von zuhause zu nutzen.
     
  7. Lynhirr

    Lynhirr Thread Starter

    Er braucht doch keine neue Umgebung - er geht ja via PPPoE und Ethernet rein.

    Bei seiner Freundin geht das, hier ging es auch mal, nur seltsamerweise heute nicht.

    wavey

    Lynhirr