Zu wenig Speicherplatz - Bitte Hilfe!!

Diskutiere das Thema Zu wenig Speicherplatz - Bitte Hilfe!!. Hallo zusammen, ich werde mir demnächst einen Mac Pro kaufen, die 256 GB SSD Variante. So...

ballaballaboom

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.02.2012
Beiträge
57
Hallo zusammen,

ich werde mir demnächst einen Mac Pro kaufen, die 256 GB SSD Variante.
So: Sind 256 GB nicht viel zu wenig? Ich meine, ich habe noch eine externe 4TB Thunderbolt Platte für Videoschnitt, aber gibt es noch eine weitere Lösung?
Ich war am überlgen, ob ich mir noch eine weitere 1TB Thunderbolt hole, auf der ich dann alles andere abspeicher wie Dokumente, Bilder etc. (eig. fast alles außer die Programme an sich, welche ja auf der SSD sind.) - macht das Sinn? Und wie stell ich das ein, dass wenn ich z.B. ein Bild aus dem Internet auf meinen Desktop ziehe oder ein Video herunterlade oder bei Logic X ein neues Projekt starte, er automatisch auf der externen Platte gespeichert wird? Ist das überhaupt möglich und sinnvoll, und wenn ja, wie? Wie macht ihr das, was empfehlt ihr?

Ich freue mich auf eure Antworten!!

LG, ballaballaboom :) :p
 

ballaballaboom

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.02.2012
Beiträge
57
Naja, ein Backup vom Mac OS an sich kann ich ja jederzeit auf einer neuen Festplatte machen, z.B. Time Machine, die Festplatte mit den "ausgelagerten" Daten wäre dann wohl ein RAID System welches ja eh sozusagen alles doppelt speichert, wenn ich es so will.

Meine Frage ist nun eher: Wie würdet ihr das angehen? Noch ist nichts gekauft (außer meiner 4TB Thunderbolt für Videoschnitt).

Danke! :)
 

Hotze

Mitglied
Mitglied seit
16.06.2003
Beiträge
14.863
die Festplatte mit den "ausgelagerten" Daten wäre dann wohl ein RAID System welches ja eh sozusagen alles doppelt speichert, wenn ich es so will.
Noch mal für Dich: RAID ist kein Backup! Ein RAID erhöht die Verfügbarkeit. Aber Du hast noch kein Backup deiner Daten.
 

ballaballaboom

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.02.2012
Beiträge
57
okay, mal abgesehen davon: wie würdet ihr die Sache angehen? Ich mein dass 256 GB nicht sonderlich viel sind ist ja wirklich kein Geheimnis, also was würdet ihr machen?
 

eMac_man

Mitglied
Mitglied seit
08.10.2003
Beiträge
30.116


Meine Frage ist nun eher: Wie würdet ihr das angehen? Noch ist nichts gekauft (außer meiner 4TB Thunderbolt für Videoschnitt).

Danke! :)
Ganz ehrlich: Wenn ich das Geld für einen Mac Pro hinlege, dann habe ich auch noch soviel Kleingeld, mir eine genügend grosse Festplatte dort mit zu ordern. Denn wenn wir jetzt einmal kurz zusammenrechnen, was Dich die ganzen externen Medien kosten würden, dazu noch den entstehenden "Kabelsalat" in Betracht ziehen, dann dürfte das das einzig vernünftige Weg sein.
Hotze hat es ja schon gesagt: Ein RAID ersetzt kein Backup!
 

Hotze

Mitglied
Mitglied seit
16.06.2003
Beiträge
14.863
Ein großes Thunderbold-RAID oder NAS für die Sicherung deiner SSD, der Datenplatte und der Videoplatte sollten es schon sein. Kannst auch zwei TB-RAIDs nehmen und alles spiegeln. Größe ist deine Sache.
 

MacMaitre

Mitglied
Mitglied seit
11.03.2007
Beiträge
3.074
"
04.02.2012, 21:53 #9
ballaballaboom
ballaballaboom ist gerade online
Neues MU Mitglied

Dabei seit
02.2012
Beiträge
57
Themenstarter

okay dann mach ich das mal. findet ihr, es reicht, sich den 21,5" iMac zu kaufen, oder soll ich mir lieber den 27" kaufen.
sorry wenn ich nerve, doch wenn ich so viel Kohle für das Ding ausgebe, dann will ich halt auch Qualität ;D

"

...Du schreibst ähnliches schon seit 2 Jahren, als Newie kann man das wohl nicht mehr bezeichnen...
 

MacMaitre

Mitglied
Mitglied seit
11.03.2007
Beiträge
3.074
" Videobearbeitung mit iMac! Aber welchen soll ich mir kaufen???

Ich wollte mal wissen, ob es für die Videobearbeitung mit Final Cut Pro X reicht, mir den iMac mit 4GB Ram und Intel i5 2,7Ghz CPU zu kaufen, oder ob es besser wäre, ihn auf 8Gb aufzurüsten, bzw. auf Intel i7.

Mir wäre die normale Variante zwar um einiges lieber, da es günstiger wäre, allerdings ist mir die Leistung des Rechners wichtig ;D

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen...

"

...was machst Du überhaupt mit Deinen Rechnern? Nur Fragen stellen?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Pea Counter

Franken

Mitglied
Mitglied seit
07.09.2005
Beiträge
3.374
ballaballaboom

der Name ist wohl Programm.
:d

@TE
sorry für OT, konnte mich nicht zurückhalten
 
Oben