Zu wenig Speicher?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von tom71, 31.05.2005.

  1. tom71

    tom71 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.03.2004
    Grundsätzliche Frage:

    Kann es sein, dass ein Programm (Route 66) aus Speicherproblemen nicht startet bzw. "unerwartet beendet" wird?

    Details:
    IBook G4, 14 GB freier Festplattenplatz, 256 MB RAM, Mac OS 10.4.1


    Erklärung:
    Die Software läuft nämlich auf anderen Rechenr (natürlich nur zu Testzwecken) teilweise auch mit anderen Systemversionen...
    Zugriffsrechte habe ich vor der Installation und danach repariert...

    Aber vielleicht sind 256 MB einfach zu wenig??


    Anbei ein Screenshot vom Fehlerbericht...

    Vielleicht kann jemand was damit anfangen und mir weiterhelfen???!!
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2005
  2. todi

    todi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    04.02.2005
    je nachdem was es für ein programm ist. kann durchaus sein, dass es doe 256 nicht schaffen.
     
  3. Darii

    Darii MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.064
    Zustimmungen:
    110
    MacUser seit:
    24.02.2004
    Ist eher unwahrscheinlich, da MacOS jedem Programm soviel Speicher gibt, wie es braucht.
     
  4. floho

    floho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    12.06.2004
    Und wenn es mehr braucht als da ist - das wäre doch dann für das OS ein Grund, es gar nicht erst starten zu lassen, oder?

    Gruß
    Florian
     
  5. an sich nicht. dann wird virtueller speicher zugeteilt.
     
  6. floho

    floho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    12.06.2004
    Oh ja. Natürlich! (verlegenverdrück)
     
  7. also wenn das Route 66 gemeint ist, klingen die Systemanforderungen doch eher bescheiden.

    michael
     
  8. Ich kann zwar nicht sagen was der Grund für diesen Fehler ist aber 256MB RAM finde ich einfach VIEL zu wenig für MacOS. Hab mein PB 3 Monate lang mit 512MB in Betrieb gehabt und sogar das fand ich noch recht lahm wenn man mal mehr offen hat. Nun habe ich 1GB und alles läuft super.

    Ich empfehle dir ein 512MB RAM Modul (~50 Euro). Ob das dieses Problem löst - keine Ahnung, aber dem iBook wirds gut tun. ;)

    MfG, juniorclub.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen