zu laute Lüfter beim G4 Dual 867...

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von occhio, 05.11.2005.

  1. occhio

    occhio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.01.2005
    kann jemand mir einen Tip geben, ob ich das beheben kann?
    Neue Lüfter?
    Netzteile?
    Wo?
    Firmware?
    Habe leider nicht so viel Durchblick (Musiker;-) )
    aber hätte gern einen leisen Computer im Studio...
     
  2. Applemick

    Applemick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.07.2003
    also ich hab vor ca anderthalb jahren das apple lüfterkit bestellt und eigebaut (damals hatte apple das kostenlos angeboten),seitdem ist die kiste schon etwas leiser geworden, allerdings nur solange bis die lüfter wiedermal voller staub hängen.....glaube aber nicht das apple das noch anbietet, als alternative hat die firma pabst auch mal ein komplettkit angeboten,das könnte eventuell sogar noch verfügbar sein...einfach mal googlen.....
     
  3. occhio

    occhio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.01.2005
    ok, danke, ich google mal los...
     
  4. Applemick

    Applemick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.07.2003
  5. Larzon

    Larzon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.821
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    02.11.2003
    hab auch letzens geguckt..gibt ein lüfter von einer firma die irgendwas mit "v" heißt...mir fällts aber grad nicht ein..doch das kostet neu über 100€ und ob sich das lohnt...kopfkratz...ich werds für meinen mdd nicht holen...
     
  6. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.867
    Zustimmungen:
    234
    MacUser seit:
    22.08.2004
    @larzon: Meinst du verax?
     
  7. animalchin

    animalchin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.741
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    14.10.2003
    Aus meinen Erfahrungen beim Mac meiner Kollegin:
    Quicksilver Dual leiser machen ist nicht ohne - da sind drei richtige und ein halber Radaubruder drin: Netzteil, CPU-Kühler, Gehäuselüfter und die Festplatte (Aufzählung in absteigender Lautstärke).
    Netzteillüfter austauschen hab ich mich nicht getraut (Brandgefahr? Versicherung?), CPU-Lüfter-Austausch brachte zwar weniger Lärm, aber thermisch bedingte Abstürze.
    Gehäuselüfter ließ sich einfach durch ein leises 120mm-Papst-Modell austauschen,
    Festplatte habe ich auf Gummisockel gelagert.
    Brachte aber nur leichte Linderung. Noch leiser nur durch ein "Häuschen", natürlich mit genügend Luftzu- und abfuhr. Andere Alternative: Wenn kein Zugriff aufs optische Laufwerk gebraucht wird, Mac in den Nebenraum und lange Kabel durch die Wand führen ;).

    Grüße,

    animalchin
     
  8. ricky2000

    ricky2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.582
    Zustimmungen:
    60
    MacUser seit:
    20.10.2003
    Verax? kopfkratz
     
  9. Larzon

    Larzon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.821
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    02.11.2003
    jupp genau...die haben auch ein g4 kit
     
  10. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.813
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    ich habe das Verax Kit in meinem G4. Es ist die einzig wirklich sinnvolle Massnahme wenn man nicht passionierter Bastler ist um den Rechner vom "windtunnel" zu einem angenehm schnurrenden Rechner zu machen.

    Es ist ein neuer Alu Kuehlkoerper mit Abdeckung dabei, der oben von 2 Lueftern gekuehlt wird, ein kleiner Gehaeuseluefter und 2 neue Netzteilluefter.

    Der Spass, den Rechner auch ohne gleichzeitige Musik im Raum betreiben zu koennen, muss einem ca. 200 €uro wert sein :)

    http://www.verax.de/verax.php?SID=29813436df107a35f5&template=catalog_entry&entryid=73

    Bei http://www.g4noise.com gibt es allerdings auch etliche billiger Loesungen, die aber in der Regel entweder weniger effizient, obskur oder mit erheblichem bastlerischem Geschick verbunden sind.

    Die Seite - bzw. die Bewegung dahinter - hat es als wirklich geschafft so viel Druck aufzubauen, dass Apple zum kostenlosen Austausch der Netzteile der Rechner gezwungen war. Das hat aber nicht viel an der unangenehmen Geraeuschkulisse diese Rechners geaendert.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.02.2016
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen