Zu langer Name zum speichern???

  1. bergsven

    bergsven Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Habe ein Problem:

    wollte Dateien von meinem Mac auf eine externe Festplatte kopieren. Ich bekomme aber immer diese Fehlermeldung (Screenshot als PDF angefügt).
    Kann ich diese Einstellung irgendwo ändern, sodass ich ohne diese Fehlermeldung Dateien extern speichern kann???

    Danke schon mal...

    Gruß Sven
     

    Anhänge:

    • Dateigröße:
      13,6 KB
      Aufrufe:
      70
    bergsven, 06.02.2006
  2. Mr. D

    Mr. DMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    Ich denke mal es bleibt Dir nichts anderes übrig, als die Dateien umzubenennen.
     
    Mr. D, 06.02.2006
  3. bergsven

    bergsven Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Das dürfte bei 50GB ein Problem werden...
     
    bergsven, 06.02.2006
  4. msslovi0

    msslovi0MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2005
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    115
    Da ist offensichtlich ein Umbruch im Dateinamen. Wie auch immer du den dahin bekomme hast: Es empfiehlt sich, den wegzulassen.

    Matt
     
    msslovi0, 06.02.2006
  5. LaForce

    LaForceMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    3
    Das sind offensichtlich alte 'private' Finder-Icons. Die haben am Ende ein Carriage Return (CR ASCII-13). Laß mal eine Software wie 'Finder Cleaner' oder so drüber laufen, dann klappts auch mit den Dateien.
     
    LaForce, 06.02.2006
  6. bergsven

    bergsven Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    hab ich versucht... Aber leider ohne Erfolg...

    Gleiche Fehlermeldung!!!
     
    bergsven, 06.02.2006
  7. maceis

    maceisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Wobei zu sagen ist, dass ein Zeilenumbruch in Dateinamen unter Mac OS X grundsätzlich zulässig ist (was nicht heissen soll, dass man sowas machen soll).
    Nur das Zielvolume scheint damit nicht klar zu kommen.
    Was hat denn das für ein Dateisystem drauf?
     
    maceis, 06.02.2006
  8. bergsven

    bergsven Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hmm gute Frage...
     
    bergsven, 07.02.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - langer Name zum
  1. ShnikShnak
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.543
    Schiffversenker
    11.03.2017
  2. supersepp
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.485
    Mac_i_messer
    20.06.2008
  3. ZoliTeglas
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    594
    ZoliTeglas
    20.02.2008
  4. Ullrich
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    281
  5. Tobsta
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    563