Zu lange draußen gewesen, welche Grafikkarte am besten für MacPro5.1

Ohne ist Handarbeit, mit ist bequemer während des Installs.

Die zwei wesentlichen Unterschiede beim Neuaufbau sind:
1.) das NVRAM ist komplett leer, so leer wie beim ersten Anlaufen nach der Produktion. Es gibt viele Variablen die nie gelöscht werden und davon einige Historische. Vor allem auch UEFI Mist wie Zertifikate. Hier haben wir aber keins drin.
2.) Der Bootlader wird aktualisiert. Sonst nie. Vermutlich um einen Failback zu haben für die Firmware Restoration CD (die bei mir noch nie funktionierte).

Das neu Aufbauen ist nicht dokumentiert, ich werde es auch nicht dokumentieren weil eine kleine Unachtsamkeit den Rechner nicht mehr starten lässt. Da hilft dann auch kein Reset etc. wenn die Firmware nicht aus dem Schuh kommt. Daran will ich nicht schuld sein. Da mach ich das dann lieber selber und kann das durch meine Tools und Signaturen nochmal prüfen lassen.

Beim kleinsten Zweifel flash ich das auf meinen offenen Aufbau wo ich ohne große Mühe das Flash auslöten kann. War bis jetzt noch nie notwendig *kopf*auf*Holz*. Aber besser bei mir wie einen fremden Rechner fernzerstören :)
 
Die zwei wesentlichen Unterschiede beim Neuaufbau sind:
1.) das NVRAM ist komplett leer, so leer wie beim ersten Anlaufen nach der Produktion. Es gibt viele Variablen die nie gelöscht werden und davon einige Historische. Vor allem auch UEFI Mist wie Zertifikate. Hier haben wir aber keins drin.
2.) Der Bootlader wird aktualisiert. Sonst nie. Vermutlich um einen Failback zu haben für die Firmware Restoration CD (die bei mir noch nie funktionierte).

Das neu Aufbauen ist nicht dokumentiert, ich werde es auch nicht dokumentieren weil eine kleine Unachtsamkeit den Rechner nicht mehr starten lässt. Da hilft dann auch kein Reset etc. wenn die Firmware nicht aus dem Schuh kommt. Daran will ich nicht schuld sein. Da mach ich das dann lieber selber und kann das durch meine Tools und Signaturen nochmal prüfen lassen.

Beim kleinsten Zweifel flash ich das auf meinen offenen Aufbau wo ich ohne große Mühe das Flash auslöten kann. War bis jetzt noch nie notwendig *kopf*auf*Holz*. Aber besser bei mir wie einen fremden Rechner fernzerstören :)
Ich versuche es lieber erstmal mit der GK und dem Update, der Mac ist einfach zu schade um ihn auszumustern (war Sau günstig)
 
Dieses Backup sehr gut aufbewahren (das .bin File)

Offenkundige Fehler sehe ich keine, die drittletzte Zeile ist seltsam, das muss ich mir mal näher anschauen wieso da File eingeparst wird. Die Warnung ist dann falsch, ist für 3 mal booten ist der freie Speicher im NVRAM völlig in Ordnung.

die blödesten Fehler schreibt das Leben :)

Wenn im FileNamen das Wort "free" auftaucht dann hab ich in den ausgewerteten Texten eine falsche Interpretation eines Strings. Daher der Fehler.

Jetzt sollte nur niemand "Apparant free space of" heißen ;-)

ist behoben, fließt in die nächste Veröffentlichung ein.

Alles gut, kein Problem, falscher Fehler.

Code:
Serial from firmware: DGK
MP51.88Z.0089.B00.1806081708
Old bootblock of MP51.007F.B03
Boot0001 is EFI\OC\OpenCore.efi (LauncherOption: Full)
Assumed 3 boots since last garbage collection
3 (1 active) + 1 Memory Configs g (ok)
3 (1 active) + 0 Memory Configs h (ok)
1 (1 active) + 1 Memory Configs i (ok)
1 (1 active) + 1 Memory Configs j (ok)
1 + 1 iCloud tokens (ok)
0 + 0 Microsoft certificates (ok)
1 (1 active) + 1 BluetoothActiveControllerInfos (ok)
1 (1 active) + 1 BluetoothInternalControllerInfos (ok)
2 (0 active) + 1 AAPL Path Properties (ok)
41654 bytes free space of 65448
VSS1 (Formatted) (Healthy)
VSS2 (Formatted) (Healthy)
 
Zuletzt bearbeitet:
wobei ventura in den nächsten monaten sowieso kein thema für den cMP* ist, wenn überhaupt.
So sehe ich das auch!

Da funktioniert auf dem cMP noch so gut wie gar nix. Und alles was funktioniert, basiert mehr oder weniger auf reingepatchtem alten Kram. Da darf man sich dann durchaus fragen, warum man dann nicht gleich das komplette alte System nimmt. Und ich finde es nicht einmal besonders hübsch.

Ventura wird wohl definitv kein System für die alten Kisten mehr werden.
 
Zurück
Oben Unten