„Zu hoher USB-Stromverbrauch”

  1. Annette CC

    Annette CC Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    mein iMac5,1 (Intel Core 2 Duo) meldet nach dem Hochfahren:
    „Zu hoher USB-Stromverbrauch. Ein USB-Gerät verbraucht momentan zu viel Strom. Der Hub, an dem das Gerät angesteckt ist, wir deaktiviert.”

    Ich habe nur zwei der drei USB-Stellen besetzt (Tastatur, Scanner).
    Der dritte Hub ist tatsächlich nicht aktiv. Wieso bekomme ich plötzlich diese Meldung? Was soll das?
     
    Annette CC, 13.02.2007
  2. Rothlicht

    RothlichtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    5.482
    Zustimmungen:
    411
    Scanner ans Netzteil anstecken, der Strom vom USB Hub genügt nicht um den Scanner anständig zu versorgen.
    That's all.
     
    Rothlicht, 13.02.2007
  3. Annette CC

    Annette CC Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hattu falsch verstanden.
    Der Netzstecker vom Scanner steckt in der Steckdose.
     
    Annette CC, 13.02.2007
  4. SchaSche

    SchaScheMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Klemm mal alles ab und nach der Reihe wieder an. Damit müsstest du den Fehler finden...
     
    SchaSche, 13.02.2007
  5. Rothlicht

    RothlichtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    5.482
    Zustimmungen:
    411
    Upps, axo.
    Ok, sonst wärs auch zu leicht gewesen ;)

    Folgendes fällt mir auf die Schnelle ein.

    USB Hub ausstöpseln, Mac runterfahren, Mac rauffahren, USB Hub anstöpseln.

    Hat dein USB Hub ein seperates Netzteil? Evtl. mal dieses zum Testen anstöpseln, ob dann die Fehlermeldung auch wieder kommt.
     
    Rothlicht, 13.02.2007
  6. SirVikon

    SirVikonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.10.2005
    Beiträge:
    5.968
    Zustimmungen:
    395
    Scanner Netzteil vielleicht defekt ???
     
    SirVikon, 13.02.2007
  7. Chicago Whistle

    Chicago WhistleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    2.377
    Zustimmungen:
    14
    Ich habe so einen Bluetooth Stick, manchmal hat der auch zu viel Stromverbrauch, manchmal nicht.

    Du kannst dann ja auch einfach den USB Port umstöpseln, wenn die Meldung kommt. USB Anschlüsse schalten die sich bei zu hohem Stromverbrauch bis zum nächsten Neustart aus.
     
    Chicago Whistle, 13.02.2007
  8. Martns

    Martns


    mit usb-hub sind da wohl die im imac integrierten usb-steckplätze gemeint! ;)
     
    Martns, 13.02.2007
  9. Rothlicht

    RothlichtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    5.482
    Zustimmungen:
    411
    ok, ich gebs auf, ist nicht mein Thread. :p

    *schlendert weiter zur MU-Bar*
     
    Rothlicht, 13.02.2007
  10. tiggachen

    tiggachenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Hi Annette,

    ich hatte diesen Fehler auch ganz plötzlich nach dem Tausch des Mainboards an meinem MacBookPro.
    Nach ca. 5 Wochen, war das Mainboard eines morgens gänzlich hinüber - also lieber ab zum Service...
    Der USB Fehler trat allerdings sporadisch auf...

    Melli
     
    tiggachen, 13.02.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - „Zu hoher USB
  1. mbosse
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    288
    MPMutsch
    08.06.2017
  2. michael m.
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    749
  3. Antoinette
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    436
    David X
    05.06.2017
  4. borland
    Antworten:
    53
    Aufrufe:
    2.110
    Veritas
    02.06.2017
  5. soemse
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.312
    strauch
    25.05.2006