Zu blöd für InDesign?

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von anyway*, 12.05.2005.

  1. anyway*

    anyway* Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.12.2004
    Huhu. Ja ich weiß dass hier ist wohl das falsche Forum dafür, aber ich glaube, dass ich zu doof für InDesign bin.
    ich habe einen Text eingefügt, aber die Namen die fett gedruckt waren, sind nicht mehr fett... und jetzt finde ich absolut keine Funktion wie ich meine Buchstaben wieder dicker bekommen.
    Kann mir bitte einer sagen ob das überhaupt geht und wenn ja wie?
    Oder bin ich wirklich zu blöd dafür?
     
  2. Saintine

    Saintine MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.581
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    22.03.2005
    Ähm ganz normal unter Bearbeiten Schriften wieder manuell fett stellen. Aber ich glaub dein Thread wäre besser in der Grafik aufgehoben.... hier bekommst du dazu kaum Tipps :)
     
  3. melano

    melano MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.02.2005
    Ev. in den Absatzformatierungen nochmals einstellen?!
     
  4. Jetzt ziehen wir in das richtige Forum erst mal um!

    @anyway
    wie wäre es den entsprechenden Schriftschnitt "bold" zu wählen?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - blöd für InDesign
  1. Selket111
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    175
  2. JürgenggB
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    296
  3. robin v
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    2.695
  4. MarcJLH
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    2.243
  5. Kirzz
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    709

Diese Seite empfehlen