Zip-Archive - OSX Dateien fernhalten?

  1. Anaki

    Anaki Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2006
    Beiträge:
    2.086
    Zustimmungen:
    11
    Hallo Forum,

    ich hatte letzten Monat schon mal nach gefragt aber mir konnte keiner helfen, bekam nur Offtopic.
    Ich habe gerade wegen einem anderen Problem in Windows gebootet und habe bei der Gelegenheit direkt mal ein Zip-Archiv, was ich demnächst zum Download anbieten werde, entpackt und ich war echt erschrocken!

    "Man sieht das schlimm aus!"

    Kaum noch Ordnerstruktur und ein Haufen an Auslagerungsdateien, die unter OSX sehr sinnvoll sind aber unter Windows einfach nur nutzlos auf der Festplatte liegen.

    Frage:
    Wie realisiere ich das in Zukunft, dass beim Zippen dieser "Abfall" nicht mitgezippt wird und lediglich die enthaltenden Datei bzw. die enthaltenden Ordner?
    Gibt es da Finder Plug-Ins oder so?

    Den Tipp einen Ordner zu erstellen, alles reinpacken, das ganze jedoch nicht öffnen sondern sofort zu zippen war leider erfolglos.

    Danke!
    Anâki
     
    Anaki, 13.10.2006
  2. Anaki

    Anaki Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2006
    Beiträge:
    2.086
    Zustimmungen:
    11
    *push*
     
    Anaki, 13.10.2006
  3. Tensai

    TensaiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Die anderen Dateien in der ZIP-Datei sind doch normalerweise versteckt oder nicht?

    Probier doch einfach ein anderes Komprimierungs-Programm, z.B. defekter Link entfernt
     
    Tensai, 13.10.2006
  4. Tensai

    TensaiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Hier das Ergebnis:
    Oben die mit der OSX-Archiv-Funktion erstellte ZIP-Datei in WinXP
    Unten die mit Zippist erzeugte ZIP-Datei

    [​IMG]
     

    Anhänge:

    • Win-Zip.jpg
      Dateigröße:
      41,8 KB
      Aufrufe:
      51
    Tensai, 13.10.2006
  5. Anaki

    Anaki Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2006
    Beiträge:
    2.086
    Zustimmungen:
    11
    aha, also hängt das damit zusammen, dass ich zum zippen, die in osx eingebaute funktion dafür verwende?
     
    Anaki, 13.10.2006
  6. Tensai

    TensaiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Genau! Da werden zusätzliche Datei-System-Eigenschaften von OSX mit in die ZIP-Datei gepackt. Was ähnliches passiert auch, wenn man auf FAT-Datenträger von OSX aus schreibt, allerdings sind dann die Dateien versteckt. Stichwort: Resource Fork, siehe auch hier: http://en.wikipedia.org/wiki/Resource_fork
     
    Tensai, 13.10.2006
  7. toonis

    toonisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    7
    Probier mal den defekter Link entfernt.

    Der Name sagt wohl alles:D
     
    toonis, 13.10.2006
  8. Anaki

    Anaki Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2006
    Beiträge:
    2.086
    Zustimmungen:
    11
    danke danke ^^
     
    Anaki, 13.10.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Zip Archive OSX
  1. Racka
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    537
    Expelliarmus
    05.10.2016
  2. mailtopp
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    604
  3. grundguetiger
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    9.590
    DesertFOX
    19.09.2008
  4. Anaki
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.341
    BingoBongo
    02.10.2006
  5. MarcJLH
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.324
    sir_flow
    02.08.2006