Zertifikat zum signieren von PDF / LibreOffice

Diskutiere das Thema Zertifikat zum signieren von PDF / LibreOffice im Forum Freelancer Forum.

  1. wegus

    wegus Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    16.296
    Zustimmungen:
    2.941
    Mitglied seit:
    13.09.2004
    moin,
    grundsätzlich müssen PDF Rechnungen ja signiert sein. Es gibt auch überall Doku dazu wie man das aus LibreOffice heraus macht. Stellt sich nur die Frage, woher ein Zertifikat sinnvollerweise nehmen?

    Geht auch ein selbst Erstelltes? oder sollte es besser validierbar sein? Wo kann man dann günstig und sinnvoll ein solches Zertifikat erwerben? Hat da jemand Tipps? CaCert scheint ja eine ungewisse Zukunft zu haben.
     
  2. ruerueka

    ruerueka Mitglied

    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    136
    Mitglied seit:
    04.04.2004
  3. noodyn

    noodyn Mitglied

    Beiträge:
    10.669
    Zustimmungen:
    2.484
    Mitglied seit:
    16.08.2008
  4. ruerueka

    ruerueka Mitglied

    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    136
    Mitglied seit:
    04.04.2004
    Nachtrag: aus meiner Sicht genügt die Archivierbarkeit, also PDF/A, in Verbindung mit einem internen, dokumentierten Kontrollverfahren auf Seite des Empfängers. Ich bin aber natürlich kein Jurist (und wenn ich es wäre, dürfte ich hier keine Rechtsberatung machen). Natürlich muss man aber auch immer liefern, was der Kunde will, also aus dem oben genannten Dokument:
    Meines Wissens können qualifizierte Signaturen nur auf Personen ausgestellt werden, nicht auf Firmen. Da wäre dann der Personalausweis eine sichere Variante, siehe Bundesgesetzblatt Nr. 52 vom 28.7.2017...(http://www.bgbl.de/xaver/bgbl/start.xav?startbk=Bundesanzeiger_BGBl&jumpTo=bgbl117s2745.pdf). Wie gesagt: nur meine Meinung....
     
  5. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    10.044
    Zustimmungen:
    2.854
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    wenn du das richtig machen willst, brauchst du eine signatur(karte) von z.b. d-trust oder deinem personalausweis.
    class1-mailzertifikate, wie z.b. von comodo taugen eher als gimmick. cacert oder self-signed noch weniger, weil der kunde meist das root-cert nicht installiert hat oder manuell vertrauen muss.
     
  6. klausmajor

    klausmajor Mitglied

    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    182
    Mitglied seit:
    17.12.2010
    Der war wirklich gut! :)
     
  7. wegus

    wegus Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    16.296
    Zustimmungen:
    2.941
    Mitglied seit:
    13.09.2004
    wieso? Für HTTPS geht das!
     
  8. wegus

    wegus Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    16.296
    Zustimmungen:
    2.941
    Mitglied seit:
    13.09.2004
    ok vom Personalausweis, ja das ist eine Idee!
     
  9. klausmajor

    klausmajor Mitglied

    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    182
    Mitglied seit:
    17.12.2010
    Mag sein, aber davon ist hier nicht die Rede.
     
  10. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    10.044
    Zustimmungen:
    2.854
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    @wegus
    evtl. kannst du uns ja auf dem laufenden halten, welches lesegerät du verwendest.
     
  11. wegus

    wegus Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    16.296
    Zustimmungen:
    2.941
    Mitglied seit:
    13.09.2004
    @Olivetti ich muß jetzt erstmal meine PIN für den Perso suchen :D
    Nachdem was ich lese ist der Reinert SCT Komfort einer der wenigen mit LINUX Treibern und der Möglichkeit mit Signatur-Zertifikaten umzugehen. Was hier für's Forum sicher wichtiger ist: OS X wird offiziell unterstützt. Den werde ich mir wohl bestellen ( sobald ich die PIN habe) und dann berichten:

    https://shop.reiner-sct.com/chipkar...lasse-3/cyberjack-rfid-komfort-usb-2718700000

    EDIT: Wobei wenn ich das richtig lese braucht man gar keine Kartenleser mehr:

    https://cloud.sign-me.de/signature/start
     
  12. ruerueka

    ruerueka Mitglied

    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    136
    Mitglied seit:
    04.04.2004
  13. wegus

    wegus Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    16.296
    Zustimmungen:
    2.941
    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Das kannst Du nicht wissen, aber die Chance das ich mich selbst verlasse ist derzeit noch gering (sprich: Einzelunternehmer), auch wenn sie in den nächsten Dekaden gegen 100% geht :D
    Ich werde es daher zunächst mit der hardwarelosen Variante mal probieren und gucken ob das klappt!
     
  14. Mankind75

    Mankind75 Mitglied

    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    371
    Mitglied seit:
    28.06.2005
    Ich dachte das wurde aufgehoben. Auf welche Quellen stützt Du dich da?
     
  15. wegus

    wegus Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    16.296
    Zustimmungen:
    2.941
    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Das ist ein guter Einwand. Darauf das Andere das jetzt umgestellt haben und ich selber solche Rechnungen bekommen. Also Hörensagen! Wenn Du zu Deiner Aussage einen validen Beleg findest würde mir das natürlich auch helfen! Denn das PDF/A "ausreichen soll" habe ich auch gehört. Nur ist das eben nicht fundiert. Vielleicht muß ich mal den StB dazu konsultieren.
     
  16. ruerueka

    ruerueka Mitglied

    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    136
    Mitglied seit:
    04.04.2004
  17. Ergebnis

    Ergebnis Mitglied

    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    87
    Mitglied seit:
    26.07.2009
    Die Frage an den StB kannst du dir sparen, das BMF-Schreiben ist das richtige. Eine Signatur muss nicht mehr sein.
     
  18. Difool

    Difool Super Moderator

    Beiträge:
    9.257
    Medien:
    38
    Zustimmungen:
    3.990
    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Ein Zitat meines Buchhalters war mal: "Hauptsache, du setzt ein fettes Storno auf eine, aus welchen Gründen auch immer, nicht bezahlte Rechnung." :D
     
  19. ruerueka

    ruerueka Mitglied

    Beiträge:
    1.214
    Zustimmungen:
    136
    Mitglied seit:
    04.04.2004
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...