Zeroshock 15,4" Sleeve

Diskutiere das Thema Zeroshock 15,4" Sleeve im Forum MacBook.

  1. Phil_O

    Phil_O Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    24
    Mitglied seit:
    12.11.2006
    Hallo :)

    Ich habe Anfang des Monats mein MBP erhalten und auch ein Sleeve bestellt
    Das Book rutscht aber in dem Sleeve herum und hat knapp 2-3 cm Spielraum in der Höhe und 1-2cm in der Breite.

    [​IMG]
    Hat noch jemand dieses Sleeve und ähnliche Erfahrungen?
    Vielleicht eine Idee das Rutschen zu unterbinden oder eine Art Innenrahmen zu basteln?
     

    Anhänge:

  2. detritus727

    detritus727 Mitglied

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    18.08.2004
    Schon mal überprüft, ob die dir nicht 'nen 17" Sleeve geschickt haben? Habe jetzt nicht nachgerechnet ob das passen könnten.
     
  3. virtua

    virtua Mitglied

    Beiträge:
    2.692
    Zustimmungen:
    80
    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Naja, da steht:
    Das MBP 15" ist aber 357 x 25,4 x 243 mm groß (eben kurz gemessen).

    Das Ding ist also wohl eher für so KlotzBooks. Ein Second Skin von Tucano z.B. ist 100% passgenau, da extra auf das MBP zugeschnitten und auch nicht teurer. Hab selber eins.
     
  4. s2b

    s2b Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    27.11.2003
    Ich denke auch, dass es nicht das richtige Sleeve sein kann. Ich habe ein ZeroShock für mein iBook und das passt wie angegossen.
     
  5. Phil_O

    Phil_O Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    24
    Mitglied seit:
    12.11.2006
    Also es ist ein 15,4" Sleeve, die Maße stimmen mit denen auf der Homepage überein.

    Gewählt habe ich das Sleeve ja gerade wegen der dickeren Haut, die Schocks besser resorbieren soll. Eine Neoprenhülle ist mir persönlich zu dünn und unprotektiv.
     
  6. virtua

    virtua Mitglied

    Beiträge:
    2.692
    Zustimmungen:
    80
    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Hast du schonmal so eine Neoprenhülle im Einsatz gesehen? Die halten auch nicht mehr oder weniger ab und sind auch nur als Schutz vor Kratzern wirklich brauchbar. Wenn das Book mal richtig runterfällt, sind diese Sleeves und Skins alle nicht sehr wirksam. Unter anderem deshalb habe ich noch eine richtige Tasche, wo das Book dann im Second Skin reinkommt.
     
  7. Phil_O

    Phil_O Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    24
    Mitglied seit:
    12.11.2006
    Ja, zu genüge. Meine Eindrücke haben mich noch dadrin bestärkt gerade keine haben zu wollen. ;)
     
  8. virtua

    virtua Mitglied

    Beiträge:
    2.692
    Zustimmungen:
    80
    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Gut, ist halt Geschmacksache.
    Aber für Apple Notebooks gibt es ja nun von vielen Herstellern speziell angepasste Taschen, die dann auch hauteng anliegen. Da müsste doch auch was für dich dabei sein… :)
     
  9. Phil_O

    Phil_O Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    24
    Mitglied seit:
    12.11.2006
    Ich bin schon wieder am Suchen. Habe Shinza mal gemailt, vllt. zeigen sie sich ja kulant und schicken einen Ersatz, auch wenn ich es bei Norskit bestellt habe :rolleyes:
     
  10. s2b

    s2b Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    27.11.2003
    Genau die gibt es auch von Shinza. Habe eine speziell fürs iBook. Für das Macbook Pro gibt bzw. gab es zumindest auch eine spezielle Variante, neben der normalen 15.4" Version.
     
  11. Phil_O

    Phil_O Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    24
    Mitglied seit:
    12.11.2006
    Ja, aber "out of stock". Die habe ich auch sonst im Netz nirgends gefunden.
    Leider ist auch nicht ganz ersichtlich wieso die offensichtlich neuere Version von ZeroShock nicht auch auf das Macbook Pro zugeschnitten ist.
     
  12. shamez23

    shamez23 Mitglied

    Beiträge:
    2.205
    Zustimmungen:
    205
    Mitglied seit:
    19.10.2006
    Wenn du mehr Schutz willst, warum holst du dir dann nicht ein Hardcover? Gibts von Crumpler und Booq.
     
  13. Phil_O

    Phil_O Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    24
    Mitglied seit:
    12.11.2006
    An die beiden hatte ich auch schon gedacht.
    Das Booq mach einen sehr guten Eindruck, in zwei Reviews wurden aber dei Reißverschlüsse bemängelt, die binnen Wochen kaputt gingen, so dass sich die Tasche nicht mehr schließen ließ.

    Crumpler war mein Favorit bis ich den Hard Suit mal bei einem Gravis in der Hand hielt. Er fühlt sich extrem dünn und wabbelig an und sah weit weniger viel versprechend aus, als auf der homepage.
    Außer der etwas dickeren Kante ist der Rest wesentlich dünner ausgefallen.

    Ich finde ZeroShock einen guten Mittelweg zwischen Hardcover und Neoprenhülle.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...