zeitweise den Rechnermonitor als 2.Monitor am ibook nutzen ohne große umsteck-action

banz

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
26.05.2003
Beiträge
409
Punkte Reaktionen
0
Tach auch,
ich möchte den monitor meines alten winrechners als erweiterten desktop für mein ibook benutzen, ohne allerdings ständig hinter meinen wintel zu klettern um die Kabel umzustecken.
Ich bräuchte also so etwas wie ein nen Monitorswitch. Wenn ich dann unterwegs bin, oder kurz am Wintel was fummeln muß einfach umschalten, oder stecker vom ibook ziehen und das Bild von der Wintel-graphikkarte sehen.
Kennt da jemand ne preisgünstige Lösung?

bis denne Banz
 

Keule

Aktives Mitglied
Dabei seit
29.03.2003
Beiträge
1.708
Punkte Reaktionen
6
schau mal bei www.kkcomputer.de -> Tastatur / Monitorswitch (im linken Frame)

Da findest Du Monitor Switche.

VORSICHT
Die dort angebotenen Geräte sind nicht dafür geeignet, Deine Tastatur bzw. Deine Maus umzuschalten. Ist alles auf PS/2 ausgelegt.

Monitoreingang / ausgang ist normalo VGA.

Alternativ mal auf den gängigen MAC Webschops (Gravis, Cyberport) nachsehen.

Ciao Keule
 

Andi

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.05.2002
Beiträge
9.147
Punkte Reaktionen
1.824
...

Hallo banz,

wenn der Moni einen zweiten Ausgang hat VGA oder z.B BNC würde Dir ein zweites Kabel helfen.

Ansonsten einen Monitorswitch - und die sind glaub ich nicht billig...

Gruß Andi
 

banz

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
26.05.2003
Beiträge
409
Punkte Reaktionen
0
hi,
da ich zu blöd bin, den Link hier zu posten, geht doch bitte mal zu www.cyberport.de und gebt in der Suche mal 6403-120 ein.
Was haltet ihr davon?
I/O im Monitor, A in der Windose-Graka und B im Ibook über den VGA-Adapter- müsste eigentlich gehen, oder? Wenn ich an der Dose was machen will, oder keinen zweiten Moni am ibook brauch einfach den Adapter ziehen und voila.
 

sunni

Mitglied
Dabei seit
06.03.2002
Beiträge
769
Punkte Reaktionen
0
Das iBook unterstützt kein Monitor Splitting! Du siehst nur das Bild des eingebauten Display auf dem externen Monitor. Mehr nicht.

Es gibt Hacks, das freizuschalten, jedoch unter Verlust der Garantie!
 

banz

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
26.05.2003
Beiträge
409
Punkte Reaktionen
0
Danke für den tip, aber
1. ist der Hack IMHO rückgängig zu machen (PRAM löschen) und
2. ist mein dosen-moni einfach nur größer und auf längere Arbeitszeit hin angehm(er).
Da mein Schnittchen aber ab und an (und zwar ausschließlich) mit der Dose arbeitet, und ich momentan kein Geld für'n 2. moni hab, dachte ich mir halt, den Dosen-Moni auch vom ibook aus zu nutzen. Ob mir der dann das gleiche Bild, wie das ibook-TFT oderr einen gehackten erweiterten Desktop anzeigt ist mir erstmal egal, mir geht es nur um die Möglichkeit der Hardware, ohne immer hinter die Dose zu kriechen um den Anschluß abzuschrauben.

mfg. banz
 

sunni

Mitglied
Dabei seit
06.03.2002
Beiträge
769
Punkte Reaktionen
0
Na dann lösch mal den PRAM :D
Es funktioniert nämlich nicht immer! Wie einige meiner Kunden schon feststellen durften! :p
 

freeek!

Mitglied
Dabei seit
10.11.2002
Beiträge
619
Punkte Reaktionen
0
alles nicht so doll!

Hi ihr!

Ich hab genau das selbe Problem wie du @home :D
Hab mir auch gedacht ich schaff mir einfach nen Switch an - aber Pustekuchen.

Also, meine Geschichte!
Zu meinem "Bin doch zu blöd"-Markt um die Ecke nen Switsch (39?) und zwei Kabel zusätzlich (24?) geleistet. Nach Hause alles angeschlossen und dann das ?! - Wenn beide Geräte dran hängen (ob aus oder an) überlagert sich das Bild - also ein mal normales Bild und darüber mit 70% Transparenz 5 pixel nach rechts verschoben noch mal das selbe - super.

Switch getauscht, Kabelgetauscht ... usw. nix gebracht - es MUSS ein Digital Switsch sein und das vernünftig zu realisieren :( - der wiederrum kommt ab 80? plus Kabel dazu - ne das ist mir zu teuer ... somit krieche ich immer noch :D

Aber wenn du ne gute Lösung hast, lass es mich wissen :D
 

banz

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
26.05.2003
Beiträge
409
Punkte Reaktionen
0
:(
Na klasse, machst mir ja echt mut!!!

Nu gut, (übrigens @ sungeri: als ich den hack mal probiert hab ging auch das löschen ohne probs, vielleicht hab ich nur Glück gehabtcarro
Aber wenn du mir erzählst, dass es manche deiner Kunden nicht mehr geschafft haben, lass ich ihn jetzt vielleicht doch lieber unten:cool:

also, bis irgendjemand mal den digiswitch getestet hat,
mfg. banz
 
Oben Unten