Zeitungskrise - 104 Entlassungen bei RP

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von mactomtom, 28.04.2004.

  1. mactomtom

    mactomtom Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.04.2003
    Die Zeitungskrise geht weiter: Vorgestern kündigte die Rheinische Post 104 Entlassungen an. Treffen wird es vor allem Mitarbeiter in den Abteilung Anzeigenherstellung und Satz - diese Bereiche sollen ausgelagert und von Fremdfirmen abgedeckt werden.
    Im Jahr 2002 hat die Rheinische Post schon einmal 150 Arbeitnehmer entlassen.
    Die Geschäftsführung der Rheinische Post begründet den Personalabbau damals wie heute mit der Krise des Anzeigenmarktes.
     
  2. ilja

    ilja Mitglied

    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.10.2003
    Na dann viel Glück allen "Ausgelagerten"!
     
  3. McOdysseus

    McOdysseus Mitglied

    Beiträge:
    6.241
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    852
    Registriert seit:
    31.12.2003
    klingt schlimm, aber wenigstens ehrlicher als das,
    was die 'rheinzeitung' verzapft hat.

    McO
     
  1. MacUser.de verwendet Cookies, weil diese die Bereitstellung unserer Dienste für dich erleichtern und dich z.B. nach der Registrierung angemeldet halten. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.