Zeitraffer erstellen aus 50000 Bildern

Dieses Thema im Forum "Fotografie und Bildbearbeitung" wurde erstellt von jekoko, 17.04.2008.

  1. jekoko

    jekoko Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.04.2008
    Hallo Zusammen,

    ich habe folgendes Problem:
    Ich habe 50000 Bilder von einer Webcam erstellen lassen, wie ein Bau in meiner Firma fertig geworden ist.
    Problem 1:
    Wie kriege ich die dunklen Nachtbilder rausgefiltert?

    Problem 2:
    Wie kriege ich Wochenenden rausgefiltert? (Luxuxproblem, zur Not per Hand)

    Problem 3:
    Wie kriege ich davon einen Zeitraffer? Quicktime Pro schmiert mir immer ab. Bzw fängt gar nicht erst an. Ich denke, dass 50000 Bilder einfach zu viel sind. Eine Datei ist ca 300kb groß und im jpg-Format mit 1280x960.
    Selbst mit Final Cut ein Bild von Frame einfügen, schmiert ab.

    Mein System:
    MacBook mit 2,2GHz, 4GB RAM, MacOS 10.5.2
    Final Cut Studio 2, Quicktime Pro, Photoshop CS3

    Jetzt bin ich ja mal gespannt.
    Jens
     
  2. dehose

    dehose unregistriert

    Beiträge:
    5.174
    Zustimmungen:
    492
    Mitglied seit:
    05.03.2004
    Ich würde evtl. mehre Zeitrafferfilme mit QT Pro erstellen z.B. à 5000 Bilder und dann die Filme zusammenschneiden
     
  3. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.155
    Zustimmungen:
    1.635
    Mitglied seit:
    10.10.2003
    wie kann das "zu viel" sein, jeder längere Film hat mehr Bilder?

    Auf wieviele fps hast du denn den Film angelegt?
     
  4. Mimamac

    Mimamac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    133
    Mitglied seit:
    21.01.2007
    Geht das eventuell mit iStopMotion? Gabs im letzten MacHeist-Bundle. Vielleicht hat noch jemand ne Lizenz übrig...
     
  5. jekoko

    jekoko Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.04.2008
    Ganz normal 25 fps. Aber auch bei 50 oder 60 oder eine macht qt pro die Grätsche..
    Vl noch ne andere Software im Kopf die das kann. Zur Not Windows Mist!?
     
  6. jekoko

    jekoko Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.04.2008
    wenn mir da einer nen key schicken könnte, würde ich es gern versuchen. Mail jekoko13@ mac .com
     
  7. St.Garg

    St.Garg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    91
    Mitglied seit:
    16.12.2004
    Lol, einen key schicken?
     
  8. rpoussin

    rpoussin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18.398
    Zustimmungen:
    1.295
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Kleinere Teilprojekte erstellen und nachher zusammenführen. Sind allerdings auch große Pixelauflösungen zu bewältigen, 1280x960 sind ja das Vierfache einer normalen Webcam und immer noch fast das Doppelte von PAL.
     
  9. pax85

    pax85 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    13.06.2007
    Zur Filterung würde ich einfach Vorschlagen, dass du nach Bildern suchst, welche an den einzelnen Wochenenden erstellt wurden.
    Weiß nicht, ob man auch nach Uhrzeit suchen kann.
     
  10. jensoweber

    jensoweber Registriert

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.01.2012
    Dieser Thread ist zwar schon älter, aber ich habe gute Erfahrungen gemacht mit dem kleinen Tool TimeLapseAssembler. Eine ausführliche Übersicht über verschiedene Tools und Software für Timelapse-Videos gibt es im Blogbeitrag von PERIMETRIK.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen